Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Reflux, evtl. Zwerchfellbruch

Regaina

Mitglied
Guten Abend @all,
Habe eine Überweisung zur Gastroenterologie, ggf. Colo.
Also Magen (Darm-) Spiegelung.
Für mich erhoffe ich Abklärung, ob ich einen Bruch ( Hiatushernie ) am Zwerchfell habe.
Besteht Verdacht. Konnte durch Ultraschall nicht erhärtet werden.
Habe beruflich längere Zeit schwer heben müssen.
Vorgespräch fand statt, was aber so kurz war und unfreundlich seitens Ärztin ablief, dass ich so verunsichert war und bis jetzt noch keinen Termin zur Untersuchung mir habe geben lassen.
Finde immer wieder Gründe dagegen und gestehe mir jetzt aber meine Angst vor Eingriff ein.
Wer kann mir helfen meine Ängste anzugehen und mich den Ärzten anzuvertrauen.
Psychologen nicht.
Je länger Zeit verstreicht ..,
Bin ein sensibler Mensch.
Möchte es so gerne schon hinter mir haben.
 

Anzeige(7)

Bärt

Aktives Mitglied
Du bekommst in der Regel Propofol und wirst total weggetreten sein. Ich hatte auch Riesenangst, die Angst vor einer Krankheit wurde aber größer.
Di wirst intravenös in einen totalen Dämmerzustand versetzt, mach dir keinen Kopf so schlimm ist es nicht.
 

Regaina

Mitglied
Danke Bärt für deine rasche Antwort.
Dämmerzustand hört sich für mich nicht wie schlafen oder völlig betäubt, an.
Leg wohl grad deine Worte auf die ‚Goldwaage‘.
Propofol ist wohl das Narkosemittel?

Vor was hattest du am meisten Angst?

Dann spüre ich n i c h ts von dem Eingriff- keinerlei Schmerzen und hinterher keine Übelkeit?
Sollte Reflux (-ösophagitis) heißen in Überschrift.
Danke nochmal, bin schon etwas beruhigter.
 

Bärt

Aktives Mitglied
Doch, du spürst schon etwas vom Eingriff, es stört dich aber nicht wirklich ein wenig unangenehm ist es wenn man den Schluckreflex bekommt...Also untenrum hab ich sogut wie garnichts gemerkt. Übel war mir im Anschluss auch nicht und eine halbe Stunde später war ich wieder relativ fit.
Ein bisschen Halsweh kannst du haben bei Schlucken, aber nichts wildes.
 

Q-cumber

Aktives Mitglied
Liebe @Regaina,

hast Du denn einen Hausarzt, zu dem Du Vertrauen hast?
Eigentlich muss man zur Diagnostik einer Hiatusherie nicht zwangsläufig eine Magenspiegelung machen - man könnte diese auch in einer Röntgenuntersuchung feststellen, wenn Du große Angst vor der Gastroskopie hast. Bei der Röntgenuntersuchung schluckst Du einen mit Kontrastmittel angereicherten Brei runter, und dabei werden die Bilder gemacht. Dann kann man ebenfalls sehen, ob Du eine Hernie hast oder nicht.

Hiatushernien haben übrigens nichts mit schwer heben zu tun - in erster Linie tauchen die mit zunehmendem Alter und Gewicht auf. Ab einem Alter von 50 J. haben 25% der Bevölkerung eine solche Hernie, ab 70 J. schon ca. 50%.
Man muss die nicht zwingend operieren - je nach Hernientyp und Beschwerden, die sie verursachen.

Also: hab keine zu große Angst.
Falls Du einen netten Hausarzt hast, würde ich von Deiner Angst vor der Spiegelung berichten und fragen, ob er Dich nicht auch zu einem "Breischluck" zum Radiologen überweise kann.
Falls die Spiegelung doch gemacht wird: Du wirst davon GAR NICHT merken, Propofol ist ein Superzeug!

Alles Gute
 
Hallo!
Ich hatte schon 3 Magenspiegelungen. Einmal mit Dormicum (starkes Beruhigungsmittel), da habe ich gar nichts mitbekommen und 2 Mal nur mit einem Betäubungsspray im Rachen, war auch nicht schlimm.
Ich habe übrigens auch einen Zwerchfellbruch, wird aber nichts dagegen gemacht.
Liebe Grüße
 

Regaina

Mitglied
Ich wollte von meiner Hausärztin ( nach Ultraschall, wo sie nichts erkennen konnte wg. Bruch)- eine Überweisung/Röntgen.
Hatte mich vorher im Netz informiert.
Röntgen macht Bruch sichtbar.
Sie verneinte dies und ihr Mann ebenfalls.
Auch Arzt.
Bekam keine Überweisung, da Bruch nicht sichtbar, lt ihrer Aussage - beim Röntgen.

Danke dir, Q- Cumber
 

momo28

Moderator
Teammitglied
Wenn die Hernie gesundheitliche Probleme macht, kann sie mit einem kleinen operativen Eingriff soweit geschlossen werden, dass die Probleme sich deutlich verringern oder gar ganz behoben sind.

Auch ein MRT kann die Hernie darstellen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Evtl. Trigger -Blähung Gesundheit 7
U Dringend hilfe evtl. Hebephrene Psychose... Gesundheit 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben