Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nicht entscheiden zwischen alten und neuen Job

Cinne

Aktives Mitglied
Mein Freund kann sich nicht entscheiden. Er hat ne neue Stelle im Außendienst, Vertrag unterschrieben.
Nun ist es so das seine jetzige Fa ihm nen Job 5 km entfernt von zu Hause angeboten hat, Innendienst. Da hatte er nach einer Woche nach der Kündigung nochmal Termin und sie haben schon viel "Druck" ausgeübt, sodass er denen vorerst mündlich zugesagt hat.


das Problem die neue Fa will ihn unbedingt haben und kämpft dafür, denke so langsam ist aber der Punkt erreicht, wo auch die Fa. keine Geduld mehr haben.

neuer Job: mehr Abwechslung+ Verantwortung, mehr Geld, viel unterwegs, Auto.
alter Job: Verkaufsdruck, weniger Geld, aber höhere Lebensqualität weil Büro in der Nähe (nichts schriftliches nur mündlich)

er hat Angst d Job nicht gewachsen zu sein (glaubt nie an sich) und wenn er den Akten behält, weiß er genau so ne Chance gibt's nie wieder...

was ratet ihr?
 

Anzeige(7)

Pandoralight

Mitglied
Hallo Cinne,

mein Rat: ganz klar ausprobieren. Sonst passiert folgendes: Er wird sich selber Vorwürfe machen ala "Warum habe ich damals nicht" blabla. Deshalb einfach machen. Er kann sich ja später entscheiden was besser war. Natürlich ist Geld nicht alles im Leben und ich kann verstehen das ein naher Arbeitsplatz durchaus seine Vorteile hat, doch wenn die andere Firma ihn haben will dann würde ich auch annehmen. Das mit dem Selbstwertgefühl das er denkt der Sache nicht gerecht zu werden dürft ihr nicht außer Acht lassen. In diesem Fall würde ich sogar sagen, dass dein Freund mit seinem Chef in der neuen Firma reinen Tisch macht, soll heißen das er das was er dir erzählt hat auch denen erzählt, damit die wissen was los ist. Weil dann können die auch besser planen und ihn langsam an die Arbeit ranführen, so schätze ich zumindest den Betrieb ein, wenn sie ihn schon haben wollen dann wird das schon klappen.

LG Pandoralight
 

Cinne

Aktives Mitglied
Danke für deinen Rat...

Ich versuche nochmal mit ihm zu sprechen, jedoch blockt er teilweise total ab und lässt nichts an sich ran.

Er denkt dann sicherlich auch wieder, dass mir nur das Geld wichtig ist.. Was aber absolut nicht stimmt, hab ich ihm auch gesagt.
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
Laß ihn seinen eigenen Weg finden!

Wenn Du hier nach Rat suchst, zeigt das nur, daß Du den für ihn richtigen Weg auch nicht kennst. Das kannst Du auch gar nicht. Es ist ja sein Weg.

Wenn er sich quasi hilflos macht und sich von Dir eine Richtung erhofft, dann erinnere Dich daran, daß Du ihm dadurch nur die Chance auf Wachstum und Erfahrung nimmst. Und verweigere Dich, ihm das abzunehmen.
Wenn er abblockt - wie Du es nennst - dann respektiere das.

Du kannst ihm helfen, gemeinsam eine Liste der Vor- und Nachteile aufzustellen, als Ansprechpartnerin zur Klärung seiner Gedanken und Gefühle zur Verfügung stehen, ihm vielleicht Randaspekte aufzeigen, die ihm noch nicht aufgefallen sind - wenn er das möchte und auf Dich zukommt.

Und Du kannst aufzeigen, was die jeweilige Entscheidung für Dich, eure Partnerschaft und ggf. Familiengründung bedeutet. Da sollstest Du offen Deine Meinung sagen.

Aber mehr nicht.

Laß ihn seinen eigenen Weg finden!

Hab Vertrauen in Deinen Freund und das Leben!
 

Cinne

Aktives Mitglied
Ich weiß, dass er seinen Weg finden muss. Ich finde beides gut, hätte mich wahrscheinlich längst entschieden.

Er lässt sich halt immer bequatschen, hat den Vertrag abgeschickt etc. aber die alte Fa. hat so gekämpft.
Und nun will er keinen absagen...

Das habe ich ihm auch vorgesschlagen mit der Liste, aber er ist der meinung, die im kopf zu haben.. und auf der einen seite will er hilfe auf der anderen seite weiß er es eh besser :(

Für die Partnerschaft spricht klar der alte Job... ihn weiter bringen, persönlich (an Stärke gewinnen) der neue.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben