Anzeige(1)

Pflegestufe oder Blindengeld - Was ist besser?

Spatz33

Mitglied
Hallo,
es geht bei meiner Frage um meine 86-jährige Mutter. Sie hat eine schwere Makula-Degeneration und grauen Star, sieht kaum noch etwas und wird in absehbarer Zeit erblinden. Sie wohnt in einer eigenen Wohnung und hat sich bisher noch selbst einigermaßen versorgen können. Da ich (Tochter) krebskrank bin und mit meiner eigenen Gesundheit zu kämpfen habe, ist meine Mutter bereit, in eine betreute Seniorenwohneinrichtung zu gehen. Voraussetzung hierfür ist aber mindestens Pflegestufe 1. Nun meine Frage: Ist es besser die Pflegestufe 1 oder Blindengeld zu beantragen oder kann man beides? Wie ist die finanzielle Situation? Wer hat Erfahrungen damit und kann mir helfen?
[FONT=&quot]Spatz[/FONT]
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Was oder wie sich jetzt noch sportlich betätigen? Gesundheit 11
Kampfmaus Ganglion - was tun? Gesundheit 13
F Trigeminusneuralgie - was kann man tun? Gesundheit 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben