Anzeige(1)

Pilzinfektion beim Mann

Salida

Aktives Mitglied
Hallo ihr Lieben,

mein Partner hat in letzter Zeit (ca. 6 Monate) verstärkt Pilzinfektionen. Er leidet da schon immer drunter, aber nur Phasenweise ist es schlimmer.
Das Problem an der Sache ist, dass er mich ja jedes Mal automatisch ansteckt und ich finde das langsam überhaupt nicht mehr witzig.
Nun habe ich ihm schon sooooooooooooooooooo oft gesagt, er möge doch bitte nochmal zum Arzt gehen. Das ist aber problematisch, da der letzte Arztbesucht für ihn quasi traumatisch war, weil der Arzt ihm eine Beschneidung empfohlen hat. Und da hat er dann komplett zu gemacht und weigert sich vehement. Auf meinen Vorschlag einen anderen Arzt aufzusuchen, der ja vielleicht einen andere Vorschlag hätte, reagiert er auch mit Abneigung. Er hat nur noch die Beschneidung vor Augen und reagiert total panisch da drauf.
Ich versuche dann auch auf ihn einzugehen, aber mittlerweile fällt mir das immer schwerer. Immerhin betrifft dieses Krankheitsbild ja nicht nur ihn. Und er muss doch auch Verständnis für mich aufbringen und nicht nur sich und seinen Penis sehen.
Vielleicht bringe ich als Frau auch nicht genug Verständnis für das Heiligtum "Penis" auf.

Ich sehe mir nicht mehr anders zu helfen, als GV nur noch mit Kondom. Das ist zwar keine Lösung für sein Problem, aber ich schütze mich davor.

Jetzt ist meine Frage, habt ihr vielleicht noch Vorschläge was ich machen kann oder was ich ihm raten kann? Irgendwas was vielleicht hilft?

Danke und einen schönen Abend euch. :)
 

Anzeige(7)

Brahman

Mitglied
Hallo,
ich komm da jetzt leider nicht so ganz mit...
Wo befindet sich denn der Pilz nun genau, unter der Vorhaut?
Hat dein Mann eine Vorhautverengung weil der Arzt ihm gleich zur Beschneidung rät?

So blöd sich das anhört, aber da braucht man schon ein paar mehr Infos über den Penis deines Mannes :D
 
G

Gast

Gast
Hallo,
ich komm da jetzt leider nicht so ganz mit...
Wo befindet sich denn der Pilz nun genau, unter der Vorhaut?
Hat dein Mann eine Vorhautverengung weil der Arzt ihm gleich zur Beschneidung rät?

So blöd sich das anhört, aber da braucht man schon ein paar mehr Infos über den Penis deines Mannes :D
ja, alle Details. kleiner Scherz.

Mit Kondom ist sicher das Mindeste bei Pilz bei einer Person. (eine Frau kann ja auch Pilz bekommen und den Mann anstecken)

Dein Mann soll unbedingt damit zum Arzt und entsprechende Medis sollten zum Einsatz kommen. Habe gehört, daß sich auch der Partner mitbehandeln lassen muß, unabhängig von Kondomgebrauch.
 

ithink

Aktives Mitglied
Abgesehen davon, dass ich sein Verhalten als eines erwachsenen Mann unwürdig erachte - eine Beschneidung würde ihn auch nicht umbringen - habe ich die Erfahrung gemacht, dass tägliches Einreiben des wertvollen Teils mit Babyöl:eek: zumindest weiteren Pilzinfektionen dauerhaft vorbeugt. Aber einmal richtig behandeln (mindestens zwei Wochen mit Antimykotika) muß in jedem Fall sein. Hat er denn keinen besten Freund der ihn mal ins Gebet nehmen kann?
 

Hexe46

Aktives Mitglied
Mit einer Pilzinfektion ist nicht zu spaßen, wenn diese zum Dauerzustand wird.
Wichtig bei der Behandlung ist es auf jeden Fall, das Beide sich behandeln lassen.
Wenn dein Partner sich jetzt gar nicht mehr behandeln lassen möchte, dann schadet er doch seiner Gesundheit. Der Pilz wird nicht ewig nur oberflächlich bleiben.
Ich würde gar nicht mehr mit ihm schlafen, auch nicht mit Kondom!!!

l.g. Hexe
 

Spooky11

Mitglied
Ich stoße ja ungern einen Geschlechtsgenossen ins "Unglück", aber
wie wär´s mit der brutalen Lösung ..... kein Sex mehr.

1.
hast du kein Ansteckungsrisiko
und
2. hält das ein normaler Mann ein paar Wochen, vielleicht ein Monat durch.
Dann liegt er winselnd am Boden und rennt liebend gern zum Onkel Doktor damit er wieder darf.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Panik beim Kratzen im Hals- Coronaangst? Gesundheit 7
A Atemnot beim Einschlafen Gesundheit 13
A Was passiert, wenn man das beim Arzt sagt? Gesundheit 17

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben