Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

rettungskredit?! hilfe

dirtjump3r

Neues Mitglied
hallo. ich würde sagen ich erzähle einfach mal von anfang was los ist. vllt ist das verständlichicher wie wenn ich einfach raushaue "ich brauch geld"

ich habe mit 19 jahren einen kredit aufgenommen um meinen start ins leben zu finanzieren. ich habe es bis heute auch nicht bereut es lief bis vor ein paar monaten alles super. ich habe mir meine führerscheine damit finanziert sowie ein auto dazu. ich habe natürlich meine raten immer pünklich gezahlt. und habe trotz zeitarbeit mein leben wirklich gut managen können. nach etwa 1 1/2 jahren kahm wie irgendwann erwartet die kündigung in der firma. für mich kein problem 2 monate den kredit und meine anderen unkosten von meinen erspaarten bezahlt und promt 2 monate später hatte ich auch wieder arbeit. ich hatte nen eigentlich recht guten job in einem subunternehmen für ikea karstadt und co die ihre wahre regional auslieferten. die ersten 3 monate lief alles super. dann bekahm ich meinen lohn nur noch teilweise. bis garnicht. gerade so das ich davon leben kann. ich weiß es war blöd trotzdem in der firma zu arbeiten aber es lief da auch nicht mit rechten dingen zu. ich habe dort äber ein jahr gearbeitet und bin so immerweiter in die miesen gerutscht.

ich konnte weder mein auto bezahlen noch den kredit. und immer mit der hoffnung der kerl bezahlt mich schon noch ich bekomme meinen lohn nach. bekahm ich nie und viel machen konnt ich auch nicht außer zu gehen. selbst das war nicht einfach da ich sehr unter druck stand. danach fing ich wieder bei einer zeitarbeitsfirma an bis ende dezember. ich bin durch einen guten freund an einen super bezahlten job gekommen bei der bahn. ich muss nur noch ein paar lehrgänge machen die mir auch bezahlt werden und ab märz 2012 bin ich unbefristet fest eingestellt in dieser firma. ich verdiene dort über 1600 euro netto. je nach stunden oder nachtschicht auch um einiges mehr.

nur muss ich für diesen job umziehen.

nun ist meine frage. ich habe soviele kleinere gläubiger ich sehe da gerade so durch. nun wollte ich einen rettungkredit nehmen. der mich aus meinen alten auslöst und meine restlichen schulden bezahlt. so das ich nur diesen kredit abzutragen habe. nichts anderes. aber welche bank macht das. gibt es banken die da mit sich reden lassen und sagen "okay wir vertrauen und helfen ihnen"?

ich bin jetz 22 jahre jung. kann von mir behaupten ein vernünfitger vertrauensvoller mensch zu ein und ich bin für mein alter sehr reif. ich lebe jetz seid fast 6jahren in einer glücklichen bezihung. habe noch nie vom staat auch nur einen cent bekommen (bis auf die unterstätzung meine lehrgänge). gibt es nich eine bank die sas berücksichtigt? ich bin echt ein wenig am verzweifeln
 

Anzeige(7)

dirtjump3r

Neues Mitglied
ja klar..nach nem aufstockungskredit. ist aber nich möglich da mir die zahlung der lezten 3 monate fehlen. und das alles der komputer entscheidet. ist ja nicht mehr das es nach sympathie geht.
 

mariechenkäfer

Aktives Mitglied
ehrlich gesagt, rate ich dir zu keinem "neuen" Kredit. Schulden zu machen um Schulden abzubezahlen ist m.E. Unsinn. Mit 1600,- netto solltest du in der Lage sein, deine schulden - vielleicht in kleineren Raten - abzustottern. Das Problem bei der Bankkreditfinanzierung ist eben gerade, dass du so jung bist. und "vertrauenswürdig" ist sehr subjektiv: so jung schon einen Kredit aufzunehmen, um ein Auto zu kaufen, ist vllt. nicht immer als "vernünftig" zu bezeichnen.
sorry, nur meine Meinung.
versuche vielleicht erst einmal, deine schuldner aufzulisten, dir eine genaue Übersicht zu verschaffen - und dann kleinere Raten auszuhandeln.
 

dirtjump3r

Neues Mitglied
ist ja nicht so das ich mir nen dicke kiste gekauft habe. ein alter e30 von bmw nichmal 1000euro. und die führerscheine waren mir wichtig...auto motorrad und auto mit anhänger. war wichtig für die zukunft. wende aufm land wohnst ist mobilität ein muss

ich weiß das des nicht gerade die beste geschichte ist schulden zu machen um schulden zu zahlen. aber mir bleibt nichts anderes übrig. ich bin gerade am finanziellen abgrund. und den wagen hab ich schon nicht mehr. falls jemand sagt verkauf die kiste.
 
W

winnie

Gast
geh mal zu einer schuldnerberatung und lass dir alles aufstellen.

gut finde ich, daß du immer wieder arbeit gefunden hast...ich denke auch, daß du dein leben meisterst...

aber, jetzt kommt das aber...vertrauenswürdig, wenn jmd für ein auto und führerschein einen kredit aufnimmt :eek:...soetwas zu behaupten ist schon dreist, zumindestens selbstüberschätzung.

war ja auch mal jung und ich habe nach dem abitur, da war ich auch so 18 oder 19, zuerst gejobbt und dann den führerschein gemacht und dann gejobbt und mir so eine kleine kiste zum rumgurken gekauft...

schulden zu machen, vor allen dingen konsumschuldigen, wird immer abgeraten...

lass dir mal von fachleuten alles aufstellen und bezahle dann deine gläubiger und höre in zukunft auf, für so eine konsumscheiße kredit aufzunehmen....das ihr jungen leute von heute aber auch ned warten könnt ;):D

w.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Hilfe, Freund treibt mich in den finanziellen Ruin Finanzen 16
L Finanzielle Hilfe nach Abbruch des (dualen) Studiums Finanzen 3
D Hilfe von der Stadt Finanzen 48

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben