Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nachbars „Vielfrauerei“ macht mich fertig und sehr traurig

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DerNachdenkliche

Gast
Ich (Mann) möchte mir folgendes von der Seele schreiben:

Mein Nachbar - Alter 57 - vom Typ her ein Schönling (George Clooney), guter Job, angeberisches Verhalten - hat ständig neue Frauen bei sich über die Nacht - eine auch mal öfters. Alle wesentlich jünger als er. In einer Woche können das mehrere Frauen sein.

Es sind Frauen, welche mich vom Typ her überhaupt nicht ansprechen. Es scheinen gebildete Frauen zu sein, hübsche (was die meisten Männer wohl darunter verstehen, wie von einer Misswahl).

Der Nachbar war laut Aussagen von anderen schon immer so. Jede „hübsche“ auf der Strasse quatscht der an und die meisten unterhalten sich dann tatsächlich mit ihm.

Er ist sogar noch verheiratet, lebt aber über 10 Jahre getrennt. Er wolle sich nicht scheiden lassen, weil die Frau Geld will…. Seine Frau ist vom Typ her die Gleiche, wie die er anschleppt, einfach 20 Jahre oder mehr älter.

Letzten Sonntag, als eine bei ihm war, läutete gleichzeitig eine andere mit Porsche an der Haustüre - er machte natürlich nicht auf.

(Man kommt das Hin und Her als Mitbewohner einfach gut mit und er macht alles so, dass man ihn „gut sehen und hören“ kann.

Wie man den Nachbarn ansonsten so kennengelernt hat, ist er eindeutig ein Narzisst.

Meine Fragen (und bitte darauf auch die Antworten): Warum machen solche Frau das? Was haben die davon? Was sehen die in einem solchen Typen? Ist denen bewusst, dass sie nicht die Einzigen in seinem Leben sind?

Ich kann das alles einfach nicht verstehen und wird für mich immer mehr zum Problem. Bei mir läuft alles dem puren Gegenteil ab. Ich bin ein Normaler. Finde sehr schwer eine Freundin. Bin ruhig, introvertiert. Und für mich kommt nur eine ehrliche, treue Beziehung in Frage. Bei der Partnersuche bin ich Online aktiv. Aber beim Nachbarn zuschauen zu müssen, wie es bei ihm abgeht und bei mir läuft nichts, macht mich fertig und traurig. Ich kann es einfach nicht verstehen….
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Warum machen solche Frau das?
Ich vermute aus dem gleichen Grund wie der Nachbar:
Freude am Sex, Abenteuer, Abneigung gegen feste Paar-
beziehung, Lust auf Abwechslung usw.

Was haben die davon?
Das Gefühl, lebendig und begehrt zu sein. Und vielleicht
die Hoffnung, den großen Treffer zu landen, wie beim
Lottospielen.

Was sehen die in einem solchen Typen?
Eine verwandte Seele?

Ist denen bewusst, dass sie nicht die Einzigen in seinem Leben sind?
Klar, denn sie machen ja das gleiche wie er :)
 

Binchy

Aktives Mitglied
Hallo,

das klingt als seist Du etwas neidisch. Und weißt Du, ob er die Frauen nicht bezahlt, ob das nicht Call-Girls oder wie auch immer man solche Damen nennt, sind? Vielleicht hat er ein paar heiße Nächte, aber eine gescheiterte Ehe und wohl auch keine feste Beziehung. Darauf sollte man nicht neidisch sein.

Es ist immer schlecht, sich zu vergleichen. Wenn ich die Wahl hätte, käme für mich so ein Typ niemals in Frage. Keine Ahnung, ob die jeweiligen Frauen voneinander wissen oder ob es sie interessiert.

Jeder Mensch muss für sich gucken, was für eine Art von Beziehung er möchte, ob was Festes oder ein Abenteuer oder nur eine Nacht.

Manchmal haben introvertierte Menschen es schwerer, weil sie nicht so leicht und schnell Kontakte schließen können. Aber bei denen, die so schnell andere ansprechen, ist auch manchmal etwas Getue und Show dabei, das muss nicht alles auch in die Tiefe gehen.

Guck doch mal hier im Forum in der Rubrik: Er sucht. Da kannst Du ja auch posten, dass Du gerne eine Partnerin möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Hallo,
Also die Einschätzung, ob dein Nachbar eindeutig ein Narzisst ist, würde ich einem Psychiater überlassen.

Ansonsten, wenn er wie George Clooney aussieht, würde ich da auch gerne mal klingeln. Nur zum Gucken.
Warum die Frauen das machen, keine Ahnung.
Musst du die mal abfangen und fragen. Hier wird dir das niemand pauschal beantworten können.

Wenn für dich aber sowas, was der Nachbar treibt, nicht in Frage kommt, dann müsstest du doch eigentlich nicht fertig und traurig sein? Wenn du das, was er hat, eh nicht willst.
Dann würde ich ihm sein Ding machen lassen und du machst deins.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Meine Fragen (und bitte darauf auch die Antworten): Warum machen solche Frau das? Was haben die davon? Was sehen die in einem solchen Typen? Ist denen bewusst, dass sie nicht die Einzigen in seinem Leben sind?
Nicht alle Menschen streben eine feste Beziehung an. Wenn die Beteiligten einfach gerne ein paar schöne, entspannte Stunden miteinander verbringen - so what?
Frauen (und Männer) "tun das", weil es für sie passt.
Das muss dich nicht erschüttern oder traurig machen - es gibt Menschen, die sind eben eher auf eine verbindliche Beziehung aus und dann gibt es die, die Nähe ab und zu und ohne Verpflichtung teilen.
Alles hat seine Berechtigung, solange es für alle Beteiligten passt.
Orientiere dich aber besser an dir, nicht an dem Nachbarn, denn ihr habt offenbar unterschiedliche Wünsche an das Leben.
(Und siehe ihm nach, dass er gut aussieht - da kann er nichts für.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Oh, dann habe ich dich missverstanden. Ich dachte schon, du wolltest sagen, dass die "guten Frauen" mit Anspruch und Niveau schöne Stunden ohne Beziehungsanspruch generell ablehnen.
 
D

Die Queen

Gast
Warum machen solche Frau das?
Weil hübsch und klug selten in derselben Frau zu finden sind ;)

Was haben die davon?
Meist geht es solche Dummchens darum ihren romantischen Liebesfilm zu erleben. Ein gutaussehender Mann sülzt ihnen selbstbewusst ein paar Sprüche voll, ist wild und ungezähmt... Da verfallen gerade junge Frauen dem Belle and the Beast Syndrom.

Was sehen die in einem solchen Typen?
Dementsprechend ihren zukünftigen Ehemann.

Ist denen bewusst, dass sie nicht die Einzigen in seinem Leben sind?
Ja und Nein. Meist wollen die Frauen einfach nicht sehen, dass sie verarscht werden.
 
D

DerNachdenkliche

Gast
Ich bin nicht neidisch auf diesen Typen und möchte mein Leben etc. auch nicht mit ihm tauschen. Was mich einfach traurig macht, dass diesem Menschen die Frauen nur so zufliegen und ich grosse Mühe habe. Bei so etwas zuschauen zu müssen ist - besonders als sensibler Mensch - nicht einfach.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Macht es noch Sinn zu kämpfen Liebe 11
Y Mehrgleisig oder was macht er da? Liebe 10
R Frau macht plötzlich viel Sport? Liebe 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 206) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben