Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Pfarrer als Religionslehrer erteilt Sohn eine Ohrfeige

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Claudia122

Gast
Der Sachverhalt ist folgender: ein zugegebenermaßen sehr schwieriger und frecher Junge hat in einer 4-ten Klasse mit seinen 10 Jahren vom Pfarrer im Religionsunterricht eine heftige Ohrfeige bekommen. Geht das zu weit, bzw. in wieweit darf eine Lehrkraft die Beherrschung verlieren ? Könnte er seinen Arbeitsplatz damit aufs Spiel setzen ?
 

Anzeige(7)

W

wush

Gast
Der Mensch hat nichts in einem pädagogischen Beruf verloren. Du solltest bei der Schulleitung so richtig Terror machen.
 
G

Gast

Gast
Der Sachverhalt ist folgender: ein zugegebenermaßen sehr schwieriger und frecher Junge hat in einer 4-ten Klasse mit seinen 10 Jahren vom Pfarrer im Religionsunterricht eine heftige Ohrfeige bekommen. Geht das zu weit, bzw. in wieweit darf eine Lehrkraft die Beherrschung verlieren ? Könnte er seinen Arbeitsplatz damit aufs Spiel setzen ?
Das ist längst in Deutschland verboten, zum Glück.
Nennt sich (leichte) Körperverletzung und ist damit eine Straftat. Dazu kommen noch die Umstände, da der Junge ein Schutzbefohlener in dem Moment war.
Wo Argumente fehlen, fliegen leider immer noch Fäuste, ätzend.

Welche Eigenschaft hast Du, Themenersteller, in der Sache, woher weißt Du von dem Vorfall? Bist Du ein Elternteil des Jungen?

Reiner
 
G

Gast

Gast
Haben einen aehnlichen Fall. Habe eine Dienstaufsichtsbeschwerde bei der Diakonie eingeleitet ... Gruss Holger
 

WolfsSong

Aktives Mitglied
Tja ein heilliger Pfarrer hat einem wehrlosen Kind eine Ohrfeige verpasst...

Woran erinnert mich das nur...ach genau, an das heuchlerische Christentum!

Ein "Lehrer" darf unter keinem Umständen an einem Schüler körperliche Gewalt anwenden!! Ich würde an der Stelle der Eltern ebenfalls ordentlich Terror in der Schule machen...und zudem noch heraus finden in welcher Kirche dieser Pfarrer arbeitet...

Lasst euch das nicht gefallen!
 

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
dem frechen Gör noch nachträglich recht geben, da der lacht sich ins Fäustchen!!!

Ohne zu wissen, was passiert ist, würde ich nie einen Menschen wegen einer Ohrfeige vorverurteilen! Noch dazu derartige Forderungen!! ich frage mich wirklich in welchem Lande wir leben!!

Nachtrag: noch dazu, wenn man die Person nicht kennt, die georfeigt hat!!! Sicherlich hat er aus verständlichen Gründen die Beherrschung verloren! Und ob sie so schlimm war, daß es eine Mißhandlung war - fragt sich noch!
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
es ist in meiner Vorstellung unmöglich, daß ein Pfarrer einem Kind aus Lust und lieber langer Weile eine einzige Ohrfeige gibt!!
 
O

OldCat

Gast
dem frechen Gör noch nachträglich recht geben, da der lacht sich ins Fäustchen!!!

Ohne zu wissen, was passiert ist, würde ich nie einen Menschen wegen einer Ohrfeige vorverurteilen! Noch dazu derartige Forderungen!! ich frage mich wirklich in welchem Lande wir leben!!;)In einem Land wo Ohrfeigen heutzutage zum Glück nicht mehr erlaubt sind !

Nachtrag: noch dazu, wenn man die Person nicht kennt, die georfeigt hat!!! Sicherlich hat er aus verständlichen Gründen die Beherrschung verloren! Und ob sie so schlimm war, daß es eine Mißhandlung war - fragt sich noch!
:confused: mir ist es egal das es sich hier um einen Pfarrer handelt Ohrfeige ist Gewalt und :rolleyes:das war 1958 in den Schulen üblich aber heute nicht mehr !!

und verständliche Gründe ????Kopfschüttel sorrry
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OldCat

Gast
es ist in meiner Vorstellung unmöglich, daß ein Pfarrer einem Kind aus Lust und lieber langer Weile eine einzige Ohrfeige gibt!!
;)dann sei froh den Du lebst in Deiner Vorstellung dann in einer sehr heilen Welt.

Gelinda leider sind noch viel schlimmere Dinge aus:rolleyes:Lust und Langweile üblich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben