Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ring geht nicht vom finger ab

fearfully

Mitglied
Vor einiger Zeit, hatte ich schonmal einen solchen beitrag verfasst.
Mein freund hat unseren verlobungsring über den mittelfinger gestreift, wollte spielen ka. langeweile halt, und bekomm ihn nicht mehr ab.

Haben es mit allem versucht.

Wenn wir den ring von einem Juwe / Krankenhaus, durchschneiden lassen, wie teuer wird das dann, den wieder "zusammenflicken" zu lassen?!

Hat da jmd ne ahnung? ich möcht jetz nich auf den Cent genau, sondern nur so ungefähr, das man weiß was auf einem zu kommt.

Bitte schnell antworten.
 

Anzeige(7)

R

Rennschnecke

Gast
Hallo devil

Keine Ahnung was das abzwicken des Ringes und eine Lötung kostet .Aber der Betrag wird bestimmt ertragbar sein vor allem wenn der Ring wirklich ab muss.

Versucht es doch mal bei eurem Juwellier bei dem ihr die Ringe erstanden habt.
Vielleicht macht er es ja kostenlos .
Wäre ein schöner Zug vom Juwellier

glg Rennschnecke
 

M o o n

Mitglied
Es ist fraglich, ob es möglich ist, ihn wieder zusammenzuflicken.
Von den Kosten habe ich keine Vorstellung.
Was hast du versucht, um ihn abzubekommen? Schmerzt es?
Wenn der Finger nach den Behandlungen geschwollen ist,
kühlen, wenn er schmaler geworden ist, mit ordentlich viel Fettcreme, Vaseline, durch vorsichtiges Drehen den Ring über den Knöchel schieben.
Ansonsten bis zur Behandlung nicht daran gehen, das macht nur panisch! :eek:

Ich hoffe, dir kann sonst noch jemand helfen, deine Frage wegen der Kosten, zu beantworten!
Viel Glück!
 

fearfully

Mitglied
danke für die ratschläge, aber alles schon gemacht... gehe morgen schwimmen in der hoffnung das die finger "weicher" werden, und der ring sich löst.

Ansonsten am montag zum juwe und den entfernen lassen
 

soulfire

Aktives Mitglied
Im Op machen die Ringe anders ab, als mit Fett:
Faden durch den Ring ziehen, beide Enden zwischen die Finger einer anderen Hand nehmen und dann immer rund um den Finger rum mit der Schlaufe im Ring und leichtem Zug.
Mh, schwer zu erklären. Ging's zu verstehen?
Im Krankenhaus in der Rettungsstelle werden die das ähnlich machen, beim Juwelier eher nicht ;)
 

soulfire

Aktives Mitglied
dann trotzdem zuerst mal freundlich in ner rettungsstelle fragen, die sind geübt.
Und: nach Möglichkeit nicht zu Zeiten, wo die hausärzte gerade geschlossen haben, da ist am meisten los.
Früher abend bietet sich am Wochenende an, gerade wenn das Wetter schlecht ist oder früher Vormittag.
 

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
versuch einfach mal den Finger einzufetten...und dann-versuch den Ring nochmal zu lösen...wenn das nix bringt...mmm? dann wäre ein Gang zum Juwelier vielleicht doch sinnvoll...
...ich persönlich würde ja versuchen...den Finger mit dem Ring mal in einen Schraubstock zu zwängen..aber das wäre wohl eher die "Hammervariante...na-auf alle Fälle...GUT GLÜCK oder Glück auf-wie man s nimmt...das alles klappt...und hinterher nach dem Ablösen der Finger noch dran ist:D
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Hey224 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast bittebringtmichzurück hat den Raum betreten.
  • (Gast) bittebringtmichzurück:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) bittebringtmichzurück:
    Kann mich bitte jemand in 2020 zurückbringen?
    Zitat Link
  • (Gast) bittebringtmichzurück:
    Bitte...
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben