Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ping Pong oder psychischer Peng Peng

redflash

Mitglied
Ich weiß, dass ich schüchtern bin. Meine Freundin weiß, dass ich schüchtern bin
und findet dies auch gut. Begründung: Wenn ich so wäre wie sie, dann wären
wir nicht zusammen.
Jeder Mensch hat viel zu tun. Wir haben momentan Schulden im überschaubaren
Bereich. Mich belasten Schulden und ich unterlasse viele Unternehmungsmöglichkeiten.
Ich bin sensibel.
Es sind nur ein paar Eckpunkte von meiner normalen Persönlichkeit.
Wir sind fast zwei Jahre zusammen.
Sie braust immer wieder auf. Es gibt keine Woche, dass sie sich nicht über etwas
oder über mich aufregt. Sie hat zwei Kinder 11 und 14.
Wenn sie nicht mehr kann, dann will sie am liebsten keine Kinder mehr, nicht mich,
nur noch alleine sein.
Sie bezeichnet mich manchmal als den besten Mann, den man sich vorstellen kann.
Und dann kommt es leider vor, dass sie mich als Idioten bezeichnet und auf meinen
Schwächen herumhackt.
Ich kann mich in wenigen Fällen daran erinnern, dass wir normal reden konnten.
Aber meist, schreit sie mich an, hört nicht mehr zu, beschimpft mich, will alleine
sein.
Sie wundert, sich, dass ich keinen Appetit auf Sex mit ihr habe. Mir vergeht die
Lust, wenn immer herumgeschumpfen und kritisiert wird.
Und dann schaukelt sich das auf.
Es gab schon echt perverse Eskalationen.
Ich habe gelernt, dass ich sie in Ruhe lassen muss.
Sagt sie auch.
Am nächsten Tag ist das Problem wie verschwunden.
Ich weiß nicht mehr an was ich glauben soll.
Natürlich verschlechtert es sich von mal zu mal. Weil ja nichts verziehen wird.
Ich kann verzeihen, ich kann versuchen zu vergessen.
Aber warum schingt sie auf einmal den Hammer.
Wenn ich mich verbal wehren würde, also richtig... dann würde es richtig
esaklieren. Sie spielt dann echt verrückt. Und droht mit irgendwas. Meine
Bücher zu verbrennen, meinen Vater zu sagen, dass ich ein Idiot bin usw.
Ich vertraue ihr schon und schenke es ihr auch. In guten Zeiten (1,5 Tage),
da ist es sehr schön und ich habe das Gefühl mit einer intelligenten Frau
zu tun zu haben, aber in den schlechten Momenten, denke ich, sie ist total
unreif, auch wenn sie mehr erlebt hat wie ich. Ich kann ihr schlechtes
Verhalten nicht verstehen. Mir fällt da nur ein: Furie, Zicke, Angeberin,
große Klappe, brutal, wahnsinnig, Klappsmühle.
Und dann kommen die Zeiten, on denen sie wie verwandelt ist.
Natürlich liebe ich diese Seite und ich kann im groben und ganzen auch mit
der "schlechten" Seite von ihr umgehen.
Aber ich spüre, dass ich immer mehr meine Persönlichkeit verliere, weil ich nicht
mehr an mich heran kann, an meine Herzenswünsche, an meine Ideen, an meine
Lebenpläne, die langfristig sind. Auch wünschte ich mir ein Kind mit ihr.
Aber sie wird mich nicht an das Kind heranlassen. Sie übernimmt voll die
Verantwortung. Mir vergeht dabei der Herzenswunsch und ich muss über
solche erkenntnisse innerlich weinen.
Kann mir einer einen Tipp geben?
Wie heißt der Zauberspruch?
Wäre sehr nett!
 

Anzeige(7)

Sunnshine

Aktives Mitglied
Ich will jetzt nicht persönlich werden - deiner Freundinn gegenüber- aber kann es sein das sie irgendetwas auf dem herzen hat oder im Kopf mit dem sie nicht fertig wird.
Villeicht eine Krankheit - Manisch - Deppresiv ? Den die äusert sich oft so : Ping Pong... :-(
sorry aber ich benehme mich manchmal ähnlich meinem Freund gegenüber doch nur deshalb weil ich spüre das er mich nicht verteht.

Ich weiß es ist nicht leicht und ich weiß auch nicht genau wie ich dir helfen soll aber oft sagt man redet doch mieteinander, doch das kenne ich, bei solchen Gesprächen kommt dann einfach nichts raus.

doch wenn das so weitergeht machst du dich nur selber kputt und da mußt du dir dann überlegen sind die guten Tage soviel wert das du do viele schlechte Tage in Kauf nehmen mußt !!??

LG: Sunny
 

redflash

Mitglied
Was willst Du noch bei der Frau?
Wenn das Liebe ist, möchte ich nicht wissen, wie Hass aussieht.

Du kennst ja das mächtige Problem des zweischneidigen Schwertes. Einerseits und andererseits.

Ich will mit ihr eine Familie aufbauen, nicht nur als Stiefvater.
Ich bin ihr zu langweilig, zu gewöhnlich und manchmal bin ich
ein alter Mann in den Wechseljahren.

Sämtliche positive Energien kommen bei mir oft zum erliegen.
Wie gelähmt und dann haut sie erst noch einen rein, weil ich
gelähmt bin und sie mich nicht versteht, dass ich durch ihre
Attacken gelähmt und auch erotische Lust verloren geht.

Ich lasse mich vertreiben! Und lasse ihr die Ruhe, wenn sie sie
benötigt. Sie leidet anscheinend immer noch unter Ex-Beziehung,
weil sie einen Schock hat, dass er sie so betrogen hat, mit ihrer
besten Freundin.

Aber sie träumt nur von ihm, weil ich ihr den Anlaß dazu gebe.

Dann kommt noch der Stress mit ihrem Exmann, der schon seit
6 Jahren um das geteilte Sorgerecht kämpft.

Es aber noch nicht geschafft hat. Jetzt kommt schon wieder
ein neues Verfahren. Die Kinder belastet das, sie belastet das
und letztendlich das.

Warum soll ich sie hängen lassen?
Ich muss halt alles verdauen, auch wenn ich immer ruhiger,
passiver und lustloser werde.

Ich habe auch Angst!

Wenn es zu einer Trennung kommt, wird sie alle Hebel in
Bewegung setzen, nach dem Gesetz der Blutrache, mit Macumba
oder ähnlichen Ritualien, mit Zerstörung von Dingen, mit
herausplaudern von Geheimnissen, die mein Image schädigen
werden.
Ich man kann wahrscheinlich nicht einmal rechtlich absichern.
Sie wird es mir heimzahlen, solange sie lebt.:(
 

redflash

Mitglied
...der äussert sich dann in "perversen eskalationen".

wie beurteilt denn deine freundin eure beziehung? ...dass du unter anderem weniger lust auf sie hast, müsste sie doch eigentlich nachdenklich stimmen.- oder kommt ihr das gelegen?

gruss
Natürlich stimmt es sie nachdenklich! Sie fragt, ob sie zu fett sei.
Sie sieht unserer Beziehung nicht mehr als Beziehung, weil sie
findet, dass ich wie ein großer Bruder für sie bin.

Manchmal fragt sie, ob ich eine andere hätte, oder ob da was
am Laufen ist.

bei mir ist nichts am Laufen.

Sie wirft mir immer Dinge vor, egal welche. Ich kann mich nicht
erklären oder darf mich nicht erklären, da nur sie die Weisheit
gefressen hat.

Ich sehe sehr viele Dinge, die ich "vielleicht" falsch mache!

Aber kann nicht seine Persönlichkeit sofort verändern, man kann
sich es nur ancshauen und auf sich wirken lassen. Meist verändert
sich etwas in miniminischritten. Auch wenn Jahrzehnte vergehen.
 

redflash

Mitglied
ehrlich gesagt, mit ihr reden kann ich nur, wenn sie extrem
ausgeglichen ist. ansonsten habe ich keine chance.
grundsätzlich muss derjenige, der sich nicht verstanden fühlt,
eben so die Kraft und Gelduld haben, zu erklären oder zum
verstehen zu bringen.

oder nicht?

Aber sie hat keine Geduld?

Sie hat es satt.

Ich bin das Opfer Ihrer vergangener Beziehungen.


Ich will jetzt nicht persönlich werden - deiner Freundinn gegenüber- aber kann es sein das sie irgendetwas auf dem herzen hat oder im Kopf mit dem sie nicht fertig wird.
Villeicht eine Krankheit - Manisch - Deppresiv ? Den die äusert sich oft so : Ping Pong... :-(
sorry aber ich benehme mich manchmal ähnlich meinem Freund gegenüber doch nur deshalb weil ich spüre das er mich nicht verteht.

Ich weiß es ist nicht leicht und ich weiß auch nicht genau wie ich dir helfen soll aber oft sagt man redet doch mieteinander, doch das kenne ich, bei solchen Gesprächen kommt dann einfach nichts raus.

doch wenn das so weitergeht machst du dich nur selber kputt und da mußt du dir dann überlegen sind die guten Tage soviel wert das du do viele schlechte Tage in Kauf nehmen mußt !!??

LG: Sunny
 
T

Tramnovi

Gast
Ich glaube, Deine Freundin ist sehr unzufrieden mit sich und der Welt. Und diese Unzufriedenheit lässt sie an Ihrer Umwelt aus, bzw. hauptsächlich an Dir.
Versuch doch mal mit ihr zu reden, und frag, was sie denn stört.
 
T

Tramnovi

Gast
Du kennst ja das mächtige Problem des zweischneidigen Schwertes. Einerseits und andererseits.

Ich will mit ihr eine Familie aufbauen, nicht nur als Stiefvater.
Ich bin ihr zu langweilig, zu gewöhnlich und manchmal bin ich
ein alter Mann in den Wechseljahren.

Sämtliche positive Energien kommen bei mir oft zum erliegen.
Wie gelähmt und dann haut sie erst noch einen rein, weil ich
gelähmt bin und sie mich nicht versteht, dass ich durch ihre
Attacken gelähmt und auch erotische Lust verloren geht.

Ich lasse mich vertreiben! Und lasse ihr die Ruhe, wenn sie sie
benötigt. Sie leidet anscheinend immer noch unter Ex-Beziehung,
weil sie einen Schock hat, dass er sie so betrogen hat, mit ihrer
besten Freundin.

Aber sie träumt nur von ihm, weil ich ihr den Anlaß dazu gebe.

Dann kommt noch der Stress mit ihrem Exmann, der schon seit
6 Jahren um das geteilte Sorgerecht kämpft.

Es aber noch nicht geschafft hat. Jetzt kommt schon wieder
ein neues Verfahren. Die Kinder belastet das, sie belastet das
und letztendlich das.

Warum soll ich sie hängen lassen?
Ich muss halt alles verdauen, auch wenn ich immer ruhiger,
passiver und lustloser werde.

Ich habe auch Angst!

Wenn es zu einer Trennung kommt, wird sie alle Hebel in
Bewegung setzen, nach dem Gesetz der Blutrache, mit Macumba
oder ähnlichen Ritualien, mit Zerstörung von Dingen, mit
herausplaudern von Geheimnissen, die mein Image schädigen
werden.
Ich man kann wahrscheinlich nicht einmal rechtlich absichern.
Sie wird es mir heimzahlen, solange sie lebt.:(
Habe das erst jetzt gelesen.
Also nix für ungut, das hat doch nichts mit Liebe zu tun.
Diese Frau macht Dich doch kaputt, psychisch wie physisch.
Bist Du nur mit ihr zusammen, um nicht allein zu sein?
Das ist doch kein Leben.
Dein Alltag muss doch der reinste Horror sein.
Ich kann Dir nur raten, trenn Dich von ihr, bevor alles zu spät ist.
Irgenwo auf diesen Planeten gibt es sicherlich einen Menschen, der Deine Liebe verdient hat, aber diese Frau scheint es nicht zu sein.

LG, Ivonne
 

redflash

Mitglied
Nein,
ich bin so ein naturwissenschaftlicher Typ.
Habe Interesse an allem was auf mich zukommt.
Deswegen kann ich auch über alles reden bzw. zuhören.

Ich kann sehr gut allein sein.
Das vermisse ich auch.
Ich benötige ab un zu, meine Nährlösung, um nicht mich
selbst aufzulösen.

Ich mache viel die Familie, als Stiefvater, und da kommt
natürlich unsere Privatleben zu kurz, und letztedlich auch ich.





Habe das erst jetzt gelesen.
Also nix für ungut, das hat doch nichts mit Liebe zu tun.
Diese Frau macht Dich doch kaputt, psychisch wie physisch.
Bist Du nur mit ihr zusammen, um nicht allein zu sein?
Das ist doch kein Leben.
Dein Alltag muss doch der reinste Horror sein.
Ich kann Dir nur raten, trenn Dich von ihr, bevor alles zu spät ist.
Irgenwo auf diesen Planeten gibt es sicherlich einen Menschen, der Deine Liebe verdient hat, aber diese Frau scheint es nicht zu sein.

LG, Ivonne
 

Susi Sorglos

Aktives Mitglied
Hallo Redflash!

Mir kommt das sehr bekannt vor, was Du da schreibst. Mir hat in diesem Fall die Lektüre des Buches "Der Gorilla in meinem Bett" geholfen - wobei die Betonung auf "hat mir geholfen" liegt, ob sie der Beziehung geholfen hat, das ist weiter unklar.
In diesem Buch werden auf sehr amüsante Weise die Menschen in drei verschiedene Typen unterschieden. Nach Deiner Beschreibung ist Deine Freundin wohl ein Gorilla (oder wissenschaftlich auch: Handlungstyp). Abgesehen davon, dass das Buch sehr viel Spaß bereitet, versteht man den anderen danach viel besser und erkennt (leider?) auch, dass nicht viel mit ändern oder so ist. Die Menschen sind im wesentlichen wie sie sind.
Wenn sie Dich damit, dass sie ist, wie sie ist, kaputt macht, musst Du Dich von ihr trennen.
Meine Empfehlung: Lies das Buch. Es wird Dich mindestens gut unterhalten und vielleicht weißt Du danach mehr als jetzt.

Viel Spaß, Susi Sorglos

PS: Wenn Du es gelesen hast, schreib mal wie Du es fandest. :)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben