• Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Pupsie ist tot =(

Anonymi

Aktives Mitglied
Mein geliebtes Kaninchen ist heute Nacht im Alter von c.a. 7 Jahren verstorben.

Ich hab` geahnt,dass es passiert und doch wollte ich es nicht wahrhaben...
Denn er hat sich nicht mehr so viel bewegt,gestern Abend wollte er nicht einmal mehr spielen und seine Augen haben getränt.
Ich wollte nicht an den Tod denken....nicht wahrhaben,dass er kommt...
Und doch hat er ihn geholt.

Es tut so weh :(

Meine Mutter ekelt sich vor ihm und ich muss ihn jetzt wegtragen.
Ich kann ihn nicht sehn.Ich will ihn nicht anfassen....

Ich kann nicht mehr... :(


 

Anzeige(7)

A

Aloha

Gast
Hallo anonymi,

ja, es tut sehr weh - und das darf es auch....
Fühl Dich umärmelt.

Denk mal dran, dass Dein Kanninchen ein schönes Leben bei Dir hatte!!

Kuschel dein Kanninchen ruhig auch jetzt - es ist doch immer noch dieselbe - Du musst Dich also nicht ekeln!
Nimm Abschied, schaue Heute abend zum Himmel und such Dir einen Pupsie-Stern aus.
Von dort wird er immer auf Dich runterschauen und Dich begleiten!

Es ging ihm schlecht - aber das ist nun vorbei...gönne es ihm und lasse ihn los!


Die Regenbogenbrücke


Im Himmel gibt es ein Gebiet, genannt Regenbogenbrücke.


Wenn ein geliebtes Tier stirbt, das auf unserer Erde einen geliebten Menschen hatte, dieses Tier geht zur Regenbogenbrücke.


Dort sind Wiesen und Hügel für unsere geliebten Freunde, damit sie zusammen rennen und spielen können.


Dort gibt es Wasser und Nahrung in Hülle und Fülle, die Sonne scheint und unsere Freunde fühlen sich wohl.


Alle Tiere die krank und alt waren sind wieder gesund und kräftig;


diejenigen die verletzt oder verkrüppelt waren sind wieder wohlauf, so wie wir sie aus unseren Träumen vergangener Zeiten kennen.


Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden, bis auf einen kleinen Umstand:


sie alle vermissen jemanden ganz bestimmtes, den sie zurücklassen mussten.


Sie alle rennen herum und spielen miteinander, aber für jedes Tier kommt der Tag an dem es plötzlich innehält und mit hellen Augen erwartungsvoll und zitternd in die Ferne schaut.


Plötzlich trennt es sich von seinen Spielkameraden und rennt immer schneller und schneller über die grünen Wiesen. Da siehst du etwas auf dich zurennen, und wenn du und dein geliebtes Tier euch freudig trefft, werdet ihr niemals mehr getrennt werden.


Freudentränen laufen über dein Gesicht, Deine beschützenden Hände streicheln wieder den Kopf Deines Tieres und du wirst wieder in die treuen Augen schauen, die so lange aus deinem Leben gegangen waren, aber niemals aus Deinem Herzen…







LG



von der Tigerente


Marlies
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöscht 3807

Gast
hallo anonymi,

es tut mir sehr leid, dass dein pupsie tot ist. ich selbst habe leider schon einige hoppelmänner begraben müssen und es geht einem doch näher als man zugeben will. einige sagen - hey, stell dich nicht so an, es ist nur ein tier - für mich sind meine tiere wie enge freunde. sie sind immer da wenn man sie braucht, enttäuschen und bescheissen einen nicht und begleiten einen continuierlich (bis eben zum tod).
für mich war immer klar, ich hol mir gleich ein neues tier, auch wenn viele einem abraten. für mich war das neue tier kein ersatz fürs alte, aber es hat mir unheimlich gut getan und mich abgelenkt. meine toten tiere hab ich jedoch nie vergessen.

nichts desto trotz musst du deinen pupsie "entsorgen". je schneller desto besser und einfacher. hast du niemanden der das für dich machen kann? wickle ihn am besten in sein/dein lieblingshandtuch, dann ist er nicht so "nackt"

halt die ohren steif

4711
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anonymi

Aktives Mitglied
Danke euch beiden.
Ich habe ihn jetzt eingewickelt und in einen Schuhkarton gelegt.
Wir bringen ihn jetzt zum Tierarzt,damit er eine Artgerechte Entsorgung vornehmen kann.
"Entsorgung"-das Wort macht mir Angst :(

Und Tigerente,das war ein Kaninchen und für ihn war das schon ein hohes Alter.Sie werden nur 6-10.Leider.

Ich vermisse ihn jetzt schon...
 
A

Aloha

Gast
Anonomy,

ich habe es schon gemerkt und geändert, habe wohl einfach nur oberflächlich gelesen - sorry - tut mir sehr leid Anonymiich hatte Nachtdienst!

Aber wenn man ein Tier hat, welches man liebt, ist es doch eigentlich nicht wichtig ob Kanninchen oder Katze, oder?

Entsorgung klingt nicht schön...wir haben unsere Tiere immer beerdigt.

Aber das hat für Jeden sicher eine andere Wertigkeit....und ist wohl auch nicht wirklich wichtig - denn man sollte Menschen und auch Tiere ja in ihrem Leben lieben, nicht erst, wenn sie tod sind!


GLG

Marlies
 
W

Waldfee

Gast
Wir bringen ihn jetzt zum Tierarzt,damit er eine Artgerechte Entsorgung vornehmen kann.
"Entsorgung"-das Wort macht mir Angst :(

Ich vermisse ihn jetzt schon...

hallo anonymi,

es tut mir sehr leid,daß du dein geliebtes häschen verloren hast.
ich kann sehr gut nachvollziehen,wie es dir geht,denn auch ich mußte schon sehr oft abschied nehmen.

meine frage ist,warum bringst du ihn zum tierarzt?
was glaubst du denn,wie so eine "artgerechte entsorgung" von statten geht?
so schwer es mir fällt,dir in deinem großem schmerz noch mehr weh zu tun,aber der tierarzt entsorgt die tiere entweder über die mülltonne oder über die tierkadaver-verwertung.
aus den knochen wird dann seife u.ä. gemacht.

konntest du es nicht im garten oder auf einer wiese begraben?
wenn du keinen garten hast,so wäre doch bestimmt bei bekannten oder freunden ein "artgerechtes entsorgen" möglich gewesen.

naja gut,nun ist es ja eh zu spät,denn du warst bestimmt schon beim tierarzt.:(:(
ich wünsche dir trotzdem alles gute und das deine trauer schnell vergeht.du mußt nur immer daran denken,daß wir unsere lieblinge alle einmal wiedersehen.:)

viele grüße
waldfee
 

Heinzelmänchen

Aktives Mitglied
hallo anonymi,


was glaubst du denn,wie so eine "artgerechte entsorgung" von statten geht?
so schwer es mir fällt,dir in deinem großem schmerz noch mehr weh zu tun,aber der tierarzt entsorgt die tiere entweder über die mülltonne oder über die tierkadaver-verwertung.
aus den knochen wird dann seife u.ä. gemacht.
Hallo Waldfee,

das war meiner Meinung nach nicht nötig, das hier so zu schreiben. Anonymi hat schon genung mit dem Verlust zu kämpfen.

Ein bischen mehr Frengefühl hätt ich schon erwartet.


Heinzelmänchen
 

Anonymi

Aktives Mitglied
Auch euch,Tulpe und Waldfee, danke ich für die Antworten.

Zum so begraben hatten wir keine Möglichkeit und meine Mutti meint,dass sei sowieso verboten,da das Leichenwasser in das Grundwasser geraten könnte oder so.


Auf jedenfall waren wir beim Tierarzt und wollten wissen,was die mit der Leiche machen.
Die haben gesagt ins Tierheim fahren und dort wird es dann entsorgt.
Aber ich lass meinen Schatz doch nich von denen transportieren!
Also hab ich ihn ins Tierheim gebracht und dort musste er in einen kühlen Raum in dem es total gestunken hat.

Wie so eine artgerechte Entsorgung verläuft und was mit den Knochen meines Süßen passiert wollte ich ehrlichgesagt gar nicht so genau wissen...

Er ist jetzt weg.Kommt nicht wieder.
Der Käfig ist leer.
Und meine Mutter freut sich,da sie den Käfig jetzt in den Keller stellt und einen Schrank kauft,der den Platz dann einnimmt.

Das ist total nett von ihr,mich zu drängen den Stall von ihm zu säubern und wegzutragen...Sie kann es kaum erwarten ihn loszusein ...:mad:




Er war doch mein Schatzî...mein kleiner Süßer Pupsie der mir schon über viele schwere Stunden eholfen hat und jetzt...

jetzt liegt er alleine in einem total kalten Raum in dem es auch noch übelst (!) stinkt:(
 
G

Gelöscht 3807

Gast
daran darfst du jetzt überhaupt nicht denken. ausserdem hast du ihn ja eingewickelt.
das was in dem raum liegt ist nur noch der unbedeutende körper, der kleine hoppelt schon über grüne wiesen im jenseits.

LG
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Oben