Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Notendurchschnitt reicht nicht - was nun?

Bobbele

Mitglied
Mein Sohn macht nächstes Jahr seinen Realschulabschluss, geplant war das er auf das techn. Gymnasium geht. Zum Ende vom letzten Schuljahr schrieb er immer 1,8 - 2. Jetzt hat er Mathe 3,9, Englisch 3 und Deutsch 5 - die Interpretation eines Liebesgedichtes voll vergeigt, weil er das Gedicht nicht als Liebesgedicht erkannt hat. Bis zum Zeugnis gibt es nur noch eine Klassenarbeit und der Druck ist enorm. Für eine Lehrstelle hat er sich nicht beworben, weil er auch noch unschlüssig ist. Jetzt die große Frage, was tun?
Berufskolleg hab ich jetzt im Sinn, braucht er da auch einen bestimmten Notendurchschnitt?
 

Anzeige(7)

High Hopes

Aktives Mitglied
Hallo Bobbele,

schön, zu lesen, dass sich Eltern um die Zukunft ihrer Kinder sorgen! Aber sie sollten sie nicht planen!
Lass mal Deinen Sohn in die Pötte kommen, was er eigentlich nach seinem Realschulabschluss machen will!

Liebe Grüße,
High Hopes
 
G

Gast

Gast
Hm, die Prüfung selbst kommt dann ja auch noch und zählt mit in die Note ... Wenn er es in Mathe und Deutsch noch auf eine Drei schafft, wird er es auch noch auf ein techn. Gymnasium schaffen. Wie viel Spaß er dort aber haben wird, ist eine andere Frage.

Ich versteh aber nicht so ganz, wieso Dein Sohn eine Fünf in Deutsch hat, wenn er nur einen Aufsatz vergeigt hat. Schreibt man nicht mindestends drei Aufsätze (50%) plus die Prüfung? Wie kann sich dann ein einzelner Aufsatz so extrem auswirken?

In Mathe kann er es durch die schriftl. Prüfung und, wenn nötig, durch die mündl. Note noch gut auf eine Drei schaffen. Aber wenn man gerade so auf eine Drei in Mathe kommt, wird ihm das Gymnasium sicher keine Freude machen ... Die Entscheidung, auf ein BK zu gehen, ist da wohl schon besser.

Wie genau die Voraussetzungen dafür sind weiß ich gerade nicht, aber es werden eben immer nur eine bestimmte Anzahl an Bewerbern angenommen ... Ich denke aber, wenn er sich auf mehreren bewirbt, wird er mit 3,6 oder so bestimmt irgendwo angenommen.

Ahja, noch ne Möglichkeit wäre natürlich, durch die Prüfungen zu fallen und die Klasse nochmal zu machen ... :D
 

Bobbele

Mitglied
@ Gast: Das Problem mit der Deutschnote ist, dass bis zum Halbjahreszeugnis, welches zum anmelden zählt eben nur 2 Klassenarbeiten geschrieben werden. Jetzt kommt es halt darauf an, ob ihm das nächste Thema besser liegt. Letztes Jahr hat er auch so angefangen, sogar eine 5,5 in Mathe vorgelegt, bei den nachfolgenden Arbeiten war dann die schlechteste Note eine 1,9. Jetzt hat er halt nur zwei und oft liegt es bei ihm an der schlechten Tagesform und nicht daran das er es nicht drauf hat. Das sagen auch die Lehrer. Hätte er es nicht, wär das alles auch kein Thema - aber er kann es. Es war auch sein Wunsch mit der weiterführenden Schule, er wird da nicht hingedrängt. Ich mach mir jetzt halt Sorgen, wenn er unglücklich ist, bin ich es auch. Ich drück ihn da nicht hin und er macht auch bestimmt seinen Weg, denn er kann auch richtig "malochen" ist zuverlässig und hat eine ausgeprägte soziale Kompetenz.
Ich verzweifle halt manchmal. Es gibt einfach Dinge, die kann er nicht - so wie jetzt in Deutsch, dieses Gedicht hätte ich auch nicht als Liebesgedicht interpretiert.:confused:
 

Hexe46

Aktives Mitglied
Mein Sohn hat sich damals auch beim Berufskolleg angemeldet, für den Fall das er die Qualli fürs
Gym. nicht schafft.
Mit dieser Sicherheit in der Hinterhand war er gelassener, die Qualli kein Problem und am Ende hatte er die Wahl:D
Ist jetzt in der 12 Klasse der Oberstufe!!
Zwei Eisen im Feuer zu haben ist immer besser als keins.


l.g. Hexe

P.S. es ist auch noch nicht zu spät, sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben, wenn er mag.
Dann wären es 3 Eisen im Feuer....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Mobbing hört nicht auf trotz Schulwechsel Schule 16
Lonely Muffin Klausur mitschreiben -oder nicht? Schule 16
F Abitur abbrechen oder lieber doch nicht? Schule 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Desiree85 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben