Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Salz in der Wunde - was mach ich nur ??

Mili87

Mitglied
Wie ihr euch vielleicht noch erinnern könnt, habe ich vergangenes Jahr im September diesen kleinen Polen auf einem Volksfest kennengelernt, bin ihm nachgereist soweit es mir möglich war, schrieb ihm einen Brief, nachdem er mich kommentarlos stehen ließ. Ich schrieb mir meinen Teil von der Seele und erhielt eine Antwort. Lange habe ich gezweifelt, ob der Brief denn wirklich von ihm war, denn ich habe über seinen Kollegen seine polnische Handynummer erhalten und auf meine SMS eine wirklich unschöne Antwort erhalten.
Die SMS verletzte mich zwar sehr, aber ich versuchte es positiv zu sehen:
Ich nahm alles, was mich an ihn erinnerte und steckte es in einen Karton.
Doch die Gedanken ließen sich nicht so einfach ausschalten, auch wenn ich alle Nummern gelöscht habe.
Also habe ich eine Kopie von seinem Brief genommen, darauf geschrieben "Ich kann nicht glauben, dass alles eine Lüge war ..." und habe es nach Polen abgeschickt.
Klingt doof, aber danach konnte ich mich auch wieder auf mein Leben konzentrieren, habe auch das alles gut verdrängt.
Vorgestern meldete sich der Sohn seines Chefs wieder ... er sagte, dass mein kleiner Pole es sich anders überlegt hat und doch wieder zum Arbeiten bei Ihnen nach Deutschland kommen würde – und sein Vater und er, trotz seiner drei alten Kollegen und zwei neuer Leute – eingewilligt haben.
Er fragte, ob ich ihn noch immer lieben würde und meinte, dass er mir ausrichten sollte, dass er mich wieder sehen wollte, weil er sich auch mit mir aussprechen wollte ... natürlich klang das im ersten Moment toll, doch ich hab nicht zugesagt, sondern meine Zweifel geäußert.
Er schickte mir – nach einem angeblichen Telefonat mit ihm – eine SMS, die er von ihm erhalten hat:
Hallo V.Ich vermisse Dich,aber wir werden uns schon bald treffen.Wenn es Dir an mir etwas liegt / Wenn ich Dir etwas bedeute,dann komme am Samstag nach Worms.Dein geliebter KRZYSIEK :).
Das alles war für mich das Salz in der Wunde – klar, ich empfinde noch immer was für ihn – aber da sind viele Zweifel, viele Fragen, Ängste ...
Ja, ich würde ihn gerne wieder sehen – aber was, wenn das wieder alles ein abgekartetes Spiel ist ??
Was ist, wenn der Sohn seines Chefs irgendwas ausheckt ??
Ich hatte damals das Gefühl, dass er nicht ehrlich mir gegenüber war und das habe ich noch immer ... zudem schreibt er regelmäßig unter seine SMS Dinge wie "hab dich lieb" ...
Für mich ist das alles total verwirrend und lässt mich noch durchdrehen ... was soll ich glauben, was nicht ??
Was ist richtig, was falsch ?? Soll ich glauben und vertrauen, um wieder enttäuscht zu werden oder geht es diesmal endlich gut aus oder bleibt mein Leben der gleiche Scheiß wie bisher ??
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

kaput2k7

Aktives Mitglied
mensch, milli
wenn er dich wirklich lieben wuerde, dann haette er dich nicht so abserviert, er haette wege gefunden dir nahe zu sein, vor allem dann, als er nicht mehr unterwegs war !
der gutste will nur eins :
dich ausnutzen !!!!
lass es !!!
tue dir das nicht an, lass ihn die frische narbe nicht wieder aufreissen !!!
gib ihm ein tritt ..... wohin schreib ich jetzt lieber nicht !
lg
 

Micky

Sehr aktives Mitglied
Deine Verliebungsaktionen haben alle sowas Masochistisches .

Willst Du Rat? Oder willst Du Hilfe bei Zweifelbeseitigung?

Laß diese unrealisierbaren Schwärmereigeschichten...hak es ab !
Wo ist Dein Stolz,Mädel?

Oder suchst Du absichtlich zum Scheitern verurteilte Geschichten...weil
jede realisierbare Liebe RICHTIG Mühe kosten würde?

Bei den "Phantasie-Lieben" ist vorsorglich immer eine Entschuldigung für's Scheitern als Beigabe drin,das ist praktisch,spart Dir ernsthaftes Nachdenken über DEINE Fehler.
 

doris

Mitglied
Du bist noch so jung es gibt noch andere die es Ernst meinen.
Will er eine billige Unterkunft?
Will er in Deutschland bleiben?
Schlag ein Ei drauf,lebe erst mal dein Leben für dich.
Jedes blinde Huhn sieht ,das er es nicht ehrlich meint,Sorry für meine ehrlich Antwort,wir Schreiber meinen es nur gut.
Lg Doris ;)
 

CupCoffie

Aktives Mitglied
(Ich hatte hier einen Text geschrieben, der so lieblos und zynisch war, dass ich ihn hinterher bedauert habe. Also habe ich ihn gelöscht. Das Verständinis und die Einfühlung meines nachfolgenden Schreibers hier:. das habe ich im Moment nicht. Aber der Beitrag gefällt mir.)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

camus

Gast
klar, ich empfinde noch immer was für ihn – aber da sind viele Zweifel, viele Fragen, Ängste ...
liebe ist, wenn man auch vertrauen kann.. hör auf deine gefühle!

du hast zweifel
du hast viele fragen
du hast ängste.

nimm die ernst und benenne diese immer! und dann schau was passiert!
aber nimm dich bitte selber ganz ernst! und wichtig.. schütze dich selber und ausserdem darfst du auch was erwarten: dass man dich mit respekt behandelt. manchmal ist man so ausgehungert, dass man all das in den wind schiesst und verliebt sein möchte. aber damit tut man sich keinen gefallen.

du möchtest doch einen partner, der dich ernst nimmt, dich sieht wie du bist, dich kennenlernen will, sich für dich interessiert.

nur du alleine kannst das einfordern! und menschen, die das ignorieren... hinter denen musst du nicht nachheulen! wirklich nicht..
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben