Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nahtod Erfahrung beim Orgasmuss

ano nym

Mitglied
Hey Leute
Mein Problem ist Folgendes: Letztens beim Masturbieren kam es beim Orgassmus bei mir zu einer Nahtod Erfahung.
Ich geriet in einen Kollabs artigen Zustand und hatte eine Panik attacke bzw musste mit dem Tod kämpfen (so fühlte es sich zumindest an).
Ich kann das Gefühl nur schwer beschreiben.Vieleicht ist es auch mit einem Krampf zu vergleichen. Auf jeden Fall tritt es nun häufiger auf.
:mad:
Ich freue mich auf eure Antworten.
 

Anzeige(7)

B

BlueScreen

Gast
Du musst auf jeden Fall zu einem Arzt.

Ob es nun ein Allgemeinmediziner, Urologe oder Psychologe ist ... da bin ich mir nicht sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcus

Aktives Mitglied
Hallo!

Also, eine Nahtoderfahrung dürfte das wohl nicht gewesen sein, weil man dabei ganz bestimmt keine Panik bekommt.

Vielmehr denke ich, daß sich in dem Moment Gedanken gemischt haben, die entgegengesetzt wirken, das heißt, ein Glücksgefühl zusammen mit Schuldgefühlen, zum Beispiel.

Das kann im Moment des Orgasmus durchaus zu einem seelischen Konflikt führen, und DER löst die Panik aus.

Viele Grüße

Marcus
 

ano nym

Mitglied
nee also mit nem seelischen Konflikt hat das nix zu tun..es kommt direkt mit dem orgasmuss quasi..baaaamm..und ich bin am zucken und kämpfen..alles krampft fange an zu hyperventilieren usw..das ist körperlicher natur da bn ich mir zumindest sicher.
Trotzdem danke :)
 
G

Gast

Gast
Ich rate Dir auch dringend, einen Arzt aufzusuchen. Vielleicht vertraust Du Deinem Hausarzt soweit, dass Du ihm die ganze Geschichte erzählen kannst. Wenn nicht, versuche es zu Beginn bei einem Urologen, dort wirst Du einfacher über das Thema spechen können, weil er fachlich näher dran ist.

Ich will und kann hier keine Diagnose erstellen, weil ich kein Arzt bin, und bitte verlasse Dich nicht auf meine folgende Aussage:
Ein Orgasmus belastet den Kreislauf beträchtlich, Puls und Blutdruck schnellen hoch, der Körper gerät kurz in Ausnahmezustand. Normalerweise merkt man nichts davon, weil in diesem Augenblick Glückshormone & Co. alle Belastungsgefühle wegbügeln.
Wenn aber etwas nicht stimmt, kann das zu eben solchen starken Symptomen führen. Ich würde in Richtung Kreislauf und Herz tippen, u.U. kann aber auch das Problem im Hirn liegen.
Nimmst Du Drogen? Treibst Du Ausdauersport? Hast Du vielleicht letztens eine Erkältung o.ä. nicht richtig auskuriert?
 

ano nym

Mitglied
Ich habe bis vor ca 2 wochen täglich 40 mg citalopram (cipramil) eingenommen.Ausserdem mache ich regelmäßig Kraftsport.
Ich werde heute einen Arzt aufsuchen und ihm das problem schildern.
Danke
 
G

Gelöscht 75067

Gast
nee also mit nem seelischen Konflikt hat das nix zu tun..es kommt direkt mit dem orgasmuss quasi..baaaamm..und ich bin am zucken und kämpfen..alles krampft fange an zu hyperventilieren usw..das ist körperlicher natur da bn ich mir zumindest sicher.
Trotzdem danke :)
Ehm ja... Das nennt man einen intensiven Orgasmus und keine Sorge: Ich lebe noch.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben