Anzeige(1)

Sammelthema: Freundin weg wegen Kinder

Knuddel1234

Mitglied
Hallo, heute habe ich mal ein problem. seit einem Jahr und 2 Monaten habe ich (48)eine Freundin (44) sie steht kurz davor ihren Laden zuschliessen weil die Umsätzte nicht mehr stimmen und es sich nicht mehr lohnt. Es ist sehr schwer für sie weil sie doch an diesem Laden hängt.Auch Arbeitstechnisch bekommt sie keinen neuen Job, sie hat sich schon überall beworben. Im November bin ich mit Ihr zusammen gezogen und es war eine schöne Zeit eigentlich die schönste in unseren Leben. Anfang Januar bin ich arbeitslos geworden ,weil meine Firma dicht gemacht hat. bis dahin ging es uns Geld technisch so lalala , sie wollte auch nicht auf ihre Ansprüche verzichten ( 2 X die woche solarium Frisör usw) vor einer woche kam meine Exfrau ins Krankenhaus sie soll dort ca 6 - 8 wochen bleiben, mit ihr habe ich Zwillinge im alter von 10 Jahren und bevor die ins Heim oder Pflegeeltern gingen habe ich sie bei uns aufgenommen.Wir haben eine 2/1 2 Zimmerwohnung von 55 qm . Meine Freundin ist darauf hin sofort ausgezogen und wieder zu Ihrem Mann ins Haus eingezogen,obwohl sie mich sehr lieb hat aber mit den beiden Jungs das wollte sie sich nicht antun. Sie ist sehr sauer auf mich und als ich sie besucht habe durfte ich sie noch nicht mal in denn Arm nehmen.Sie sagte auch das sie nie wieder kommt. Bei ihrem Mann ist sie frei kann tun was sie will und das Geld stimmt auch.Ihr Mann hat sie auch sofort wieder auf genommen und ist anscheind froh das sie wieder da ist.Kann mir einer sagen was ich jetzt machen soll, weiß nicht mehr weiter und es belastet mich doch sehr. Danke
 

Anzeige(7)

Corpse Bride

Aktives Mitglied
AW: freundin weg wegen Kinder

Sorry, dass ich das jetzt so hart sage, aber-HALLO!?? Hat sie noch alle?

Wegen dem Geld ausziehen?!
Und deine Kinder..die kann man ja wohl mal ein paar Wochen akzeptieren!
Sicher, dass nicht noch etwas anderes vorgefallen ist?

Kann ich nicht nachvollziehen, echt nicht :mad:!

Merde..

WÜnsch dir viel Kraft! Ich glaube, sojemanden hast du nicht verdient! Jeder verdient, geliebt zu werden! Nicht nur wegen seiner Lebensqualität! :mad:

Liebe Grüße und Kopf hoch!
 

lise

Sehr aktives Mitglied
AW: freundin weg wegen Kinder

Sei froh das sie weg ist.

Jemand der dich im Stich lässt weil du deinen Kindern in einer Notlage hilfst und dich kümmerst der verdient dich nicht.

Ausserdem ist deine Geldquelle erschöpft also kam ihr der Grund mit den Kindern ja wie gerufen.


Wie gesagt,sei froh.




Lise
 

Hase1970

Aktives Mitglied
AW: freundin weg wegen Kinder

Guten Abend...also ich habe selber einen 11,5 jährigen Sohn und kann die Reaktion Deiner Freundin nicht verstehen. Zumal sie es nicht versucht hat..

Ihr seit beide zu Hause und habt somit Zeit Euch zu kümmern bzw. die Jungs sind 10 Jahre alt und man muss Sie ja nicht mehr 24 Stunden am Tag betreuen...

Das war bestimmt nicht der Trennungsgrund sondern der Tropfen auf den heißen Stein. !!

Ich finde es selbstverständlich wenn die Mutter von den Jungs in KH kommt das der Papa sich drum kümmert.

Kannte Deine Freundin die Kinder ?
 

conny123

Aktives Mitglied
AW: freundin weg wegen Kinder

Hallo

Wenn sie deine Kinder nicht akzeptiert ,is sie die falsche Frau an deiner Seite. Ein Leben besteht nicht nur aus Sonnenbank und Friseur .

Die Kinder sind viel viel wichtiger,und wenn sie deswegen zur ihren Mann zurück geht und dann da auch noch wohnt ,ja hallo was is das denn????Was werden die beide denn machen ,entweder haben sie eine Beziehung oder was denkst du denn???


Ich kann dir nur raten ,lass sie laufen auch wenn es weh tut .

Lg Conny
 

Knuddel1234

Mitglied
AW: freundin weg wegen Kinder

Hallo Lise, aber sie sagt sie liebt mich noch kann es ein wenn ihre nerven sich wieder beruhigen, das sie dann wieder kommt.Sie wußte immer das ich nicht viel geld habe. Ich muß ja unterhalt bezahlen und mir bleiben nur 990 euro selbsterhalt.
Danke für deine Antwort
 

Susi Sorglos

Aktives Mitglied
AW: freundin weg wegen Kinder

Also zu viert in einer 55qm großen Wohnung (die dann ja wohl doch eher klein ist), das ist schon eine Herausforderung. Und dann auch noch mit Kindern, die nicht die ihren sind ... Ein bisschen kann ich das schon verstehen. Keine Frage, Du konntest nicht anders handeln, aber verstehen tu ich sie trotzdem.
Warts doch erstmal ab. Vielleicht kriegt sie sich wieder ein. Vielleicht entscheidet sie sich auch für das bequeme Leben bei ihrem Exmann. Dann ist es besser jetzt als später.

Also bleib erstmal ruhig. Wart ab wie es wird, wenn die Kids wieder zur Mama können und dann sprecht nochmal in Ruhe drüber.

Susi Sorglos
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
1 Bin ich (w) in meine beste Freundin verliebt? Liebe 1
M Freundin ist alles wichtiger Liebe 18
N Depression Kiffer Freundin Liebe 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben