Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nebenwirkungen von Akne salbe

babapapa

Aktives Mitglied
Hallo zusammen, war nun endlich mal beim Hausarzt um mir etwas gegen meine Pickel auf Rücken, Brust und Gesicht zu verschreiben. Sie hat mir daraufhin eine Salbe Namens Aknemycin verschrieben, ich hab mich dann mal übers Internet über die Nebenwirkungen informiert, was mich ziemlich nachdenklich gemacht hat unter anderem sind Bauchschmerzen aufgelistet, die ich heute schon habe, nun frag ich mich ob es von der Salbe kommen kann. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dieser Salbe gemacht, bezüglich Nebenwirkungen und Wirken der Salbe?
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Ich halte gar nichts von Salben die auch noch so eine große Anzahl an Nebenwirkungen haben.

Ich nehme seit 20 Jahren in vielen Krankheitsbildern nur ein Naturheilmittel.

Lies das

Teebaumöl: Vielseitig, aber mit Vorsicht zu genießen


Du kannst dein Duschzeug, Haarshampoo, Seifen mit Teebaumöl versetzten.


Und im Gesicht 3 Tropfen pur auf ein Wattebausch über dein Akne
streichen.

Es ist bakteriell desinfizierend.

Karma
 

babapapa

Aktives Mitglied
Danke, ich denke das werde ich aufjedenfall mal ausprobieren! Wie is das eigt. bei solchen Salben, da steht unter Nebenwirkungen auch Leberversagen, das schockiert mich ein bisschen wie kann eine Salbe Leberversagen verursache, geht diese Salbe dann in den Blutkreislauf?
 
G

Glaxo

Gast
lieber babapapa,
ich kann dir versichern, dass die bauchschmerzen nicht von der salbe kommen. dafür müsstest du dich schon in der salbe baden oder sie essen. nein, spass bei seite. ich hatte auch mal aknemycin und das einzige, was mir passiert ist war trockene haut an den stellen, an denen sich sie aufgetragen habe. ich hab sie jeweils sehr sparsam und nur auf jedes einzelne stark entzündete pickel draufgetan und die entzündung ging zurück, aber eben, eine grossflächige anwendung, ich weiss nicht so recht... momentan benutze ich roaccutan GEL (nicht die tabletten), was mir sehr gut hilft, da ich auch schon etliche dinge versucht habe, um meine pickel loszuwerden. die einzige nebenwirkung, die ich spüre, ist ein juckreiz nach dem auftragen.
teebaumöl ist sicher eine gute alternative, aber bei mir hat das nur vorübergehend gewirkt. ausprobieren kannst dus sicher mal:).
die nebenwirkungen in den packungsbeilagen sind übrigens mit vorsicht zu geniessen. oft sind sie auch nur aus rein juristischen gründen in den beipackzetteln notiert.
liebe grüsse und ich hoff, es wird bald besser.

edit: nein, der wirkstoff wird nicht in die blutbahn aufgenommen. und für ein leberversagen müsste der wirkstoff ja in die blutbahn gelangen...
 

babapapa

Aktives Mitglied
Hallo hätte da noch ne Frage und zwar glaube ich, dass ich einen Pilz habe da ich vom einen auf den anderen Tag rote Flecken auf der Eichel habe, jucken und Brennen oder sowas tut es zwar nicht, könnte es dennoch ein Pilz sein? Mach mir da wieder mal höllisch Gedanken drüber ob es was schlimmes sein könnte. Bei nebenwirkungen steht auch, dass es unter einnahme zu Pilz kommen kann, wenn ich es absetze, könnte es von alleine wieder verschwinden? Hoffe ihr könnt mir antworten
 

babapapa

Aktives Mitglied
sorry hab mich ein wenig doof ausgedrückt, is ne salbe, also ich creme mich ein (Rücken, Gesicht und Schultern) Nur frag ich mich wie es dann zu einem Pilz da "unten" kommen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dischka

Gast
Einen Zusammenhang sehe ich da nicht. Wenn es eine Pilzinfektion ist, muss sie behandelt werden, soviel steht fest.
 

babapapa

Aktives Mitglied
Hmm aber durch was könnte so ein Pilz kommen? Und müsste es nicht jucken bzw Brennen? Weil das tut es bei mir absolut nicht. Wenns zur Mitte der Woche nich weg is, werd ich mir wohl ein Termin geben lassen.
 
D

Dischka

Gast
Eine solche Pilzinfektion holt man/frau sich leicht. Da reicht eine Erkältung aus, um das Imunsystem zu schwächen und schon hat eine Infektion freie Bahn. eine infizierte Partnerin kann natürlich auch eine solche Infektion übertragen, aber auch öffentliche Toiletten sind ideale Brutstätten. Das Jucken und Brennen kann sofort eintreten, kann sich aber auch ein paar Tage Zeit lassen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben