Anzeige(1)

Nickname: Was empfehlt Ihr mir?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

GastRitis

Gast
Hallo, Ihr Forumleser! ;)

Die/Der eine oder/und andere hat vielleicht schon den einen oder anderen Beitrag von mir (seit den Weihnachtsfeiertagen) gelesen.

Heut', an meinem freien Tag, konnt' ich (49 J.) ausgiebig im Forum "spazieren", und ich möchte mich (sobald über vollwertige E-mail-Adresse verfügend) hier registrieren (lassen).

Meine "damalige" Nickname-Wahl (sehr spontan, nur an den Standard "Gast" was drangehängt) scheint mir etwas unglücklich zu sein, da mit GastRitis doch eher negative "Emotion" einhergeht (und ich im allgemeinen ein relativ optimistischer Homo Sapiens bin). Wie geht es Euch beim Lesen eines solchen Namens? Macht Ihr das Betrachten oder/und "Auffassen" von Beiträgen mit vom Nicknamen des Verfassers "abhängig"?

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich weiß nicht recht, ob ich meinen Nick "GastRitis" mit in die Phase des Registriertwerdens/-seins nehmel, oder, ob ich einen anderen Namen wähle. Was meint Ihr dazu, bzw. wie würdet Ihr verfahren?
 

Anzeige(7)

D

Dr. HuH

Gast
Hallo GastRitis,
ich würde keine Erkrankung oder Beschwerde als Nicknamen wählen. :)
 
O

OldCat

Gast
Hallo, Ihr Forumleser! ;)

Die/Der eine oder/und andere hat vielleicht schon den einen oder anderen Beitrag von mir (seit den Weihnachtsfeiertagen) gelesen.

Heut', an meinem freien Tag, konnt' ich (49 J.) ausgiebig im Forum "spazieren", und ich möchte mich (sobald über vollwertige E-mail-Adresse verfügend) hier registrieren (lassen).

Meine "damalige" Nickname-Wahl (sehr spontan, nur an den Standard "Gast" was drangehängt) scheint mir etwas unglücklich zu sein, da mit GastRitis doch eher negative "Emotion" einhergeht (und ich im allgemeinen ein relativ optimistischer Homo Sapiens bin). Wie geht es Euch beim Lesen eines solchen Namens? Macht Ihr das Betrachten oder/und "Auffassen" von Beiträgen mit vom Nicknamen des Verfassers "abhängig"?

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich weiß nicht recht, ob ich meinen Nick "GastRitis" mit in die Phase des Registriertwerdens/-seins nehmel, oder, ob ich einen anderen Namen wähle. Was meint Ihr dazu, bzw. wie würdet Ihr verfahren?
;)Hallo
Es soll doch Dein Nick sein nicht einer der anderen gefällt Dir soll er gefallen
;)hast doch bestimmt Hobyys oder irgenwas womit Du etwas verbindest gibt soviel nur gefallen soll er Dir.
Lg OldCat
 
L

Lena7

Gast
Ich fand den Namen zwar sehr orginell,aber man verbindet mit dem Namen auch automatisch das aussehen der Person,macht sich dadurch irgend welche Vorstellungen.
Gastritis klingt nach einem hageren gebeugten älteren Herrn mit verhärmten leidenden Zügen und aschfahlem Gesicht.***schmunzel**



LG
Lena
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Nimm einfach einen Namen, mit dem Du irgendetwas verbindest - nach Möglichkeit natürlich eher etwas positives, nicht weil es anderen besser gefällt, sondern damit Du nicht schon automatisch durch Dein Anmelden hier direkt Deine negativen Empfindungen schon in Deinem Namen vor Augen hast.

Und falls Du irgendwann feststellen solltest, dass Dir der Name nicht mehr zusagt, dann kannst Du ihn immer noch über Moderatoren/ Administratoren hier ändern lassen.
 
G

Gast

Gast
Hallo, Ihr Forumleser! ;)

Die/Der eine oder/und andere hat vielleicht schon den einen oder anderen Beitrag von mir (seit den Weihnachtsfeiertagen) gelesen.

Heut', an meinem freien Tag, konnt' ich (49 J.) ausgiebig im Forum "spazieren", und ich möchte mich (sobald über vollwertige E-mail-Adresse verfügend) hier registrieren (lassen).

Meine "damalige" Nickname-Wahl (sehr spontan, nur an den Standard "Gast" was drangehängt) scheint mir etwas unglücklich zu sein, da mit GastRitis doch eher negative "Emotion" einhergeht (und ich im allgemeinen ein relativ optimistischer Homo Sapiens bin). Wie geht es Euch beim Lesen eines solchen Namens? Macht Ihr das Betrachten oder/und "Auffassen" von Beiträgen mit vom Nicknamen des Verfassers "abhängig"?

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich weiß nicht recht, ob ich meinen Nick "GastRitis" mit in die Phase des Registriertwerdens/-seins nehmel, oder, ob ich einen anderen Namen wähle. Was meint Ihr dazu, bzw. wie würdet Ihr verfahren?
Wie gefällt Dir

Lars Vegas?

Stricke Dir einen Nick aus einem Wortspiel vielleicht. ;-)

Wobei GastRitis ist ja auch ein Wortspiel. ;-)

oder: Herr Rossi ;-)

Laß Deine Fantasie spielen.
 

Latüchte

Mitglied
Gastritis ist nicht so wirklich schön. Unbewußt verbindet man was damit, ich zum Beispiel jemanden, der eher ironische Antworten gibt.

Ich heiße Latüchte, weil das ein Licht ist. Ein kleines zwar, aber immerhin ein Licht. Und ein Licht habe ich gebraucht in meiner dunklen Zeit, sei es auch noch so klein. Ich hatte eine Hoffnung, eine winzig kleine, ein winzig kleines Licht, nur eine Funzel sozusagen und daran habe ich mich geklammert. Funzel hört sich allerdings auch nicht gerade positiv an und deswegen ist mir Latüchte eingefallen. Das ist kein sehr helles Licht, aber auch schon keine Funzel mehr.

Es gibt so viele Nicknamen. Schrankdackel habe ich mal gelesen, Tapete, weißnix, hanswurst, labertasche - also ich finde eher positive Namen gut, keine überkandidelten.
 
D

Dr. HuH

Gast
Ich würde tippen, dass GastRitis ein Mann ist :p
Aber da gibts ja auch männliche indianische Namen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben