Anzeige(1)

Problem mit Sportlehrer, unfaire Behandlung

G

Gast

Gast
Hallo liebe Community.
Ich habe diesen einen Sportlehrer an meiner Schule und habe ihn schon mehr als 1 Jahr jetzt. Ich kam dieses Jahr in die 10te und da würden wir in verschiedene Kurse eingeteilt und sind also komplett neu zusammengewischt worden in Sport. Der Lehrer blieb - leider - der gleiche.

Das gesamte Halbjahr steht jetzt schon das selbe Thema auf dem Plan: Volleyball. Wir machen immer eine Stunde Training und danach spielen wir richtig. Ich bin kleiner als der Durchschnitt der Klasse.
Außerdem sind in meinem Sportkurs 19 Jungs und 4 Mädchen. Etwa 15 andere Jungs sind Riesen und total durchtrainiert, ich bin zwar auch fit und spiele selber einen Sport regelmäßig und trainiere aber bin 1-2 Köpfe kleiner.
Der Unterricht wird, wenn wir spielen, zur Hölle für mich. Ich bin nicht so gut in Volleyball, vorallem wegen meiner Größe. Trotzdem versuche ich mein bestes! Neulich sagte er dann nach der Stunde zu mir "du solltest echt üben." Dann sagte ich zu ihm, dass mein größtes Problem der Aufschlag sei und ob er mir vielleicht ein paar Tipps geben kann. Er jedoch meinte, dass das Nebensache ist und erstmal spielen lernen muss bevor man sich darüber Gedanken machen soll. Das hat mich echt sauer gemacht. Einen Tag später bin ich ihm wieder über den Weg gelaufen und er meinte nur: "Habt ihr schule aus? Dann nimm dir einen Volleyball mit und geh etwas üben."
Als wir letzte Woche Sport hatten kam dann das beste. Die absolute Krönung von allen. Wir waren am spielen und es war ein sehr knappes Match, als dann dank meinem schlechten Aufschlag mal wieder der Punkt an die Gegner ging fing der Lehrer an zu stöhnen und ging aufs Feld, sagte mir, ich solle mich gefälligst gehen und er würde jetzt für mich spielen. Hab ich auch gemacht, endlich Ruhe, aber dafür total angepisst. (Es war 5 min vor Schluss)
Ich habe wegen ihm schon mehrere Sportstunden "ausfallen" lassen... Habe echt jede Woche mittwochs wo wir Sport haben so richtig 0-Bock. Sport, was echt immer das beste war, ist jetzt das schlimmste was in der Woche auf mich wartet.

Was würdet ihr tun?
Irgendwelche Tipps?
 

Anzeige(7)

Bierdeckel111

Aktives Mitglied
Eltern erzählen. Ansonsten kann ich nur sagen es gibt schlimmeres. Er spielt wenigstens mit euch ein Sportspiel auch wenns nicht dein gewünschtes ist. Er könnte genauso gut auch nur Geräteturnen oder so einen scheiss mit euch machen. Außerdem ist Volleyball sehr chillig. Man benötigt keine gute Ausdauer und kann trotzdem etwas schaffen. Mit dem Service/Aufschlag ja das ist so eine Sache. Da bin ich auch immer nervös, überhaupt wenns um alles geht. Es gibt ja zwei Arten von Aufschlag. Von unten einen Schwung nehmen oder von oben. Probier mal beides aus und schau was dir mehr liegt.
 
G

Gast

Gast
Seltsame Sportstunde, nur Volleyball ?
Was ist das für eine Schule?
Gibt für jedes Fach eine Vorgabe vom Schulministerium und der Länder von der Schulaufsichtsbehörde
Unsere Schulen sind sinkende Schiffe, die den Anforderungen unserer Zeit nicht mehr gerecht werden.
Es trennt nur noch die "Guten“ von den "Schlechten“, sortiert aus.
Und es gibt Noten, die das angeblich belegen.
Die Lüge, daß die einen Kinder gut und die anderen schlecht sind, sollte dadurch ersetzt werden, daß alle Kinder talentiert sind.
Man sollte Kinder ermutigen ihr Potential zu entfalten anstatt ihnen zu sagen, daß sie dies und das nicht können oder hier und da Nachholbedarf haben.
Welche Lobbyverbände nehmen da Einfluß auf das Bildung System, das es so weit gekommen ist?
Das nur noch für die Wirtschaft / Produktivität gelernt wird, nicht viel Wissen, ,aber produktiv und <stark sein solle die Zukünftige Generation?
Zäh wie Leder, hart wie Kruppstahl, flink wie Windhunde......
Ist es wieder soweit?....
Nicht in der Schule direkt ansprechen , so erreichst du nix.
Schreibe mal an dein Zuständiges Schulamt und teile das mit: Schulamt Aufgabenbereiche - Schulamt FAQ
 
G

Gast

Gast
Ich würde einfach mal deine Eltern fragen, ob sie ihn mal um einen Termin bitten können. Das hat zumindest sehr gut geklappt, als ich selber mal so ein ähnliches Problem hatte. Mein Lehrer hat mich danach eigentlich in Ruhe gelassen.
Vielleicht könnetest du auch mit ihm selbst reden, aber manche Lehrer werden dann sehr grob. Ich kenne deinen Lehrer natürlich nicht, aber wenn er wirklich so blöd ist, dann würde ich mich das wahrscheinlich auch nicht trauen.
Ich verstehe natürlich, dass dich solche Kommentare sehr entmutigen, aber manchmal sollte man das, denke ich, auch nicht so eng sehen. Auch wenn das jetzt leicht gesagt ist: Du solltest trotzdem nicht den Mut verlieren. Wenn du den Aufschlag in deiner Freizeit übst, wirst du bestimmt besser und musst dich nicht mehr anbrüllen lassen.
Kopf hoch und lass dich von deinem blöden Lehrer nicht unterkriegen!;)
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben