Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nächstes Jahr Abi und dann?

~ numb ~

Mitglied
Hallo,

ich bin jetzt 17, habe ( wenn alles glatt läuft) nächstes Jahr mein Abitur in der Tasche, aber absolut keine Ahnung, wie es danach weitergehen soll.
Studieren, oder einen Ausbildungsplatz suchen wären jetzt die beiden Optionen, aber das ist irgendwie nicht das, was ich wirklich will, also ich kann's mir beim besten Willen nicht vorstellen.
In Deutschland hält mich relativ wenig, aber wenn ich jetzt z.B ins Ausland gehe, was mach ich dann? Was nützt mir mein Abitur da, bzw. was für Chancen hätte ich?
USA, Australien und Neuseeland wären jetzt so Länder, die mich interessieren.
Ich bin momentan einfach total durcheinander, wie es jetzt nächstes Jahr weitergehen soll, hier bleiben möchte ich auf keinen Fall.

Vielleicht hat ja der Ein, oder Andere nen Tipp für mich, würde mich jedenfalls freuen =)

LG



 

Anzeige(7)

Eila

Mitglied
Schonmal an ein Auslandsjahr gedacht? Geh einfach mal ein Jahr in ein Land deiner Wahl - als AuPair oder ähnliches. Dort kannst du dir dann überlegen, wer du bist und was du wirklich willst. Wenn du jetzt schon weißt, was du gerne machst, dann versuch einen Job in dieser Richtung zu bekommen.
Ich mache ebenfalls nächstes Jahr mein Abitur. Ich habe auch schon meine Bewerbungen abgeschickt. Unter anderem an verschiedene Universitäten, um Medizin zu studieren. Falls das nicht klappt, habe ich mich noch bei der Regierung beworben und für meine kreative Ader, hab ich mich noch an einer Filmhochschule beworben (diesmal auch im Ausland, in New York, da ich dort bereits nach meinem High School Abschluss 2006 angenommen wurde).
Hab mich einfach mal überall da beworben, was mir Spaß machen könnte und diese Drei Sachen nach Prioritäten eingestuft. Medizinstudium ist Nummer 1 / Regierung Nummer 2 / Filmhochschule Nummer 3.
Mach dir auch mal eine Liste und reduziere dann alles auf 3 Sachen und in diesen drei Bereichen bewirbst du dich in Deutschland und im Ausland (ist allerdings besser in Deutschland eine Ausbildung zu machen / Studium ist egal / da eine Ausbildung im Ausland eher akzeptiert wird, als welche anderswo - falls du irgendwo eine Ausbildung machst und dann doch in ein anderes Land möchtest.

Sooooo, jetzt hab ich mich ausgeschrieben^^ .
Liebe Grüße, Eila

PS: Viel Erfolg!!!
 

Breathless

Mitglied
Mach doch so einen austausch in eine gastfamile, da kannst du jederzeit wieder zurückkeheren, wenn dir das land nicht gefällt. Wenn du da bist, kannst du dir ja mal die möglichkeiten und optionen ansehen, die du da hast :]
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Z Neues Jahr – alte Probleme Ich 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben