Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Neu in Deutschland - Lücke in Lebenslauf füllen - Idee wie?

pinking

Mitglied
Hallo,



mein Name ist Reylita und komme von den Philippinen. Als ich nach Deutschland gekommen bin, wollte ich als Krankenschwester arbeiten. Leider wurde meine Ausbildung als Krankenschwester in Deutschland nicht anerkannt. Mein Mann hatte mir gesagt, ich soll mich nicht stressen und erstmal weiter Deutsch lernen. Da habe ich dann nebenbei im Internet gearbeitet und für ein paar Monate als Alltagsbetreuerin (da habe ich aber kein Arbeitszeugnis). Nichts was ich alao in den Lebenslauf rein schreiben kann. Die deutsche Sprache habe ich schon gut gelernt und ich fühle mich auch jetzt mental bereit.



Ich bin seit 1 ½ Jahren in Deutschland und will mich jetzt endlich bewerben. Aber wie fülle ich die Lücke im Lebenslauf? Hat jemand eine Idee, was ich in meiner Situation da rein schreiben kann, um diese Lücke plausibel zu füllen?


Danke
 

Anzeige(7)

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Diese beiden Tätigkeiten kannst Du auch ohne Arbeitszeugnis in Deinen Lebenslauf schreiben. Es ist völlig normal, als Zugewanderte nicht sofort in reguläre Arbeitsverhältnisse, die dem erlernten Beruf entsprechen, arbeiten zu können.

Es zeigt, dass Du nicht auf der faulen Haut gelegen hast und Dich bemüht hast. Ich empfinde diese Tätigkeiten nicht als "Lücke".
 

Waldluft

Mitglied
Hallo,

Du bist noch nicht so lange in Deutschland und hast die Sprache scheinbar sehr gut erlernt, eine Leistung, auf die du wahrlich stolz sein kannst. Schließlich sind fundierte Deutschkenntnisse die Basis für viele berufliche Tätigkeiten.

Ich würde mir darum aufgrund der Lücke nicht allzu viele Sorgen machen unf einfach betonen, dass du die Zeit genutzt hast, die deutsche Sprache zu erlernen, sodass du sie nun in Wort und Schrift sehr gut beherrschst.
 

_cloudy_

Urgestein
Hallo.

Seid ihr mehrere, die auf diesem Account schreiben?

Hier schreibst du, du bist seit 1 1/2 Jahren erst in D, in einem anderen Thread hast du vor einem Jahr geschrieben, dass du anderthalb Jahre am Empfang gearbeitet hast.

Das passt nicht zusammen auf eine Person.
 

_cloudy_

Urgestein
Und männlich ist sie auch!? :confused:
Danke Cloudy! :blume::blume::blume::blume:
;)Ja, ich habe mit DEM Pinking schon geschrieben, als er damals als eigentlicher Betriebswirt am Empfang gearbeitet hat.



Ist ja nicht schlimm, dass er für seine Frau schreibt, aber so kommen Missverständnisse auf, wenn ein Mann so plötzlich zur Krankenschwester mutiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fadeaway

Aktives Mitglied
Ich habe es gerade nachgelesen.

Pinking ist männlich und ist mit einer philippinischen Frau verheiratet.

Und seine Frau sucht nun Rat hier bei uns.

Ganz einfach. :):blume:
 
S

Silent Pain

Gast
Hallo,
auch ohne Arbeitszeugnis kannst du das in deinen Lebenslauf rein schreiben.
Du könntest auch ein Sprachzertifikat ablegen, sofern du noch keines hast, und das in deinen Lebenslauf reinschreiben mit dem Vermerk, dass du dich in der Zeit vor allem auf deine sprachlichen Kenntnisse konzentriert hast und Deutsch nun gut beherrscht.
Wenn du beides rein schreibst, dann sollte das bei einem Arbeitgeber doch eigentlich gut ankommen, oder?
LG
 

JenniferM95

Mitglied
Du kannst, auch ohne Arbeitszeugnis, vorerst in den Lebenslauf reinschreiben dass du dort gearbeitet hast und dass du dort dein Deutsch noch aufgebessert hast, was äußerst von Vorteil ist...:) Außerdem MÜSSEN, sie dir, wenn ein Vertrag bestanden hat, ein Arbeitszeugnis ausstellen. Aber was für dich jetzt erstmal Fakt ist, du kannst dass, auch ohne Zeugnis in deinen Lebenslauf reinschreiben, du kannst es ja dann Vorort erklären! Alles Gute!:)
 

pinking

Mitglied
Danke für die Kompliment. Ich habe schon vorher deutsch gelernt, bevor ich nach Deutschland gekommen bin. Weil ich Sonst kein Visum bekommen hette :)
Der Account ist mein Mann. Ich hatte auch versucht einen eigenen account zu machen, aber nach der Bestetigungsemail konnte ich mich trotzdem nicht einloggen.

Ich wollte mich nur für die Tipps bedanken. Danke.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Keine Perspektive im Job!,neu anfang? aber wo?.... Beruf 5
B Ratlos wo neu anfangen Beruf 26
U Die gute alte Lücke im Lebenslauf Beruf 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Kajak hat den Raum betreten.
  • (Gast) Kajak:
    Hallo
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hey
    Zitat Link
  • (Gast) Kajak:
    Habe ich es verdient zu sterben?
    Zitat Link
  • (Gast) Kajak:
    Ich weiß nicht, ob ich es noch verdiene zu Leben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast hanali hat den Raum betreten.
  • (Gast) hanali:
    Doch, hast du!
    Zitat Link
  • (Gast) hanali:
    Jeder hat das. Wenn er/sie sich anstrengt, ein gutes Leben zu führen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast isitreal hat den Raum betreten.
  • (Gast) isitreal:
    Hallo
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Guten Abend
    Zitat Link
  • (Gast) isitreal:
    Was kann man bei Dissoziationen machen?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast isitreal 2 hat den Raum betreten.
  • @ Otter:
    Das erste und wichtigste wäre eine therapeutische Behandlung. In den Momenten einer Dissoziation sollte man gucken, dass man sich selbst möglichst schnell rausbekommt, durch sgn Skills.
    Zitat Link
  • (Gast) isitreal 2:
    Ok, danke
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben