Anzeige(1)

Persönlichkeitsstörung oder geistige Behinderung?

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Wenn man mir zwei Dinge sagte, tat ich das erste mir aufgetragene und vergaß das zweite.
Ich bin schusselig, habe aber ein ausgezeichnetes Zahlengedächnis. Ich kann mir Telefonnummern und Geburtstage problemlos merken und kann zu jeder Zeit sagen, in welchem Jahr welches Ereignis war.
Trotzdem gehe ich heute putzen, weil ich mich überall dämlich angestellt habe.
Das kannst Du doch auch gut kombinieren, wenn Du einfach alles zu Merkende mit Zahlen assoziierst. Weiss nicht, da könntest Du Dich einfach mal an jemand wenden, der sich mit Sprache oder Sprach- oder Mathematikunterrichten auskennt - als Trainingsperson.

Oder Du lernst und übst es selber.

Beispiel:
Auftrag 1: Kugelschreiber auseinanderschrauben. (1 = Kugelschreiben)
Auftrag 2: Nach einem Termin fragen. (2 = ? Fragezeichen)
Auftrag 3: Papierkorb ausleeren. (3 = 1Müll+1Müll+1Müll = Papierkorb)
Auftrag 4: Kein Auftrag. (4 = *grübel* Vier Wände anschauen)

Yeah.

PS: Da gabs doch mal ein Buch mit dem Titel "Dummheit ist lernbar" mit der These - denk ich mal - dass Dummheit unabhängig von Intelligenz angelernt ist.

PPS: Y = Kugelschreiber
e = erfragen
a = ausleeren
h = butterbrott
 

Anzeige(7)

M

Mascarade

Gast
@ mascarade
Gilt dein Bruder denn als "behindert"?
Kann er ein normales Leben führen?
Mein Bruder gilt als "behindert". Er geht allerdings auf ein normales Gymnasium eifach mit Psychologischer Unterstützung. Er gilt aber offiziell egentlöich nur als behindertdamit er kein Militär und so machen muss.
Mit Asperger Syndrom kannst du auch ein ganz normales Leben führen.
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gastine,

klingt, wie schön erwähnt wurde, nach Asperger Syndrom.

Ich würde diesen Text den Du hier geschrieben hast, ausdrucken und zu eiem Facharzt bzw. Psychologen mitnehmen!
Wenn ich den Text zwischen den Zeilen richtig interpretiere, hast Du mit Hilfe der Anonymität einige Hürden Deiner Scham überwinden müssen/können, um das zu schreiben. Hast alles auch nachträglich in Form gebracht. Es ließt sich sehr flüßig und konzentriert. Mit sehr viel Input. So lese ich Dich. ;)

Ein Job der mit Archivierung zu tun hat, wäre wohl besser als der jetzige.;)

+ dem hier...

Ich bin schusselig, habe aber ein ausgezeichnetes Zahlengedächnis. Ich kann mir Telefonnummern und Geburtstage problemlos merken und kann zu jeder Zeit sagen, in welchem Jahr welches Ereignis war.
... Wäre doch ein Versuch wert. Oder?

---

Nun zu Deiner Frage.
Eine diagnostizierte Persönlichkeitsstörung ist gleichzeitig eine geistige Behinderung, so sie denn feststehend als chronisch diagnostiziert wurde. Ist auch Fallabhängig! Und man ist damit auch nicht völlig durchgeknallt! kommt halt drauf an. ;) Also Vorsicht mit Selbstdiagnosen! Asperger ist nur ein Hinweis auf das mögliches Erkrankungsbild!

Für mich als Laien sieht es so aus, als das man in Deiner frühen Kindheit einiges versäumt hat es genauer zu untersuchen.

Die Aspi's haben meist eine Teilintelligenz. Die startet dann ab 130 Punkten. Ist wohl sehr signifikant, bei der Erkrankung. Ebenso das mit dem Zahlengedächtnis.

---

Du sagst zwar das Du schusselig bist, aber bist Du es wirklich? Das ist die Frage!

Du ließt und merkst Dir den Inhalt, verstehst ihn aber nicht wirklich. Irgendwie widerspricht sich das mit dem Text den Du geschrieben hast. Ist aber mehr eine Gefühlsaussage!
- Worauf ich hinaus will, ist Dein Ordnungssystem. Gibt es da eines bei Dir? Zum Beispiel ordnest Du nach Farben. Oder steht bei Dir alles gern parallel? Oder in Kategorieen?

Asperger Kinder, wenn sie Spielen, dann sieht das nur so aus als würden sie spielen. Sie sind aber mehr am Ordnen und sortieren. Der Spileverlauf dürfte dabei untergehen. Sie verlieren.
Ob sie das beim Lesen auch tun, weiß ich jetzt nicht. Aber wenn, dann dürften sie den Inhalt nicht mitbekommen, da sie ja ständig am Sortieren sind. im Anschluß, können sie dann der Reihen nach, ganz korrekt, aufzählend wiedergeben. Wie ein Recorder. Auswendig. + Ihre Stereotypie in der Bewegung (bspw. Arm hoch,Arm runter, oder oft mit der Hand über die Stirn) Oder auch verbal, bei kleinen Kindern bis ca. 3-4. So als würden sie Wortfindungsprobleme haben. Sie wiederholen ständig nur eine sequenz eines Wortes. Ist auch ein relativ typisches Merkmal. Also nicht bei allen!

Kennst Du sowas?

---

Ich würde auf alle Fälle der Sache nach gehen! Dein Problem braucht dringend einen Namen! Sonst machst Du Dich zusätzlich kaputt! Das ist ganz wichtig! Besonders für Dich! Dann versteht Dich Deine Umwelt auch besser bzw. lastet es Dir nicht persönlich an!


LG...
abendtau
 
A

Agan86

Gast
Das meine ich jetzt nicht böse
Für mich hört sich das so an :

Das im fodergrund bei dir

ADS/ADHS steht

Autismus

Und

Eine Lernbehinderung

Einen ähnlichen Fall bin ich nur mit dem
Unterschied
Das bei mir diese Behinderungen

Depressionen

Autismus

Lernbehinderung

Einschränkungen in grob und Feinmotorik vorliegen

PS
Habe dadurch auf dem Behindertenausweis
85 behinderungrad

Tip
Du könntest mit der Bescheinigung der Behinderung Erwerbsminderungsrente beantragen

Grundsicherung bekommen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Geistige Behinderung Ich 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben