Anzeige(1)

Phantasien/Träume die mich verwirren

G

Gast

Gast
Hi zusammen.
Ich wende mich heute an euch, weil mich seit Jahren etwas beschäftigt, womit ich nicht umgehen kann.
Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, oder denkt dass ich krank oder verrückt oder sonst was bin....
Und zwar ist es so, dass ich sexuelle Phantasien habe, in denen es um's zum Sex gezwungen werden geht. Ich Male mir aus, wie es ist, wenn ein Mann (der in meinen Phantasien/Träumen immer absolut maskulin,sprich groß, muskulös, breitschultrig, mit großen Händen und kantigem, männlichen Gesicht) mich zum Sex zwingen würde. Dabei geht es mir eigentlich gar nicht um den Sex an sich, sondern um das "drum herum", sprich, das festgehalten werden, das machtlos sein, schwach und verletzlich sein...
Ich genieße es, dass ich klein und zierlich und zerbrechlich sein kann. Dass jemand mich dazu überredet etwas zu tun, sich mit aufzwingt. Es macht mich total an, mir solche Szenarien vorzustellen und auszudenken. Dass ich einfach hilflos bin und diesen Akt über mich ergehen lassen muss, dass ich fremde Häbde auf mir spüre, dass es hart und wild zugeht...
Versteht ihr wie ich das meine? Ich weiß nicht was mit mir los ist, weshalb ich mich so nach so einem Erlebniss sehne!
Ich bin seit 6 Jahren in einer festen Beziehung,habe eine kleine Tochter. Unser Leben läuft ganz normal und langweilig ab wie das Leben anderer auch....Mit meinem Freund kann ich nicht über meine Phantasien sprechen. Er würde es niemals verstehen und nachvollziehen können, das weiß ich.....Somit werde ich so etwas auch nie z.B. in einem Rollenspiel ausleben können, ohne ihn zu betrügen. Das will ich auch gar nicht, also ihn betrügen, er macht mich glücklich und ich bin zufrieden.... wenn da nur diese ständige Gedanken nicht wären! Warum habe ich die denn? Stimmt irgendwas nicht mit mir?! Ich bin wirklich verzweifelt! Ich gucke mir im Allrag schon besonders große/gut gebaute Männer an und frage mich wie es wohl wäre, wenn diese mich einfach packen&"entführen" würden um mit mir Sex zu haben... Das ist doch verrückt oder?!
Könnt ihr mir irgendwie helfen diese Gedanken los zu werden? Was kann ich denn tun?
Lisa
 

Anzeige(7)

Hallo,
ich glaube, deine Fantasie ist was ganz normales. Es geht da wohl eher darum, die Verantwortung mal abzugeben, sich um nichts kümmern müssen.

Die Vorstellung, sich einfach mal hängen zu lassen, einfach passieren zu lassen, sich weder um die Lust des Partners noch um die eigene kümmern zu müssen ist doch auch mal sehr reizvoll. Und der andere ist so geil, dass er nicht mehr anders kann, er ist so überwältigt von seiner Lust, dass er nichts anderes mehr im Kopf hat als die Geilheit auf dich!

Es ist so geil, wenn es im Bett nicht immer so "zivilisiert" abläuft, wenn ein Partner auch zeigt, wie heiß er ist und einfach zugreift.
 
G

Gast

Gast
Alles in allem würde ich das schon normal finden.
Wenn es dich allerdings belastet, ist es aber natürlich problematisch.
Dann musst du entweder versuchen diese Gedanken bewusst zu verdrängen und sie dir abzugewöhnen oder du versuchst es bei einer Beratungsstelle.

Aber nur weil das nicht 0-8-15 ist, muss es nicht gleich schlecht sein. ;)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben