Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Psychotherapie-Kosten?

Anzeige(7)

filterkaffee

Mitglied
Noch etwas, auch wenn die letzte Therapie vorbei ist, kann man sofort weitermachen.
Das geht aber nur mit einem Verfahrenswechsel.
Falls du eine Verhaltenstherapie beendet hast, kannst du die nächsten zwei Jahre lang entweder eine tiefenpsychologische oder eine analytische Therapie weitermachen und umgekehrt natürlich.
 

Rose

Urgestein
Noch etwas, auch wenn die letzte Therapie vorbei ist, kann man sofort weitermachen.
Das geht aber nur mit einem Verfahrenswechsel.
Falls du eine Verhaltenstherapie beendet hast, kannst du die nächsten zwei Jahre lang entweder eine tiefenpsychologische oder eine analytische Therapie weitermachen und umgekehrt natürlich.
Klar, wenn der Therapeut das mitmacht und unterstützt. Für ihn ist das Arbeit und je nach Kasse muss man sich da reinhängen.
 

Rose

Urgestein
Das ist nicht richtig. Wenn eine Therapie beendet ist geht man zum nächsten der eine andere Therapieform anbietet und der hat genau die gleiche Arbeit wie der erste.
Meine Therapeutin hat eine andere Forum angegeben, das sie mit mir weitermachen konnte.

So einfach den nächsten T. zu finden ist auch nicht leicht und dann fängt ja wieder bei Null an.
 

momo28

Moderator
Teammitglied
Hallo,

ich würde gerne zu einem Psychotherapeuten gehen, weil es mir in letzter Zeit psychisch gar nicht gut geht. Ich komme mit meinem Leben nicht mehr klar und das belastet mich extrem.

Wird eine Paychotherapie von der Krankenkasse übernommen? Falls ja,
müsste ich zuerst zu meinem Hausarzt und er leitet mich dann weiter, oder könnte ich sofort einen Termin beim Psychotherapeuten vereinbaren? Danke sehr für eure Antworten und bleibt alle gesund ❤

Wie es mit den Kosten aussieht und welche Möglichkeiten du da hast wurde dir ja schon geschrieben.

Bei deiner Suche nach einem Therapeuten kann dich auch die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung unterstützen.



Du kannst dir ja die Terminservicestelle deines Bundeslandes raussuchen. Die genannte ist ein Beispiel wie es abläuft.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche nach dem geeigneten Therapeuten.
 
B

Bion3

Gast
Durch Corna sind viele Leute krank geworden und Kranken geht es noch schlechter. Also sind die Therapeuten noch ausgebuchter als eh schon.

Das war pures Glück. Warum nur alle 4 Wochen?
Du hattest wohl noch keine Therapie?
Das ist kein Glück...verallgemeinere es doch nicht, wenn kennst du den dem es so geht?
Bin seit 9 Jahren in einer Therapie, bekomme von der Kasse immer noch Stunden genehmigt.
Deshalb nur noch alle 4 Wochen.
Kommt auf das Krankheitsbild an, und ob der Therapeut in der Lage ist der Kasse das glaubhaft zu vermitteln.
Über dem ängstlichen Gedanken, was etwa morgen uns zustoßen könnte, verlieren wir das Heute, die Gegenwart, und damit die Wirklichkeit.
Hermann Hesse
Das Herz verfügt über eine Vernunft, von der der Verstand nichts weiß.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben