Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Rückzahlung zugunsten des Girokonto Geld kommt nicht

E

Engellein

Gast
Ich habe etwas mit der Kreditkarte gekauft. Das habe ich zurück geschickt und das Geld wurde auf die Kreditkarte gebucht. Am 07.05. kam die Meldung das mein Geld zugunsten des Girokonto zurück gezahlt wird. Das Geld ist abgezogen und die Kreditkarte auf 0. Normalerweise wird das Geld vom Girokonto am 14. abgezogen deshalb bin ich davon ausgegangen das Geld kommt am 14. Vielleicht nicht wegen dem Brückentag? Oder kommt das Geld erst im nächsten Monat?

Ich habe vorher noch nie etwas mit der Kreditkarte zurück geschickt.
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 94095

Gast
Mit Kreditkarten kenne ich mich nicht aus, weis aber, dass Rückzahlungen oft länger dauern, auch wenn sie schon angekündigt sind (öfter auch mal mehr als 14 Tage). Feiertage/Wochenende kommt natürlich noch dazu.
Behalte es mal im Blick, notiere es dir im Kalender, wenn in 7-10 Tagen nix da ist, dann schreibst du nochmal hin oder halt spätestens falls es im nächsten Monat nicht kommt.
 

unschubladisierbar

Aktives Mitglied
Wenn du z. Bsp. etwas bei einem Versandhandel bestellst und mit Kreditkarte zahlst, die Waren oder einen Teil davon zurückschickst, erfolgt du Rückzahlung automatisch auf dein Kreditkartenkonto, denn das war die von dir ausgewählte Zahlart. Das Gleiche ist es bei Paypal, Sofortüberweisung und allen anderen Zahlarten. Die ausgewählte Zahlart legt fest, wie die Rückzahlung erfolgt. Je nachdem wie dein Kreditkartenkonto verknüpft ist, und die vertraglich geregelten Bestimmungen sind, geht das Geld wieder zurück auf Girokonto. An Sonn- und Feiertagen wird nicht gebucht. Wie lange eine Gutschrift auf dein Girokonto dauern darf, findest du in deinen Bankunterlagen oder AGBs. Ist da festgelegt wann und wie oft Zahlung gebucht werden? Wenn das mtl. auf ein bestimmtest Datum festgelegt ist, dann ist das für Zahlungsein- und ausgänge gültig.. Prüfe die Kontoauszüge und Unterlagen von deinem Girokonto.

Was natürlich nicht abgezogen werden kann, kann auch nicht zurückgezahlt werden. Sprich wenn dein Kreditkartenkonto erst am 15. dein Girokonto belasten würde, die Retouren aber bereits vorher schon gutgeschrieben wurden dann kann deine Kreditkarte nichts vom Girokonto einziehen. Alle Kreditkartenzahlungen werden immer erst als "reservierte bzw anstehende Zahlung/Buchung" angezeigt. Wenn durch rechtzeitig eingegangene Retouren kein Bedarf einer Zahlung mehr besteht dann wird auch nichts eingezogen.
Da aber das Kreditkartenkonto die Zahlung bereits vermerkt hat, wirst du informiert das nun keine Abbuchung vom Girokonto mehr notwendig ist, und der Betrag zugunsten deines Girokontos geht. Also prüfe auch hier erstmal deine Auszüge. Wurde dein Girokonto nicht von der Kreditkarte belastet, dann brauchst du auf keine Rückzahlung warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Engellein

Gast
Der Händler hat das Geld auf meine Kreditkarte überwiesen. Wenn ich jetzt auf mein Konto schaue kann ich die Kreditkartenabbrechnung und das Girokonto einsehen. Die Kreditkartenabbrechnung sagt die Rückzahlung. Sprich der Händler hat damit nichts mehr zutun.

Ich wollte falls am Montag immer noch nichts kommt bei der Bank anrufen. Oder ist das zu früh? Wäre dann eine Woche nach Ankündigung.
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Ein Guthaben von der Kreditkarte wird oft erst auf Antrag oder eigener Veranlassung dem Girokonto überwiesen.

Hast Du online Zugriff auf die Kreditkarte?
 
V

von Bodenschatz

Gast
Weiter oben wurde erklärt, dass Kreditkartenzahlungen „ geduldig sind“.

Wenn eine Zahlung mit einer Kreditkarte keinen Kredit mehr bedeutet und die KreditkartenFirma sofort einen Fahrer zu Deiner Bank schickt, der dort dauerklinelt bis er das Geld hat, dann braucht man keine Kreditkarte sondern kann gleich überweisen.

Dieser beispielhaften Logik zufolge hast Du mit Kreditkarte gezahlt, und die lassen sich Zeit, das Geld bei Deiner Bank anzufordern. Unterdessen hat der Händler – wegen Retoure – das Geld auf die Kreditkarte zurück gebucht.
Der Kreditkartenfirma fehlte also erst Geld, was aber nun wieder da ist und nicht mehr fehlt.
Weil es der Kreditkartenfirma nicht mehr fehlt, können sie von deiner Bank auch nur „Null Euro“ verlangen – du das lassen sie natürlich sein, weil es sich nicht lohnt.

Zusammen gefasst wirst Du also bei der Kreditkartenabrechnung
> zum Händler Minus 100 Euro
>vom Händler erstattet plus 100 Euro
> Beträge abgerechnet: 100 – 100 = 0,- Euro vorfinden

und beim Girokonto:
>weiße Schrift auf weißem Papier, weil sich keine Kreditkartenfirma gemeldet hat.
 
E

Engellein

Gast
Das Geld wurde abgezogen. Ich habe die Ware zurückgeschickt und das Geld wiederbekommen.

Heute habe ich bei der Bank angerufen. Die Rückzahlung ist vorgemerkt, weil der Zahlungseingang vor nachdem Buchuungstag reingerutscht ist. Sprich das Geld kommt nächsten Monat.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Bafög Rückzahlung in Ordnung? Finanzen 3
L Finanzielle Hilfe nach Abbruch des (dualen) Studiums Finanzen 3
M Kontoübernahme des Vaters Finanzen 30

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast hgjjvvv hat den Raum betreten.
  • (Gast) hgjjvvv:
    Ist da jmd
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben