Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Problem mit bestem Freund

Marco345

Mitglied
Hey,

ich habe mal ne allgemeine frage zu nem besten freund von mir. wir haben jetzt schon viel zusammen erlebt usw. und können auch immer über alles reden. ich finde aber, dass er sich sehr verändert hat in den letzten monaten.. er hat halt neue freunde(die ich selbst ein wenig jung & speziell finde) kennengelernt und wird dann auch so wie die.. wenn wir i-wie reden oder so is immer eigentlich alles ok, nur manchmal wird er dann aufeinma so ka.. sagt dann sowas wie "deine oma" oder "bist jetzt net cool" is zwar spaß aber es nervt einfach.. er lästert auch immer über andere, auch über seine freunde!?

ich möchte dazu sagen, dass er früher mal richtig ruhig war und auch oft gemobbt wurde.. ich habe mich immer für ihn eingesetzt und bin dagegen angegangen.. als er mal angepackt wurde habe ich den angreifer fast verhaun.. ich war für ihn auch ein bisschen das vorbild in sachen kamottenstyle und weil ich auch nicht soo schlecht bei girls ankomm..
nur seit ein paar monaten hat er sich übel verändert.. nur crazy drauf die schule geht berg ab(wiederholt grad die 9.) ist in der pubertät usw.. er ist auch ziemlich angeberisch vor mir und meinem anderen besten freund geworden.

wenn ich was mit ihm mach is eig alles geritzt nur wenn dann noch andere dabei sind, stellt er mich i-wie immer ein wenig ins abseits usw. ich weiß nicht wieso.. vielleicht weil ich einfach ein ruhigerer mensch bin als andere.. hab dann auch keinen bock mehr was zu machen, weil ich mir dumm vorkomm.. wenn er dann noch so weng verarscht kann ich mich auch nicht so richtig wehren.

kann mir jemand nen tipp geben, wie ich mich gegen sowas am besten "wehren" kann und einfach dann auch nicht soo sensibel bin?

danke schonmal
 

Anzeige(7)

Marco345

Mitglied
naja ne ich sag ihm manchmal, dass er einfach nervt usw.

nur ich bin allgemein sensibel wenn mich jemand verbal angreift.. wie kann ich das evt. ändern?

liebe grüße
 

polgara

Aktives Mitglied
naja ne ich sag ihm manchmal, dass er einfach nervt usw.

nur ich bin allgemein sensibel wenn mich jemand verbal angreift.. wie kann ich das evt. ändern?

liebe grüße
Ich finde es schon mal gut, dass du danach fragst was DU ändern kannst und nicht wie du erreichst dass er sich ändert.

Also, du hast ja schon geschrieben, dass er (wie du auch vermute ich) mitten in der Pubertät steckt. Da sind Jugendliche oft sehr unberechenbar oder haben seltsame Phasen.
Vielleicht hilft dir das wenn er sich dir gegenüber wieder gemein verhält.
Andererseits, wenn er sich jetzt mit jüngeren Freunden abgibt, ist er im Moment nicht reif genug für eine Freundschaft.

Gib ihm Zeit, wahrscheinlich besinnt er sich.
Wenn es ok für dich ist, wenn ihr beide alleine etwas unternehmt, dann mache doch nur das ab und zu und wenn seine neuen Freunde dabei sein sollen, dann bleib weg.

Gruß
 

Marco345

Mitglied
danke für deine antwort..

ich war schon mit 12 in der pubertät und ziemlich frühreif..

ich denke auch dass es daran liegt, dass er so i-ne phase hat.

habe noch eine frage.. ich bin halt in ner klasse wo die meisten erst pubertät kommen und auch erst so 14 sind.. ich bin 16

ich kann mich nur manchma in gespräche einbringen, weil mir manches kindisch erscheint.. bin ich zu ernst? zu unlocker?

wie kann ich einfach ein bisschen lockerer, auch auf kindische sachen reagieren? früher war ich auch so.. nur ich bin nicht mehr so, weiß auch nicht..

liebe grüße
 

polgara

Aktives Mitglied
ich kann mich nur manchma in gespräche einbringen, weil mir manches kindisch erscheint.. bin ich zu ernst? zu unlocker?

wie kann ich einfach ein bisschen lockerer, auch auf kindische sachen reagieren? früher war ich auch so.. nur ich bin nicht mehr so, weiß auch nicht..

liebe grüße
Ich denke schon, dass die Themen mir 16 anders sind als mit 14 Jahren. Wobei auch das von der jeweiligen Person abhängt.

Vielleicht reicht es schon, wenn du nicht signalisierst, dass du die anderen kindisch findest. Dann fühlen sie sich respektiert, oder akzeptiert von dir.
Über was hast du in dem Alter gelacht? Vielleicht über Ähnliches wie deine Klassenkameraden. Dann kannst du ihre Scherze nachvollziehen. Dein Altersvorsprung verschafft dir natürlich auch einen Wissenvorsprung, den die anderen vielleicht interessant finden. Das sorgt auch für Gesprächsstoff..

Hast du keine Freunde in den oberen Klassen?

Wie locker oder unlocker du bist ist für mich schwer zu beurteilen. Finden das Gleichaltrige auch? Was sind deine Themen?

Gruß
 

Marco345

Mitglied
ich weiß es eigentlich selbst nicht so wieso es so ist.. die gleichaltrigen finden mich eigentlich alle ok und mit erwachsenen komme ich auch gut aus.. nur ich weiß nicht wieso ich bei dene zb aus meiner klasse nicht so bin..

ich kann mich auch manchmal schlecht in andere hineinversetzten, wie das von mir rüberkommt was ich sage usw. die andren können halt witze reißen, manche find ich auch lustig, aber ich kann das jetzt net so, weil ich immer denk, dass es i-wie falsch ankommt.. zb so ironie witze usw. ich sag mir immer "komm sag halt ma i-was" also setzt mich selbst unter druck.. ich denke dass dies mein schwersten problem ist.. ich komm zb auch mit mädchen besser als mit jungs aus..

mir fehlt ein wenig die lockerheit einfach das zu sagn was ich ebn sagen will.. nur wenn ich mir immer einrede " jetz kannste au ma was sagen " oder denk dass ich coole sprüche drauf habn muss, belaste ich mich selbst i-wie..


und dazu:

Vielleicht reicht es schon, wenn du nicht signalisierst, dass du die anderen kindisch findest. Dann fühlen sie sich respektiert, oder akzeptiert von dir.

wie schaff ich das am besten?

liebe grüße
 

polgara

Aktives Mitglied
Hallo,

mach doch mal so, als ob du der große Bruder wärst. Ohne die anderen bestimmen zu wollen, sondern wohlwollend, beschützend.

Wenn du nicht spontan auf Witze reagieren kannst, setze dich nicht unter Druck.
Schau dir doch mal Leute an, deren Sprüche du cool findest (Schauspieler, Kabaret) und versuche deren Haltung nachzuahmen, deren Sprüche. Das kannst du vorher auch zuhause über, auch Lockerheit und lachen kannst du trainieren.

Überlege dir ein Tier, das für dich Lockerheit symbolisiert. Wie ist die Haltung dieses Tiers wenn es locker ist. Verinnerliche diese Haltung für dich..

Probiere mal aus, wie es dir mit den Tipps geht!

Viel Spaß dabei!
 

Marco345

Mitglied
hey danke für deine tips!

ich wollt noch was los haben und zwar:

ich war eig immer so angesehen und hatte einige freunde.. in grundschule warn wir ne clique.. habn viel witze gemacht, ich auch.
nur durch die schulwechsel ist das verloren gegangen. hatte eigentlich dann aber immer neue freunde und kam super mit dene aus. bis ich eben mit 15 in die klasse gekommen bin, in der ich jetzt bin. weiß auch nicht wieso ich mich so verändert habe..

kann eventuell auch daran liegen, dass ich in den 3 letzten monaten oder so einfach meistens viel zeit für schule gebraucht hab.. warn nur test usw. dann wurde ich jedn tag müder und müder.. gliederschmerzen, schlecht. -> eine klare winterdepression.
hatte das auch ne zeit lang, doch jetzt gehts mir wieder deutlich besser als in der zeit.. bin aber auch öfters noch ein bisschen müder.. hab in diesen 2 monaten dann (november - dezember) auch nicht wirklich viel gemacht, hatte auch immer den gleichen tagesablauf:

aufstehen, schule, bisschen pc, tv, manchma einkaufn, wieder bisschen pc, lernen, pennen

zum schlafn bin ich auch erst immer so um 11 gekommen, weil wir einfach derbe viel auf hatten.. die ferien hab ich dann genutzt um mich auszuruhen.. deswegen auch nix mit freunden eigentlich gemacht und nicht trainiert.. fußball spielen drausen kann man natürlich bei dem scheiß wetter auch nicht.




naja ich habe jetzt noch ein wenig erzählt, dass du mich eventuell besser verstehen kannst..

liebe grüße
 

polgara

Aktives Mitglied
naja ich habe jetzt noch ein wenig erzählt, dass du mich eventuell besser verstehen kannst..

liebe grüße
Wenn es dir ja jetzt schon wieder besser geht, dann ist es ja gut. Ich freue mich wenn die Tipps dir vielleicht helfen und wenn es zum Teil eine Winterdepression ist, dann kommt ja bald das Frühjahr...:)

Liebe Grüße und du kannst ja mal schreiben ob und was dir geholfen hat.

Ich wünsche dir eine gute Zeit und dass du wieder richtig Anschluss findest!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Problem mit loslassen meines besten Freundes Freunde 2
D Problem mit Klassenkamerad Freunde 1
M Corona verschlimmert mein Problem Freunde 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben