Anzeige(1)

Nasenfurunkel

kasiopaja

Namhaftes Mitglied
Liebe Kasiopaja,

es tut mir sehr leid, dass Du an solch einer ungewöhnlich und für Dich sicher sehr unangenehmen Hauterkrankung leidest.

Ich habe diese Krankheit erst einmal googlen müssen, um mehr darüber zu erfahren.

Sag, wie lange hast Du sie schon und wie geht es Dir damit?

Danke, dass Du mir Mut machst. Denke auch, dass sich das Furunkel wieder ganz zurückbildet.

Fühl Dich gedrückt.

Lieben Gruß

Ostseekueken
Kein Grund zur Sorge. Es ist halt einfach lästig.

Wie es mir damit geht? Ganz normal. Es kann mich ärgern oder auch nicht. Meine Entscheidung.

Meine Furunkel bilden sich teilweise zurück, oder eben auch nicht. Dann muss man sie aufschneiden.

Bleibt dann nichts anderes übrig. Im besten Fall hat man sie dort, wo man sie nicht sieht.

Klappt im Moment leider nicht. Ich habe jetzt eines an der Kehle und hoffe, dass es sich zurückbildet.

Mal sehen.

Auf jeden Fall bin ich der Fununkel-Profi. In dem Fall.

Es kann so oder so kommen, man weiß es nicht. Leider.

PS: Ich habe das schon lange und es ist erblich bedingt. Das Problem ist, dass ich gleichzeitig noch Endometiose habe. Das bedeutet alles was gut gegen Endometirose ist , ist gleichzeitig mies für die Akne - Inversa . Man muss sich also zwischen Pest und Cholera entscheiden. Leider.
 

Anzeige(7)

ostseekueken

Mitglied
Kein Grund zur Sorge. Es ist halt einfach lästig.

Wie es mir damit geht? Ganz normal. Es kann mich ärgern oder auch nicht. Meine Entscheidung.

Meine Furunkel bilden sich teilweise zurück, oder eben auch nicht. Dann muss man sie aufschneiden.

Bleibt dann nichts anderes übrig. Im besten Fall hat man sie dort, wo man sie nicht sieht.

Klappt im Moment leider nicht. Ich habe jetzt eines an der Kehle und hoffe, dass es sich zurückbildet.

Mal sehen.

Auf jeden Fall bin ich der Fununkel-Profi. In dem Fall.

Es kann so oder so kommen, man weiß es nicht. Leider.

PS: Ich habe das schon lange und es ist erblich bedingt. Das Problem ist, dass ich gleichzeitig noch Endometiose habe. Das bedeutet alles was gut gegen Endometirose ist , ist gleichzeitig mies für die Akne - Inversa . Man muss sich also zwischen Pest und Cholera entscheiden. Leider.
Hallo Kasiopaja,

dann drücke ich Dir für Dein Furunkel an der Kehle ebenfalls fest die Daumen, dass es abheilt. Denn das ist noch wesentlich unangenehmer als an der Nase.

Endometriose, ist die Erkrankung mit den vielen Verwachsungen?

Da hast ja auch Du mächtig "hier" geschrien, wenn es etwas zu verteilen gab. Das kenne ich auch.

Es ist ein Kreuz mit den Krankheiten - die alten bleiben und neue kommen hinzu.
Schon verrückt.

Ich wünsche Dir eine gute Nacht und bis demnächst. Lass Dich nicht unterkriegen.

Gruß
Ostseekueken
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben