Anzeige(1)

Rillen Kopfhaut

Julia 123 Julia 123

Neues Mitglied
Guten Abend,
Ich habe eine Frage an euch, vielleicht kennt sich ja jemand aus. Es geht um meinen Partner, er hat sich vor kurzem das erste mal den Kopf rasiert und Rillen auf dem Kopf festgestellt. Der Arzt sagt alles ist gut, jedoch macht er sich sorgen.
kennt das jemand und war vielleicht jemand bei einem Facharzt? Und wenn ja bei welchem? Ich freue mich auf Unterstützung und Meinungen.
vielen lieben dank
Julia
 

Anzeige(7)

Schokoschnute

Aktives Mitglied
moin moin;

Du meinst Falten am Kopf ?
Rillen..?
Narben fallen mir noch ein.
Vllt richtet es sich auch noch nach der frischen Rasur wenn er den Kopf einoelt; Poliert und Pflegt.
Solange er keine Schmerzen hat, braucht man doch kein Fachartz,meiner Meinung nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 123 Julia 123

Neues Mitglied
Hallo, es ist so das schon wieder Haare wachsen und man ausschließen kann das es Narben sind. Er hat Angst vor cutis verticis gyrata. Der Arzt sagt zwar das es das nicht ist, jedoch kannte er es auch nicht und musste es googeln. Vielleicht kennt das jemand und weiß wie man damit umgeht. Lieben Dank für deine Antwort. 😊
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Naja, wenn Ihr Euch auf eine so seltene Erkrankung fokussiert, werdet Ihr recherchiert haben und herausgefunden haben, dass es außer kosmetischen (operativen) Korrekturen keine Behandlung gibt.

Wie kommt er denn auf eine so ausgefallene Diagnose? Sind die Rillen tief?
 

Skyma

Mitglied
Ich habe das auch. Richtige Rillen im Schädelknochen! Aber soweit ich weiß passiert das bei irgendeinem Zusammenwachs-Vorgang des Kopfes in der Wachstumszeit oder so ähnlich...
 

In Flow

Aktives Mitglied
Warum hat er Angst vor dieser Erkrankung? Die tut doch nichts, außer eigentümlich aussehen. Und wie kommt er darauf, dass er das haben könnte?
Ich habe die Erkrankung jetzt nur als primären Typ als Begleiterscheinung angeborener schwerer kognitiver Retardierung oder als Sekundärtyp als Folge von Doping mit anabolen Steroiden gefunden.
Ich denke, die geistige Einschränkung fällt flach, weil er Suchmaschinen benutzen und sich ohne Splatter den Kopf rasieren kann.
Geht er in die Muckibude?
 

Lena7

Sehr aktives Mitglied
Keine Panik, das hat jeder Mensch !😁
Es ist nur soviel ich weiß ,nicht bei jedem so stark fühlbar.
Der Schädel besteht aus einzelnen Knochenplatten, die sich irgendwann in den ersten Monaten, Jahren... so genau weiß ich das nicht, miteinander verknöchern.
Beim Säugling spürt man das an der Schädeldecke noch sehr deutlich, das da der Schädel noch nicht zusammengewachsen ist.
Ich fühle das bei mir auch stark, dass da einzelne "Rillen ", bzw. Vertiefungen sind.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Kopfhaut tut weh Gesundheit 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben