Anzeige(1)

pollern: verb

Anzeige(7)

mikenull

Urgestein
Die Dinger an denen man Schiffe festmacht, heißen Poller. Wenn ich mit meinem Kajütboot irgendwo in einen Hafen einfahre, rufe ich den Matrosen immer das Kommando zu: Auf gehts, pollert ihn fest....
 

Flashlight

Aktives Mitglied
Ähm also...:eek: Das ist gefühlt ewig lange her, ich war so zwischen 5 und 10 ... das Wort hat sich ganz tief in mein Gedächtnis eigegraben... und das obwohl ich von dieser Zeit und von meiner Kindheit an sich kaum noch was weiß...
Ich frag mich einfach warum...
Es stand im Zusammenhang mit einer Handlung deshalb die Frage nach dem Verb... Soviel ich weiß hat eine von den vielen Freundinnen meines Onkels es damals gebraucht...
Ich geh eigentlich davon aus, das es was komplett harmlosen war...
Aber es verwirrt mich trotzdem...:confused:
 
E

EuFrank

Gast
Nicht jedes Wort, dem man ein "en" anhängt, ist ein Verb.

Ich empfehle in diesem Falle besser, sich allgemeinverständlicher Worte zu bedienen :).

Ich nehme an, dass damit ein Verhalten beschrieben werden soll, dass undifferenziert ist. Es beschreibt also Menschen, deren Verhalten nicht immer sehr angepasst ist. Beispiel: mit Gummistiefeln in die Oper. Ist aber nur meine Theorie.

Der Poller ist glaubich so ein halbkugelförmiges Gebilde, das zB in Parkhäusern eine Barriere für Autos bilden soll.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben