Anzeige(1)

Neujahrs Geldsegen

G

Gast

Gast
Hi, lebe mit meinen Partner bei dem es im letzten Jahr ein ständiges auf und
ab war in einer BG von Hartz 4. Die BG läuft auf seinen Namen.
Das Geld kam immer auf mein Konto.
Das Problem ist nur das er die Berrechnung der ARGE nie akzeptiert hat,
da ich Kindergeld beziehe und ihm das Haushaltsgeld berechne habe.
Er ging zum Jahresende hinter meinen Rücken zum Amt beantragte einen Verechnungscheck, wovon ich zunächst erstmal nichts wusste.
Ich bekam einen Bescheit das ich mein Kindergeld zukünfig für mich behalten
dürfte, sich mein Anteil an Leistung verringert da ich es ja dann mit ihm nicht mehr
mit im dann teilen bräuchte.
Ich nahm das dann so hin.
Zu einen persönlichen Termin ist es dann vor Weihnachten und auch danach nicht mehr gekommen. War ja auch nicht so wichtig.
Am 30.12.08 zahlte ich meinen Partner seinen Leistungsanteil selbstverständlich
aus. Der Hammer war, das er einen Tag später einen Verechnungsscheck in der
gleichen Höhe bekam und sich den den von der Postbank noch am gleichen Tag
auszahlen liess.

Jetzt weiss ich nicht was auf mich zukommt und wie ich mich verhalten soll!

LG Melissa
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Doch Ich

Als erster würde mir einfallen mit dem guten zu reden!
wenn in einer BG dann auch bitte schön mit vertrauen!!

wer verheimlicht das er selber kohle bekommt dem würd ich was husten.

Partnerschaft überdenken und Thema Geld klären.
 
L

Lilly2007

Gast
Ja aber wie soll diese Person dich denn jetzt den Amt gegenüber
verhalten? Sie wird doch da jetzt automatisch mit reingezogen,
wenn er alles abstreiten würde.


Oder??
 
S

Sternenhimmel

Gast
Ja aber wie soll diese Person dich denn jetzt den Amt gegenüber
verhalten? Sie wird doch da jetzt automatisch mit reingezogen,
wenn er alles abstreiten würde.


Oder??
Du musst wissen was Dir wichtig ist und wen er mit reingezogen wird dann soll er dazu stehen wen er Dich mag wird er dazu stehen den in meinen Augen ist es Betrug und was ist wichtig in einer Beziehung-Vertrauen und Ehrlichkeit er hatte es hinter deinem Rücken beantragt also liegt es an Ihm nicht an Dir.Sage denen vom Amt wie es gelaufen ist.Wahrheit ist da angebracht.Viel Glück und die im Amt werden Dir nicht den Kopf abreissen.Lg
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben