Anzeige(1)

Pille Belara - Welche Medikamente nicht damit einnehmen??

M

mainecoon

Gast
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit der Pille Belara?
Und zwar hätte ich gerne gewusst, welche Medikamente man nicht mit Belara einnehmen soll? Z.B. ist Aspirin nicht geeignet, es können hierbei Nebenwirkungen / Zwischenblutungen eintreten.
Meine Frauenärztin hat mir damals einiges aufgezählt, habe es aber wieder vergessen.
Am Wochenende hat mich die Grippe erwischt. Habe Paracetamol eingenommen. Hat das Auswirkungen?
Wäre schön, wenn jemand Antworten hat.

Lg, Mainecoon
 

Anzeige(7)

Salida

Aktives Mitglied
Hallo Mainecoon :) (schöner Name übrigens :p)

Ich nehme auch Belara und ich hatte nie Probleme mit Paracetamol o.ä. Ich hatte nur Probleme, wenn ich Antibiotika genommen habe, wie halt bei jeder Pille. Ansonsten stehen die Mittel auch nochmal in der Pillen Anleitung oder du guckst in die Anleitung des Medikaments, welches du nehmen musst und dort steht dann, ob es Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln gibt.
Wenn du dann immer noch unsicher bist, ruf deinen Gyn oder eine Apotheke an, die sind da sehr hilfsbereit :)

Lieben Gruß
Salida
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben