Anzeige(1)

Physik

Eiskalter_Engel

Aktives Mitglied
hey hab nen kleenes problem mit einer aufgabe weiss nicht genau wie man den ersatzwiderstand berechnet..weiß einer rat?? kennt einer die formel??am besten eine einfache...die aufgabe geht so..

Vier Widerstände R1 = 15Ohm, R2 = 24Ohm, R3 = 47Ohm und R4 = 20 Ohm sind alle parallelgeschaltet und nehmen einen Strom von 7,6 A auf ( A= I)
berechnen sie...
a) den Ersatzwiderstand,
b)die angelegte Spannung
c)die Teilströme...

danke schonmal für die hilfe :D
 

Anzeige(7)

P

Pokerface

Gast
Elektrischer Widerstand – Wikipedia
da steht alles was du rechnen mußt für a)

Bei b) kann dir das URI-Dreieck helfen U = R*I und oftmals bringen bei Wikipedia die weiterführenden Links einen auf nette Seiten.

Auch Google sollte bei solch einer Aufgabe dein Freund sein und mit ~90%iger Sicherheit dir eine Lösung liefern, da solch eine Aufgabe zum Standard gehört.
 

icewind

Mitglied
1/Rg (Ersatzwiederstand) = 1/15 + 1/24 + 1/47 + 1/20 = 1013/5640
Kehrwert: Rg = 5,5 Ohm

Die "/" sind Bruchstriche

Die Spannung ist überall gleich der Strom aber nicht also gilt Rg*I
Die Teilströme sind werden mit U/R berchnet, R jeweils vom Wiederstand, U ist überall gleich.

Wenn noch was unklar ist kannste dich bei mir melden.

LG
Icewind
 
P

Pokerface

Gast
Ok so genau hätte ich dir das zwar auch aufschreiben können aber gelernt haste ja nicht wirklich was davon. Beim Wiki Link steht es ja grad in der ersten Zeile was du machen mußt und U= R*I hab ich dir ja auch schon verraten. So Aufgaben kommen meist in Physik Arbeiten von daher solltest du dir das doch nochmal durch den Kopf gehen lassen ;)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben