Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Protestaktion gegen Regenwaldzerstörung

Machst Du bei der Protestaktion mit?

  • Nein, mir ist die Zerstörung egal

    Teilnahmen: 1 12,5%
  • Nein, mich ärgert die Zerstörung, aber bringt eh nix

    Teilnahmen: 1 12,5%
  • Nein, andere Gründe

    Teilnahmen: 1 12,5%
  • Ja, ein Versuch ist es wert

    Teilnahmen: 5 62,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    8

Ich Bin

Aktives Mitglied
Hallo user,

ich habe gestern bei "w wie wissen" eine Sendung über die Zerstörung des Regenwaldes auf Borneo (Indonesien/Malaysia, drittgrösste Insel der Welt) gesehen.
Dort wird massiv Regenwald abgerodet, damit Palmöl-Plantagen entstehen können.
Schätzungsweise die Grösse von 5 Fussballfelder pro Minute.
Bei einem angenommenen 12-Stunden-Tag ist das die Grösse von 3600 Fussballfelder pro Tag.
Wenn es so weitergeht, wird es in ein paar Jahren (ca. 2012) auf Borneo keinen Regenwald mehr geben. Und leider wird es wohl auch so kommen.
Die unmittelbaren Folgen der Abholzung sind für Menschen (DasErste.de - W wie Wissen - Ein Volk wird vertrieben),
Tiere (stellvertretend der Orang-Utan: DasErste.de - W wie Wissen - Der letzte Wald der Orang-Utans (03.08.2008)) und
Umwelt/Klima (CO2-Emissionen DasErste.de - W wie Wissen - Wald im Sumpf) verheerend.

Kurzes Video über Palmöl: YouTube - Deutsche Klimaheuchler

Zur Protestaktion:
Nicht jeder von Euch wird Lust haben sich das obige durchzulesen (leider gibt es die Sendung noch nicht online, aber sich das anzusehen ist auch sehr deprimierend),
aber ich wollte Euch mit dem Beispiel Borneo darauf hinweisen was diese Abholzungen für Auswirkungen haben, und dass auch in anderen Ländern Regenwald für Palmöl abgeholzt wird oder werden soll.

Es wird immer davon geredet, dass die Deutschen besonders umweltfreundlich sind.
Mich würde echt interessieren wieviele user von hilferuf bei dieser Protestaktion mitmachen. Viel Anstrengung braucht es ja nicht nicht dafür:
Rettet den Regenwald e.V.: Rama-Hersteller Unilever bedroht Regenwald in Afrika

Bitte diskutiert in diesem Thread nicht über Sinn oder Unsinn solcher Protestaktionen.
Auch für andere Diskussionen ist der Thread nicht vorgesehen ;).
Nehmt bitte an der Umfrage teil und schreibt doch kurz als Antwort ob Ihr dran teilgenommen habt (und vielleicht noch ob Ihr andere per email aufgefordet habt mitzumachen :)) oder ob Ihr nicht dran teilnehmen wollt und warum.

LG
 

Anzeige(7)

B

Benjamin-29

Gast
Ich bin auch dabei und hab die Aktion an einige Leute weitergeschickt.
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Hey, ich bin Idealist und protestiere natürlich überall, wo Unrecht geschieht, gerne mit :D
 

Surrender

Sehr aktives Mitglied
Ich bin nicht dabei, weil ich meine richtigen Daten nur ungerne bzw gar nicht ins Internet gebe und sie mit Nicknames oder gefakter Adresse sicher nicht viel anfangen können


Ansonsten eine gute Sache!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben