Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Offenes Bein (ulcus)

pete

Sehr aktives Mitglied
Damit schlage ich mich seit nem guten halben Jahr rum, und es heilt nicht. War 2x in einer Klinik, wo sie die Blutgefäße meiner Beine wieder in Ordnung gebracht haben. Aber diese Wunde - wenn die Antibiotka aufgebraucht sind, entzündet sie sich wieder. Macht mich auch psychisch inzwischen fertig. Bin vor gut 3 Monaten nach Wuppertal gezogen, wollte hier neue Bekannte finden, was erstens wegen Corona nicht geht, und zweitens bin ich halt schlecht zu Fuß und kann so meinem Hobby Fotografie auch nicht nachgehen. Es stagniert, und ich kann nur abwarten - ich lebe allein. Bin regelrecht zu einem Tablettenjunkie geworden (Schmerzmittel, Antibiotika, Psychopharmaka usw.) Manchmal hab ich Panik/Angstzustände. Hoffe nur, daß das nicht noch ewig andauert, sonst weiß ich nicht, wie ichs aushalten soll. Nebenbei - Übergewicht, Diabeites und zu hohen Blutdruck habe ich nicht..
Haltet mir die Daumen...

LG
Pete
 

Anzeige(7)

M

melanie 11

Gast
Hast du Durchblutungsstörungen oder was wurde an deinen Gefäßen in Ordnung gebracht?

Wie wird dein Ulcus behandelt, außer mit Antibiotika?
 
J

Jessica223

Gast
Ulcud cruris entsteht ja meist auf der Grundlage einer CVI (chronisch Venloer Insuffizienz), PavK periphere Arterielle Verschlusskrankheit oder Diabetes.
Insofern spielt auch die Grunderkrankung in der Therapie eine wichtige Rolle um eben die Wundheilung zu verbessern.
Ansonsten bleibt nichts anderes übrig als regelmäßige Wundversorgung.
Problem ist ja, dass nicht genug in die Blutgefäße gelangt und dadurch die Wundheilung gestört ist. Als Folge von jahrelangem Rauchen durch Ablagerungen in den Blutgefäßen beispielsweise oder durch Übergewicht und Fehlernährung was bei Diabetes der Fall wäre.
Hier kann man den Zustand schon verbessern oder eben erhalten, dass er sich nicht verschlechtert. Doch ineösgesamt wird das immer gegeben sein irgendwo. Es kann heilen und dann eben wieder aufgehen nach einer Zeit. Dessen muss man sich halt bewusst sein.
 
J

Jessica223

Gast
Auch wichtig, bei Peripheren arterielle Verschlusskrankheit die Beine nicht hochlagern. Sonst kommt nicht genug Blut in die Beine was ja ohnehin das Problem der Krankheit ist und die Wundheilung verschlechtert sich.
Bei CVI chronisch Venloer Insuffizienz, ja, da kann man die Beine hochladen, soll man auch, da sich sonst auch Ödeme bilden können, denn hier ist das Problem ja umgekehrt das Blut fließt meist von den Beinen nicht mehr nach oben. Da kann auch eine Kompressionstherapie hilfreich sein.
Nur wichtig zu beachten, wenn man von Beinen hochladen spricht.
 

Romantiker35

Aktives Mitglied
Ich hatte dies auchmal. Habe eine Veneenerkrankung. Aber die Klinik bekommtvdas doch weg. Zuerst wird die Wunde mit Salbe eingerieben und es kommt ein Wickelband drüber,dann warst du in keinen guten Kliniken. Seitdem habe ich damit keine Probleme mehr. Schau mal nach besseren Venenkliniken!
 

beihempelsuntermsofa

Sehr aktives Mitglied
Ulcud cruris entsteht ja meist auf der Grundlage einer CVI (chronisch Venloer Insuffizienz), PavK periphere Arterielle Verschlusskrankheit oder Diabetes.
Insofern spielt auch die Grunderkrankung in der Therapie eine wichtige Rolle um eben die Wundheilung zu verbessern.
Ansonsten bleibt nichts anderes übrig als regelmäßige Wundversorgung.
Problem ist ja, dass nicht genug in die Blutgefäße gelangt und dadurch die Wundheilung gestört ist. Als Folge von jahrelangem Rauchen durch Ablagerungen in den Blutgefäßen beispielsweise oder durch Übergewicht und Fehlernährung was bei Diabetes der Fall wäre.
Hier kann man den Zustand schon verbessern oder eben erhalten, dass er sich nicht verschlechtert. Doch ineösgesamt wird das immer gegeben sein irgendwo. Es kann heilen und dann eben wieder aufgehen nach einer Zeit. Dessen muss man sich halt bewusst sein.
Hast Du gelesen, dass zumindest Diabetes und Übergewicht bei ihm keine Rolle spielen?^^
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Ich hatte dies auchmal. Habe eine Veneenerkrankung. Aber die Klinik bekommtvdas doch weg. Zuerst wird die Wunde mit Salbe eingerieben und es kommt ein Wickelband drüber,dann warst du in keinen guten Kliniken. Seitdem habe ich damit keine Probleme mehr. Schau mal nach besseren Venenkliniken!
Hallo Romantiker35,

du kannst nicht so einfach deine Krankheit mit der eines anderen vergleichen.

Wozu haben wir denn so viele Spezialabteilungen in Kliniken, wenn alles nach "Chema F" zu lösen wäre.

Vielleicht fragst du bei Pete mal nach, was für Therapien schon angewendet wurden, vielleicht wurde deine bei ihn noch nicht angewendet und es hilft ihm :)

In Hinsicht, daß du Übergewicht und dein Blutbild einige Überschreitungen hat, solltest du hier vielleicht genauer hinhören, da du schon in jungen Jahren mit Venenproblemen kämpfst.

Wie ist das denn mit Venenproblemen in deiner Familienhistorie ?

Gruß Hajooo
 

Romantiker35

Aktives Mitglied
Hallo Romantiker35,

du kannst nicht so einfach deine Krankheit mit der eines anderen vergleichen.

Wozu haben wir denn so viele Spezialabteilungen in Kliniken, wenn alles nach "Chema F" zu lösen wäre.

Vielleicht fragst du bei Pete mal nach, was für Therapien schon angewendet wurden, vielleicht wurde deine bei ihn noch nicht angewendet und es hilft ihm :)

In Hinsicht, daß du Übergewicht und dein Blutbild einige Überschreitungen hat, solltest du hier vielleicht genauer hinhören, da du schon in jungen Jahren mit Venenproblemen kämpfst.

Wie ist das denn mit Venenproblemen in deiner Familienhistorie ?

Gruß Hajooo
Ein offenes Bein entsteht entweder durch eine Veenenkrankheit oder man hat wie ein Schlot geraucht und ist stark übergewichtig,was anderes gibts dazu nicht. Habe mich schon ausreichend darüber informiert!!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Offenes MRT = schlechtere Bilder? Gesundheit 2
KaffeeKatze Schwäche/Zucken im Bein Gesundheit 8
G Verspüre Abends immer Druck auf den rechten Bein Gesundheit 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    SFX hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben