Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Noch einmal Kreditkartenschulden....

Anzeige(7)

K

Kuraiko

Gast
Der bank kannst du sicher sagen das der betrag automatisch draufgebucht werden soll.

Ob man die Karte irgendwie sperren kann oder ob die Bank da irgendwie probleme damit hat weiß ich leider auch nicht.

Besser wäre es aber schon da hast du recht.
 

Yukmaus

Aktives Mitglied
Also bei 3000 Euro Minus wären das bei dem Unternehmen mit dem großen B ca. 100 Euro im Monat.
Da würde ein Wechsel wohl lohnen.
Die Zinsen sind ja auch enorm.

Die Karten kannst du doch selber zerschneiden oder jemandem zur Aufbewahrung geben.
Und ich kenn das zumindest so, daß man bei dem "B" jeden Monat selbst überweist, soviel man eben möchte (solang der Mindestbetrag von ich glaube derzeit 3% eingehalten wird).
 

Simone_1979

Mitglied
Du kannst die Karte jederzeit zurückgeben. Die bestehenden Schulden können dann auch vom Bankkonto normal abgebucht werden. Für die Disziplin solltest Du vielleicht eine Prepaid-Karte nutzen. Du kannst nur über den Betrag verfügen, den Du zuvor eingezahlt hast. Die Karte aber selbst ist vollwertig und kann überall eingesetzt werden.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben