Anzeige(1)

Periode kommt nicht .....

Stadtäffchen

Sehr aktives Mitglied
Guten Abend

Das Wichtigste zuerst: habe nächste Woche einen Termin beim Arzt

So und jetzt mein Prob:

Seit Dezember habe ich dank einer gesunden Ernährung 16 Kilo abgenommen und befinde mich im normalen Bereich vom Gewicht. Durchtrainierte 63 Kilo bei 166 Größe.

Meine Periode hätte vor 58 Tagen kommen sollen, tut sie aber nicht.

Schwangerschaftstest: Negativ

Quelle: Netdoctor meinte:
[h=3]Sekundäre Amenorrhoe[/h]Der Menstruationszyklus der Frau wird durch ein Zusammenspiel verschiedener Hormone gesteuert. Dirigiert wird dieses insbesondere durch zwei Hirnregionen: den Hypothalamus, der im Zwischenhirn sitzt, und die Hirnanhangsdrüse (Hypophyse). Zunächst bildet der Hypothalamus das Gonadotropin Releasing Hormon (GnRH). Es stößt die Produktion zweier weiterer Hormone in der Hypophyse an: das Follikelstimulierende Hormon (FSH) und das Luteinisierende Hormon (LH). Beide Hormone wirken direkt auf die Eierstöcke: FSH bewirkt die Reifung der Eizellen und die Bildung des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen, LH löst unter anderem den Eisprung aus. Tritt eine Störung in einem Bereich dieser komplexen Reaktionskette auf, kann es zu einer Amenorrhoe kommen.









  • Stress als Auslöser: Ein wichtiger Auslöser für eine Amenorrhoe sind seelische Belastungen. Das können seelische Spannungen, zeitlicher Druck, Reisen, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Krisen sein. Wie die Seele die Hormonproduktion genau beeinflusst, ist noch nicht vollständig geklärt. Stress wirkt sich aber direkt auf den Hypothalamus aus und kann daher bewirken, dass die Konzentration des Gonadotropin Releasing Hormons (GnRH) sinkt , was den Zyklus stört. Insbesondere bei Frauen, die ohnehin einen eher unregelmäßigen Zyklus hatten, können seelische Belastungen zu einer Amenorrhoe führen.
  • Leistungssport: Auch exzessives Training bedeutet Stress für Körper und Seele und lässt den GnRH-Spiegel sinken.
  • Starke Gewichtsabnahme, insbesondere in Zusammenhang mit einer Magersucht (Anorexia nervosa) oder einer Bulimie kann den Zyklus zum Erliegen bringen.
  • Schwere seelische und körperliche Erkrankungen sind ebenfalls starke Stressoren, die unter anderem auch die GnRH-Produktion reduzieren können.
  • Das Einnisten eines befruchteten Eis außerhalb der Gebärmutter(Extrauteringravidität) wirkt sich hormonell ähnlich auf den Körper aus wie eine normale Schwangerschaft.
  • Beim Polycystischen Ovarien-Syndrom (PCO-Syndrom) ist die Hormonbildung in den Eierstöcken sowie in anderen hormonproduzierenden Geweben gestört. Unter anderem entwickeln sich an den Eierstöcken kleine Blasen. Der Eisprung bleibt häufig aus.
  • Schilddrüsenerkrankungen stören die hormonelle Balance. Sowohl eine Über- als auch eine Unterfunktion der Schilddrüse können die Regelblutung verhindern.
  • Erhöhte Prolaktin-Produktion: Das Hormon Prolaktin wird während der Stillperiode gebildet. Es regt die Milchbildung in der Brust an und hemmt die normale Zyklusfunktion. Es kann aber auch aufgrund der Einnahme bestimmter Medikamente oder von Tumoren gebildet werden.
  • Vorzeitige Wechseljahre: Bei manchen Frauen stellen die Eierstöcke schon vor dem 40. Geburtstag ihre Funktion ein.
  • Gehirnentzündungen im Bereich der Hypophyse oder des Hypothalamus stören deren Funktion, die Periode bleibt aus.
  • Tumoren: Sowohl gut- als auch bösartige Tumoren können das Ausbleiben der Regel verursachen. Dazu zählen Geschwulste an den Eierstöcken, aber auch im Gehirn – insbesondere im Bereich des Hypothalamus und der Hypophyse, die etwa beim Chiari-Frommel-Syndrom die Hormonproduktion beeinträchtigen.
  • Störung der Eierstöcke, z. B. aufgrund von Zysten, operativen Eingriffen, Tumoren oder Bestrahlung. Auch ein mangelndes Ansprechen der Ovarien auf Hormone kann eine Regelblutung verhindern.
  • Schäden an der Gebärmutterschleimhaut: Durch Operationen, beispielsweise eine Ausschabung oder Entzündungen, kann die Gebärmutterschleimhaut so stark geschädigt sein, dass sie sich nicht mehr ausreichend aufbauen kann. Dann bleibt die Regelblutung aus.



Das in Rot könnte auf mich zutreffen. Nur habe ich jetzt Bauchschmerzen und in zwei Wochen FÜNF Kilo zugelegt, die man mir nicht ansieht. 5 Kilo Muskeln bezweifel ich.

Wer hat(te) ähnliches mal erlebt?

Liebe Grüße
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 75067

Gast
Hm vielleicht ist die Ernährung doch nicht ganz gesund. Die Periode kann auch durch eine Mangelerscheinung wie zb. durch vegane Ernährung aussetzen.
 

Stadtäffchen

Sehr aktives Mitglied
Guten Morgen

- Essen ist gesund und ausgewogen
- Essen und Trinken werden jeden Tag protokolliert und es ist nichts falsches festzustellen
- von Vegan habe ich nichts geschrieben
- Blutuntersuchung letzte Woche: unauffällig

- Gründe warum Periode nicht kommen "kann" hatte ich bereits mit in meinen Thread geschrieben

Also hat keiner eine ähnliche Erfahrung mit abnehmen, Sport, seelischen Stress bisher gehabt?!

Danke allen Schreibern :)
 

Stadtäffchen

Sehr aktives Mitglied
Guten Morgen

- ich bin JETZT im Normalbereich - siehe Eingangspost -
- Schwangerschaftstests - negativ -
- Figur - schmal und unverändert außer mal ein harter schmerzender Bauch -
- Blutbild letzte Woche: perfekt! Unauffällig


Naja, nächste Woche habe ich ja einen Termin :daumen: bei einem Facharzt …. :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Periode kommt nicht Gesundheit 6
M Frauenarzt Krebsabstrich Periode Gesundheit 2
A Jedes Mal am heilen vor und während der Periode Gesundheit 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast lonely hat den Raum betreten.
  • (Gast) lonely:
    hey ich habe seit einigen monaten, vielleicht schon jahren keinen wille zum leben gehabt. ich habe das gefühl dass ich alles falsch mache und je mehr ich mit den menschen in meiner umgebung zeit verbringe desto weniger wohl fühle ich mich auf dieser welt :(
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    ok keiner antwortet mir
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    ich weiß echt nicht mehr weiter... ich möchte nicht mehr auf dieser ekelhaften welt sein aber ich weiß auch nicht wie ich hier wegkomme... ich hab einfach keine gefühle mehr und ich fühle mich so unwohl hier aber wie soll man hier hilfe bekommen wenn alle mit sich selbst beschäftigt sind
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    tschüss ich gehe sterben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast fikken statt sterben hat den Raum betreten.
  • (Gast) fikken statt sterben:
    Fikken statt sterben
    Zitat Link
  • (Gast) fikken statt sterben:
    Oder du guckst nun auf pro7
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast würde gerne fikken hat den Raum betreten.
  • (Gast) würde gerne fikken:
    Naja, zum fikken muss man auch jemanden haben
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben