Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Rötung im Vaginalbereich

S

Saskia92

Gast
Mein Freund will sehr oft mit mir schlafen. Jeden zweiten Tag. Eigentlich will ich das nicht so wirklich, aber ich gebe trotzdem immer nach, weil ich ihn sehr liebe und eh nicht gut 'nein' sagen kann. Jetzt hab ich gestern beim Sex und danach Schmerzen im Vaginalbereich gehabt. Hab nachgesehen und da ist alles rot. Wovon kann das kommen? Und was kann ich dagegen machen?
 

Anzeige(7)

Chakuza1984

Aktives Mitglied
Hallo Saskia,

Das kann natürlich verschiedene Ursachen haben.Es kann daran liegen dass ihr halt zu oft miteinander schlaft,andere Gründe sind aber auch möglich (Pilzinfektion ect.)...

Ich möchte dir einfach mal raten damit deinen Frauenarzt aufzusuchen bzw dir da nen Termin zu holen,um Geschlechtskrankheiten ausschließen zu können...

Hier im Forum wird dir wohl leider niemand mit absoluter Gewissheit sagen können weshalb das so ist...

Liebe Grüße

Chaky
 

Wunschkind

Aktives Mitglied
Hallo!
Das kann viele Ursachen haben .. geh damit einfach mal zu deinem Frauenarzt und sag ihm das alles - auch wie oft ihr miteinander schlaft usw.
Wenn du nicht gleich nen Termin bekommst,geh doch einfach mal in die Apotheke und frage nach, ob die dir was empfehlen können bis zum Termin
 

Gemini

Urgestein
Hallo Saskia,

da du oft gezwungenermaßen mit deinem Freund schläfst, ist es sehr wahrscheinlich, dass du nicht erregt bist und daher nicht feucht genug bist. So kommt es beim Eindringen zu schmerzhaften Reibungen, die dann wiederum die Rötungen verursachen.

Lass dies von deinem Frauenarzt abklären. Du wirst wahrscheinlich eine Salbe erhalten.

Was ich aber auch für unbedingt notwendig halte, ist deine Einstellung zu ändern. Du solltest nicht mit deinem Freund schlafen, wenn du keine Lust hast. Vor allem aber sollte dein Freund dringend einsehen, dass ein NEIN von dir ein NEIN bedeutet. Auch wenn man einen Jungen sehr liebt, muss man sich nicht alles gefallen lassen. Du bestimmst, wann und wie weit du gehst und er muss das akzeptieren. Es ist nicht richtig, wie er mit dir umgeht.

Gemini

P.S. ich beziehe mich hier auch auf deinen anderen Thread, weil es ja dazu gehört.

Er versucht öfter mich zu zwingen. Nur normalerweise sag ich dann immer ja. Nur diesmal wollt ich absolut nicht. Aber ich liebe ihn sehr. Bin irgendwie voll durcheinander.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shyam

Mitglied
Hallo Saskia,

also ich würde auch am ehesten tippen dass Du zu "trocken" bist. Darf ich fragen ob Du die Pille nimmst? Durch die Östrogene kann die Scheidenwand nämlich zusätzlich trocken werden.
Eine Pilzinfektion glaube ich eher nicht, das würde jucken und gäbe so einen weißlich bröckeligen "Ausfluss" .
Kauft euch doch ein Gleitgel. Das ist dann viel angenehmer. Ausserdem könntest du deine vaginalflora aufbauen. Dazu gibt es Scheidentabletten wie Gynoflor oder aber auch ein Hausmittelchen: Naturjoghurt.

Liebe Grüße Shyam
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben