Anzeige(1)

Probleme mit dem Jobben

G

Gast

Gast
Hallo , Mein Name ist Bella und ich bin 16 . Ich hoffe das hier ist das richtige Forum hierfür . Seit Juni arbeite ich in einem Supermarkt 6 h pro Woche . Ich spare mein Geld für ein Führerschein , den ich selber bezahlen möchte und bereits mit 17 machen möchte ( meine Eltern bezahlen mir nur einen zum Abitur und ich möchte ihn einfach selbst bezahlen ) . Ich bin sehr dankbar das ich diesen Job habe , da ich unter Depressionen leide . Auch wenn ich immer wieder in Situationen gerate , wo es zu Problemen kommt ( nicht schlimmes ) und ich ihn diesem immer ein bisschen Angst bekomme ( ich kann echt schlecht mit sowas umgehen ) . Nun hat die Schule wieder angefangen und einige meine Arbeitsstunden liegen nahe der Schulzeit. Das heißt ich müsste manchmal 1 h schwänzen . Im Monat ca 3 . Ich weiß , dass das nicht toll ist aber ich möchte diesen Job unbedingt machen , denn er macht mir Spaß . Am wenigsten traue ich mich damit zu meinem Chef zu gehen , denn das ist mir echt unangenehm . Wie würdet ihr mit der Situation umgehen ?
 

Anzeige(7)

P

Püppi83

Gast
Hallo , Mein Name ist Bella und ich bin 16 . Ich hoffe das hier ist das richtige Forum hierfür . Seit Juni arbeite ich in einem Supermarkt 6 h pro Woche . Ich spare mein Geld für ein Führerschein , den ich selber bezahlen möchte und bereits mit 17 machen möchte ( meine Eltern bezahlen mir nur einen zum Abitur und ich möchte ihn einfach selbst bezahlen ) . Ich bin sehr dankbar das ich diesen Job habe , da ich unter Depressionen leide . Auch wenn ich immer wieder in Situationen gerate , wo es zu Problemen kommt ( nicht schlimmes ) und ich ihn diesem immer ein bisschen Angst bekomme ( ich kann echt schlecht mit sowas umgehen ) . Nun hat die Schule wieder angefangen und einige meine Arbeitsstunden liegen nahe der Schulzeit. Das heißt ich müsste manchmal 1 h schwänzen . Im Monat ca 3 . Ich weiß , dass das nicht toll ist aber ich möchte diesen Job unbedingt machen , denn er macht mir Spaß . Am wenigsten traue ich mich damit zu meinem Chef zu gehen , denn das ist mir echt unangenehm . Wie würdet ihr mit der Situation umgehen ?
Auf keinen Fall die Schule schwänzen. Das bringt dir, und sicherlich auch deinem Chef, nur Ärger ein. Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als deinen Chef aufzusuchen und mit ihm zu reden. Ich bin mir sicher, dass er eine Lösung finden wird. Vielleicht kannst du am Wochenende arbeiten.
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Es ist ganz normal, die Arbeitszeiten zu besprechen. Also ein gutes Training für Dein späteres Arbeitsleben.

Am besten gehst Du zum Chef, fragst, wann er mal Zeit hätte für Dich und bringst dann Deinen Stundenplan zum Gespräch mit. Damit kannst Du ihm darlegen, an welchen Stellen es momentan zeitlich nicht hinhaut und fragen, welche Lösungen es dafür gibt.

Schwänzen ist keine Option! Sich vor der Klärung drücken auch nicht!

Das ist ein wichtiger Schritt in Richtung Reife. Geh ihn. Ich drücke Dir fest die Daumen und bin überzeugt, dass Du das gut hinkriegst.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Massive Probleme mit wechselnden Arbeitszeiten. Beruf 4
S Probleme mit fauler Kollegin Beruf 14
S Probleme mit Motivation / Selbstdisziplin Beruf 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben