Anzeige(1)

Realschulabschluss

Anzeige(7)

Schroti

Namhaftes Mitglied
Hast du einen HS nach Klasse 10?
In deiner Vorstellung schreibst du, du seist lernbehindert. Dieser "Stempel" wird häufig schnell vergeben und Förderbedarf besteht nicht bei jedem für die Ewigkeit.
Wie würdest du dich da selbst einschätzen.
Ist ein RS-Abschluss ein realistisches Ziel oder überforderst du dich?
 

Schroti

Namhaftes Mitglied
Das ist nicht deine Schuld.
Überfordere dich nicht.
Für Menschen mit Lernschwierigkeiten gibt es verkürzte Reha-Ausbildungen.
Erkundige dich in der entsprechenden Abteilung deines Jobcenters.
 
A

Alböguhl

Gast
Ich war immer so schlecht als Kind in der Schule.
Andre auch, was du aus dir machst hängt davon nicht ab.
Der Realschulabschluss ist heute eine wichtige Voraussetzung für den Start in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.
Er eröffnet den Zugang zu qualifizierten Berufsausbildungen sowie zu mittleren Positionen in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung.
 

Simon94

Mitglied
Andre auch, was du aus dir machst hängt davon nicht ab.
Der Realschulabschluss ist heute eine wichtige Voraussetzung für den Start in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.
Er eröffnet den Zugang zu qualifizierten Berufsausbildungen sowie zu mittleren Positionen in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung.
Ich wollte immer ein Schlauer Lernfuchs werden. Damit ich ein guter Lernmeister bin.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben