Anzeige(1)

Persönlichkeitsstörung und schwere Depression..

G

Gast

Gast
Hallo.

Mein Name ist Kevin und ich bin 22 Jahre alt. Mein leben läuft seit beginn meiner Krankheit 2009 nur noch bergab. Es gab sehr viele Kontakte
mit Psychaitrischen Kliniken und Psychologen doch immer kam der moment wo ich alles abbrach. Ich konnte in einer Klinik nie lange bleiben da ich extreme Panikattacken hatte mit vielen menschen gemeinsam in einen Raum zu sein. Seit heute kam ich wieder aus einer Klinik (war 6 tage dort).
Nun sitzte ich hier und bin am gleichen Punkt angekommen wie der vor 6 Tagen als ich mit der Polizei eingeliefert wurde aufgrund eines Menschen der sich Gedanken machte ich ich betrunken am Bahnhof saß. Mir fehlt die kraft und der antrieb noch etwas aus meinen Leben zu machen,ich bin wie erstarrt und frage mich "wieso ich?" :( Meine Familie wendet sich seitdem ich mich selbst entlassen habe von mir ab und meine freundinn hat nach 3 jahren schluss gemacht seit heute. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie die Suizid gedanken in meinen Kopf extrem hoch kommen. Mein Psychiater in der Klinik meinte ich wäre schon chronisch krank. Was soll ich tun..ich will einen Ausweg..

Ich bin arbeitslos lebe alleine und fühle mich nutzlos.. Ich fühle mich unverstanden und allein gelassen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Schwere CMD-ich weiss nicht weiter Gesundheit 14
W Depression des Partners Gesundheit 7
? Depression akzeptieren Gesundheit 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben