Anzeige(1)

Partnerschaft

Emmi

Mitglied
hallo,habe so etwas noch nie gemacht aber diese Partnerschaft macht mich total nachdenklich ob es Sinn macht,obwohl ich diesen Mann wirklich liebe.,Kenne ihn seit knapp einen Jahr.Dieses Jahr sind wir dann zusammen gezogen.eigentlich funktioniert es.Jetzt kommt mein problem:es muß jeden tag im bett etwas laufen und wenn nicht dann ist am nächsten tag die stimmung im Keller.Dann gibt es ein mürrisches guten morgen usw.Ich habe das ihn schon etliche male gesagt das ich da nicht immer darauf Lust Habe .aber da wird dann tagelang nichts gesprochen.Muß das sein?kann man nicht mal nur arm in arm einschlafen?Und alle haben immer recht und wissen alles nur die eigene Partnerin nicht.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Emmi,
ich finde es gut, dass du zwischen "ich liebe ihn" und "macht es Sinn" unterscheidest. Denn es ist ja klar, dass wir nicht mit jedem Menschen, den wir lieben, zusammenleben oder gar eine Partnerschaft führen können. Und wenn für diesen Mann der tägliche Sex eine unbedingte Voraussetzung für eine Partnerschaft ist und für dich nicht, würde ich sagen - ihr habt ein Problem. Und die sind ja bekanntlich dazu da, dass man sie löst oder es zumindest versucht, wie du ja schon probiert hast. Gab es denn keine "Ausnahmenacht", in der ihr keinen Sex hattet und er trotzdem zufrieden aufwachte am nächsten Morgen? Ich könnte mir vorstellen, dass euch ein Gespräch bei einer Paarberatung vielleicht helfen könnte, das Thema anders anzugehen wie bisher.
Gruß, Werner
 

Emmi

Mitglied
Hallo Emmi,
ich finde es gut, dass du zwischen "ich liebe ihn" und "macht es Sinn" unterscheidest. Denn es ist ja klar, dass wir nicht mit jedem Menschen, den wir lieben, zusammenleben oder gar eine Partnerschaft führen können. Und wenn für diesen Mann der tägliche Sex eine unbedingte Voraussetzung für eine Partnerschaft ist und für dich nicht, würde ich sagen - ihr habt ein Problem. Und die sind ja bekanntlich dazu da, dass man sie löst oder es zumindest versucht, wie du ja schon probiert hast. Gab es denn keine "Ausnahmenacht", in der ihr keinen Sex hattet und er trotzdem zufrieden aufwachte am nächsten Morgen? Ich könnte mir vorstellen, dass euch ein Gespräch bei einer Paarberatung vielleicht helfen könnte, das Thema anders anzugehen wie bisher.
Gruß, Werner
Danke Werner,aber ob das was bringt bin mir nicht sicher.es gibt da schon noch einiges,was mir nicht gefällt.So wie gestern.Waren mit Geschäft essen heute früh gab es nicht mal ein guten morgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Werner

Sehr aktives Mitglied
Fühlst du dich frei zu gehen, Emmi?
Ich denke, nur wenn du dich freiwillig entschließt, macht es überhaupt Sinn, das Problem anzugehen. Wenn sonst noch zu viel anderes gegen eine Fortführung der Partnerschaft spricht, ist es besser, sich die Mühe zu sparen. Wenn ich Paarberatung mache, frage ich gerne "Angenommen, Sie lernen diesen Menschen erst heute kennen und wissen aber von ihrer besten Freundin, wie er sich so verhält im Alltag - würden Sie sich trotzdem um ihn bemühen?"

Gruß, Werner
 

Emmi

Mitglied
Fühlst du dich frei zu gehen, Emmi?
Ich denke, nur wenn du dich freiwillig entschließt, macht es überhaupt Sinn, das Problem anzugehen. Wenn sonst noch zu viel anderes gegen eine Fortführung der Partnerschaft spricht, ist es besser, sich die Mühe zu sparen. Wenn ich Paarberatung mache, frage ich gerne "Angenommen, Sie lernen diesen Menschen erst heute kennen und wissen aber von ihrer besten Freundin, wie er sich so verhält im Alltag - würden Sie sich trotzdem um ihn bemühen?"

Gruß, Werner
Hallo Werner,erst einmal vielen Dank aber ich glaube ich bin noch nicht soweitdas ich gehe.Ich würde es auch mit dem Fremden probieren.Ich glaube man muß doch jeden eine Chance geben.Vielleicht ist das mein Fehler,aber ich habe erst vor 5 Jahren meinen Mann nach fast 25jähriger Ehe an einer anderen Frau verloren.
 
G

Gast

Gast
Vieleicht solltet ihr reden und mehr Unternehmen,Überrasch ihn doch mal.
Das mit dem essen hat er doch wohl lange genug gewußt? Oder??
Und zum Thema Bett gibt es doch noch andere Möglichkeiten.Schon mal Probiert???
Und wenn di anderen Recht haben frag Dich doch mal warum er das macht.
Warum Redet Ihr nicht, so das er Dein Standpunkt versteht ??
 

Eismann11

Mitglied
Reden finde ich eine gute Idee,aber das machst Du bestimmt schon.
Ihr habt doch schon Zeitig über das essen gesprochen,so kann er nicht sauer sein.
Und im Bett ja mal was anderes ausprobieren.:eek:
Und vieleicht unternimmst Du mal den ersten Schritt und Ihr macht etwas was Ihn Total überrascht Im Bett as auch so.
Geh doch einfach mit Ihm essen.
;)LG
 

Emmi

Mitglied
Hallo ......Ich würde es auch mit dem Fremden probieren......


Das verstehe ich nicht,hast Du dich denn schon umgeschaut,und bist Du dann nicht genau wie dein Ex-Mann.
Zuerst einmal Danke für Deine Antmort,aber was soll ich denn noch alles probieren.Es ist ja so, wenn es nicht jeden Tag passiert ist er am nächsten beleidigt. Und geredet habe ich nun wirklich viel mit ihm.Auf meine Bedürfnisse wird einfach nicht darauf eingegangen.Das kanns ja wohl nicht in einer Partnerschaft sein. Gruß emmi
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben