Anzeige(1)

Nagelbettentzündung. Was mache ich?

Ich habe eine fette Nagelbettentzündung mit Eiter. Kernseife hat bisher nichts gebracht. Ärzte haben nun alle zu.
Was kann ich noch probieren? Es klopft und ist warm.
Jod Creme habe ich nicht da.
 

Anzeige(7)

Zera

Mitglied
Hallo Ebba W.

Vielleicht kannst du den Finger in ein warmes Kamillebad hineinlegen so für 10 Minuten oder dir einen Umschlag machen . Allerdings ist es nur eine natürliche Lösung zur einfachen desinfizierenden Wirkung. Kochsalz würde auch gehen . Ansonsten hol dir morgen aus der Apotheke eine Zugsalbe damit der Eiter abfließen kann .
Gute Besserung wünsche ich dir
Zera
 

bertil

Aktives Mitglied
Wie kann man das diplomatisch formulieren...

Also ich ließe mich sicher nicht von einem blöden Finger die ganze Nacht munter halten und weil die Vollkasko heutzutage schon wieder dieses oder jenes dazu meint.

Würde es denn leicht gehen, würde es mir gelb entgegen leuchten und "traust dich ja eh nicht" kreischen, könnte mich das zu einer Unanständigkeit provozieren, die nur meinen Finger und mich etwas anginge.

Gewiss müsste ich dafür zur Strafe im Morgengrauen an einer Sepsis sterben, aber sogar das betrachte ich immer noch als meinen privaten Kaffee.

Unlängst gelesen: sich ein Haar aus der Nase zupfen kann tödlich enden. Denn ein Haar in der Nase könnte mit dem sog. "gefährlichen Dreieck" vernetzt sein. Also wenn Du jemand kennst, der mit einer
Pinzette in seinen erstarrten Fingern eingesargt werden musste.....

Man darf nicht übersehen, worum es dabei geht. Es geht um Gesundheitsökonomie und Haftung. Dass man nicht mehr raten darf, sich den Eiter aus dem Finger abzulassen hat längst mehr mit möglichem Regress an die Finanzprokuratur zu tun als mit Vernunft oder Hausverstand. So gesehen ist es
reiner Zufall, dass wir noch eigenverantwortlich auf die Toilette dürfen.

Ist meine fachunkundige und völlig verantwortungtslose Privatmeinung zum Problemkreis eitrig pochender Nagelbetten. Ein anschließendes Sodabad o.ä. wär natürlich schon gut. Aber hat man keins, hat man eben keins.
 

pecky-sue

Namhaftes Mitglied
Hallo,
Meine Tochter hatte sowas auch mal.

Die Kinderärztin hat einen dicken Betaisodona Verband darauf gemacht.

Gute Besserung
Und dann sollten wir das noch einige Tage machen und nach einer Woche wiederkommen.
 

Zebaothling

Namhaftes Mitglied
Eiter bildet sich immer dann, wenn Fremdkörper da sind , die da nicht hingehören.

Gründlich desinfizieren , Wunde reinigen, notfalls ( je nach Schwere ) Nagel ziehen, Wunde steril verbinden.

Klar der Rambo näht sich im Dschungel die Fleischwunden alleine , mit Angelschnur und Angelhaken aus dem Survival Messer, da wir aber alle keine Rambos sind , geht man wohl sinnvoller Weise mit sowas zum Arzt, wenn man selbst nicht weiterkommt.

Von allem anderen rate ich Dir ab , weil Du ja nicht weißt, warum das entzündet ist.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Jenny Hey hat den Raum betreten.
  • (Gast) Jenny Hey:
    Hey
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Tarek hat den Raum betreten.
  • (Gast) Tarek:
    Hi
    Zitat Link
    (Gast) Tarek: Hi

    Anzeige (2)

    Oben