Anzeige(1)

Partner sucht neue Perspektive - schafft es nicht, dass durchzuziehen

G

Gast

Gast
Ich möchte mal über meine Situation berichten.

Wir wohnen beide zusammen und müssen uns zum Glück keine Sorgen machen, bzgl. Zukunft.
Mein Partner arbeitet in einem kleinen / mittelgroßem mittelständischen Unternehmen...
Gehört zur Einzelhandelsbranche, jedoch ist die Branche mittlerweile sehr überlaufen.
Ansich ist es ein super unternehmen, bzgl. Mitarbeiterumgang, jedoch ist er sehr unzufrieden, weil er a) seinen Meister hat, aber niemanden hat, der mit ihm zusammen arbeitet und b) er oft den ganzen tag einfach nicht viel zu tun hat.

Ihn füllt seine Tätigkeit leider nicht wirklich aus.

Er hatte sich schon des öfteren mal beworben. Im letzten jahr auch, allerdings wurde ihm eine "höhere" Stelle angeboten, als die auf die er sich beworben hatte. Es wäre eine neue Herausforderung für ihn gewesen, viele neue Themen aber auch mehr Verantwortung inkl. Personal unter sich (bisher nicht!)

Im beruflichen Umfeld kann er super mit Menschen umgehen, im Privaten leider genau das Gegegenteil. Lebt eher zurückgezogen und "kämpft" sich oft allein durchs leben... (Hat große angst zu versagen) Macht ne Therapie.

Es hat sich über Wochen hingezogen das ganze.. Seine jetzige "alte" Fa. kämpfte um ihn, wollte ihn nicht verlieren, die neue Fa. wollte ihn auch unbedingt. Nach Wochen kam er zum Entschluss, dass er sich das ganze nicht zutraut und ihm die Kollegen in der Fa. zu sehr ans herz gewachsen sind und hat doch abgesagt.

Und mittlerweile ist er wieder an dem Punkt, dass er einfach nur noch weg möchte.

Ich denke nochmal wird seine Fa. nicht mehr um ihn kämpfen.

Wie kann ich ihn denn unterstützen?
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, liebe Gast-Schreiberin,

wenn sich Dein Freund privat in sein Schneckenhaus zurückzieht, wird ihm kaum irgendjemand helfen können. Er muß schon bereit sein, einem anderen Menschen, z.B. Dir, sich zu öffnen. Das hat etwas mit Vertrauen zu tun.

Wenn er sich woanders bewirbt und kurz vor Zusage seine Bewerbung zurückzieht, weil er sich den neuen Job doch nicht zutraut, dann sehe ich auch hier wieder einen großen Mangel an Vertrauen.

Im Endeffekt kannst Du ihm nur dann helfen, wenn er bereit ist, sich auch helfen zu lassen. Möglicherweise ist sein Leidensdruck noch nicht groß genug, so dass sein Rückzug in sein Schneckenhaus ihm immer noch als die beste Lösung zu sein scheint, obwohl das nun wirklich keine Lösung ist.

Sollte er jemals bereit sein, Dir auch in beruflichen Fragen zu vertrauen, dann stärke auch dort sein Selbstvertrauen. Lass ihn erkennen, was er alles gut macht – in dem Du Dir erzählen lässt, was er alles gut macht. Er sollte seine Fähigkeiten auch erkennen und seine Erkenntnis laut aussprechen.

Privat kannst du ihm ebenfalls helfen, wenn Du ihn lobst für die Dinge, die ihm privat gut gelingen. Jedoch nur ehrliches Lob ist hilfreich. Aber auch ehrliches Lob wirkt sich nur dann günstig aus, wenn es nicht ins eine Ohr rein und durch das andere Ohr wieder raus geht. Vielleicht kannst Du ihn ermuntern Sport zu betreiben und an Wettkämpfen teilnehmen zu lassen, so dass er sein Selbstvertrauen stärken kann?


LG, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Personal unter sich (bisher nicht!)
Wie soll das mit fremden klappen, wenn er selbst zweifelt und unselbständig ist, privat nicht mit Menschen umgehen kann?
Deshalb wird er wohl auch in seine jetzigen Firma da allein arbeiten, das haben die wohl erkannt.
 
G

Gast

Gast
Vielen Dank für die Antwort.

Ja mich macht es auch irgendwie ganz traurig, dass er es für sich behält. (er hält es für nichts wichtiges)
Ich glaube er kommt auch nicht so gut damit zu recht, wenn ich dazu dann was sage und fühlt sich enorm unter druck gesetzt.

Letztes jahr hatte ich mich total für ihn gefreut und auch, z.b. dienstwagen er hat daraus gedeutet, dass es mir nur ums materielle und Geld geht...

Er vertraut auch anderen Leuten nicht und beginnt an sich geschichten zusammen zu spinnen...
er würde nie etwas für sich "erkämpfen" bzw. nachfragen, wenn bspw. der vertrag nicht gleich kommt...
dann kann ich mir anhören "die wollen mich nicht mehr etc."

Im privaten lobe ich ihn oft und sage ihm auch was er gut macht.
im übrigen betreibt er regelmäßig kraftsport, allerdings zu hause.
 
G

Gast

Gast
Also zu seinen Kolleginnen hat er guten Kontakt kommt mit Ihnen gut zu recht, allerdings rein Mädels. Sie machen aber nicht diesselbe Arbeit wie er. Diese Konstellation kommt des Öfteren in dem Unternehmen vor.

Es war mal ein Azubi da, der allerdings heftig psychische Probleme hatte und den Verpflichtungen der Ausbildung nicht nachkommen konnte.

Dies hat ziemlich viel Kraft gekostet und ihn auch nicht gerade gestärkt.
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Liebe Gast-Schreiberin,

es hat für mich den Anschein, dass Deinem Freund das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten fehlt, mit steigenden oder neuen Anforderungen fertig zu werden. Evt. kennst Du seine Kindheit? Vertrauen wird in Form von Grundvertrauen aufgebaut - oder auch nicht.

Wenn ich richtig vermute, so wäre es eine Hilfe, die Ursache seines mangelnden Grundvertrauens aufzuspüren und eine noch größere Hilfe, ihm beim Aufbau von Vertrauen zu helfen. Sofern Du ihm nicht helfen kannst, dieses Vertrauen aufzubauen, empfehle ich eine therapeutische Hilfe.

LG, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Ich denke auch, dass es an der kindheit liegt...

er hat schon begonnen, ich wünsche mir, dass er die therapie durchzieht und er sich da irgendwann in die richtige richtung ändert.

das kann vermutlich jahre dauern oder?
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Ob es gelingt und in welchem Zeitraum hängt von den Personen bzw. von ihrem Lernverhalten ab. Es ist individuell verschieden. Ich denke, dass es hilfreich ist, wenn Du die Therapie begleitest in der Form, dass Du sein Lernen unterstützt. Was Du da genau tun kannst, wird Dir der Therapeut sagen, sofern Dein Partner zustimmt, dass Du mit dem Therapeuten sprichst und ihn unterstützt.
 
G

Gast

Gast
Ich glaube das ist auch geplant und denke sehr gut bzw wichtig. Er erzählt nämlich auch nie etwas davon... Außer er bekommt mal ne Hausaufgabe wie ein Buch zu lesen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Neue Arbeitsstelle, Mitarbeiter mag mich nicht Beruf 21
A Neue Arbeitsstelle ist der Horror Beruf 19
I Vorwurf Diebstahl, wie neue Arbeit finden Beruf 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben