Anzeige(1)

Probleme mit der Motorik. Ist hier jemand der das kennt?

G

Givenup

Gast
Hallo ihr,

mich beschäftigt gerade mal wieder eine frage.

Ich habe große probleme mit meiner fein-und grobmotorik.
Ich war schon als kind sehr ungeschickt. Stolperte oft über meine eigenen füße und fiel ein paar mal eine ganze treppe von oben bis unten runter.
Schwimmen lernte ich ziemlich früh, aber ich konnte nie die arme und beine gleichmäßig bewegen.
Mit den beinen habe ich da bis heute probleme.
Sport war für mich grauenvoll. Ich konnte nicht schnell laufen, im weitsprung schaffte ich gerade mal 2,50 m und für weitwurf und kugelstoßen fehlte mir die kraft.
Diese probleme spielen aber heute keine große rolle mehr.

Es sind mehr die schwierigkeiten mit der feinmotorik die im alltag eine echte einschränkung sind.
Ich schaffe es bis heute nicht vernünftig kartoffeln zu schälen weil dann immer die halbe kartoffel weg ist. Äpfelschälen ist auch schwierig.
Ich kann bis heute kein brötchen aufschneiden so das beide hälften halbwegs gleich sind.
Croissants aufschneiden geht gar nicht weil sie dann gleich komplett zerbröseln.
Es muss auch komisch aussehen wie ich mir ein brot schmiere. Bin vor ein paar jahren deswegen verspottet worden als ich zur kur war.
Spaghetti essen ist auch problematisch. Bis ich sie zum mund geführt habe, habe ich schon die hälfte der nudeln verloren.
Wenn ich mit einem teelöffel kaffeepulver in den filter geben will fällt meistens einiges daneben.
Meinem vater fiel neulich mal auf wie komisch ich einen stift halte. Ich habe aber eine ordentliche handschrift.
Was gar nicht bei mir geht, ist spiegel putzen! Es gibt jedes mal ein elendes geschmiere und ich verbrauche wer weiß was an papier und brauche ewig bis es halbwegs ok ist.

Auch bei der mundmotorik muss ich defizite haben.
Mir ist erst vor kurzem aufgefallen das ich nicht pfeifen kann und nicht die zunge rollen kann.
Für luftballons aufblasen fehlt mir die kraft. Das anschließende zuknoten ist eh eine sache für sich.
Mir fiel vor kurzem auch mal ein das wir in der realschule mal mit einer lehrerin auf dem schulhof seifenblasen machen sollten. Sie sollten möglichst hoch in die luft gehen, aber bei mir kam kaum was.
Also alles dinge die für andere kein problem zu sein scheinen!

Es kommt selten vor aber ich bemerke es schon mal das meine zunge schon mal nicht so ganz beweglich ist. Ich empfinde es dann so das meine aussprache dann ein bisschen verwaschen klingt.

Kennt hier jemand diese problematik?
Was kann man da machen?
 

Anzeige(7)

C

chrismas

Gast
Bezüglich der Feinmotorik könntest dir dir so einen Massageball holen, das hat jedenfalls bei mir geholfen, das besser hinzubekommen, auch wenn es nun nicht so extrem ist wie bei dir.

Ich hatte den dann immer in einer Hand und den "herumwirbeln" lassen.
 
G

Gast

Gast
Mit motorischen Störungen verbinde ich neurologische Ausfälle, daher würde ich einen Neurologen aufsuchen.

lg Kathrin
 
G

Gast

Gast
Ach - das sind doch Kleinigkeiten! Zerbrich' dir darüber nicht den Kopf! Du kannst einige Dinge nicht? Oder siehst bei der Ausübung merkwürdig aus? Na und? Du hast deine Stärken eben anderswo.
Ich denke, dass du an den meisten Dingen nichts ändern kannst (wäre doch auch reine Zeitverschwendung, oder?), nur im Falle bei der Aussprache wäre es vielleicht denkbar, einen Sprachtherapeuten zu buchen.
Aber ansonsten .....
Soll ich dir mal schreiben, was ich alles nicht kann? Meine Motorik ist winzige Katastrophe - aber hat mich das jemals gestört? Nö.
Ich habe erst mit 8 Jahren Fahrradfahren gelernt.
Schwimmen erst mit 11. Beim Kraulen würde ich heute noch elendig ertrinken - und meine Güte, ob meine Arme und Beine beim Brustschwimmen im Einklang sind, sieht schmunzelnd der liebe Gott - und er schert sich nicht drum, weil ich nicht untergehe.
Im Werkunterricht hab' ich nur Dank der tapferen Hilfe meiner Eltern eine 4 auf dem Zeugnis bekommen (mogeln war leider nicht immer möglich ....).
Ich halte meinen Federhalter ebenfalls nicht so, wie andere Leute (meine Mutter hat es mir verzweifelt versucht beizubringen, doch ich habe mich standhaft geweigert ....), nach meinem Schriftbild hätte ich problemlos Ärztin werden können.
Brötchen schneiden ...... kommt mir sehr bekannt vor .......
Crossiant ....... *g* ..... bin ich unmarnlierlich? Ich beiße immer von oben ab!
Sportlich gesehen war ich immer recht ordentlich. Ich konnte sehr gut laufen, hoch oder weit springen. Dafür war der Barren ein absolutes Foltergerät und Radschlag kam ...... naja, es war ein kümmerliches Rädchen...... nix - Beine im Himmel ....... die waren..........irgendwo. Und beim Werfen kam ich niemals über die 16-Meter-Marke. Bei den Bundesjugendspielen habe ich immer versucht zu mogeln und einen der leichteren Grammbälle zu erwischen ..... hat auch nichts geholfen.
Mein Cousin konnte als Kind immer ganz cool während des Fahrradfahrens mit dem rechten Fuß vorne das Licht an schalten. Ich hab's auch versucht ..... hat nicht geklappt. Alle Kinder konnten immer durch Leitern turnen ...,.. ich hab's auch versucht ..... hat nicht geklappt. Ich bekomm' einen Nagel in die Wand, der glaubt, der Schiefe Turm von Pisa sei sein Bruder .......
Ich kann kein Schlittschuhlaufen.
Oder Rollschuh.
Und auf dem Drahtseil tanzen kann ich ebenfalls nicht.
Dafür sind mir aber so viel unermesslich andere Dinge möglich, die mir wesentlich wichtiger sind.

Also - leb' mit Dingen, finde sie vielleicht sogar ganz gut an dir!
Nur bei Sprachproblemen würde ich versuchen, mich durch gezielte Hilfe (wenn denn wirklich nötig) zu verbessern.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Probleme mit drohendem Nachbarn! Ich 14
Reibekuchenprinzessin Probleme mit Menschen einer bestimmten Staatsangehörigkeit +pv Ich 37
L Probleme mit Eltern Ich 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben