Anzeige(1)

nasenspraysucht

G

Gast

Gast
Eine genaue Zeit kann ich Dir jetzt gar nicht sagen, aber so im Nachhinein überlegt hat es nicht lange gedauert. Und die Schleimhäute haben sich bei mir auch wieder gut erholt. Halte durch, Du schaffst das! *Mut mach*
 

Anzeige(7)

kkatrin

Mitglied
Eine genaue Zeit kann ich Dir jetzt gar nicht sagen, aber so im Nachhinein überlegt hat es nicht lange gedauert. Und die Schleimhäute haben sich bei mir auch wieder gut erholt. Halte durch, Du schaffst das! *Mut mach*
Ich bin jetzt seit etwa 2 einhalb tagen "clean". Als ich am ersten tag merkte das meine nase bald dichz sein wird habe ich einfach durch die nase geatmet, egal we schwer das war. Seit dem kann ich normal atmen. Es isz ab und zu, vor sllem beim schlafen, ein nasenloch ein ganz kleines bisschen zu aber das stört mich gar nicht.

Ch bin so glücklich das ich es nicht mehr brauche!
 
G

Gast

Gast
Du solltest zu einem HNO Arzt gehen. Jahrelanger Missbrauch von abschwellenden Nasentropfen- und Nasensprays kann zu einer Ozaena führen. Ich rate dringend dazu an zu einem HNO Arzt zu gehen und das Nasenspray sollte umgehend abgesetzt werden.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben