Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Nachbarin meines Freundes

Anzeige(7)

Liebe Fragestellerin,

ein wenig Empathie und Gelassenheit hat noch nie jemanden geschadet. Nur weil die Nachbarin ein gutes Verhältnis zu deinem Freund hat, muss sie dich nicht automatisch mögen. Ich gehe davon aus, dass er ein Großteil seiner Zeit mit dir verbringt. Daher finde ich es eigenartig, dass du wegen sowas ein Problem machst. Im Gegensatz zu einigen hier bin ich der Meinung, dass Dinge, die Menschen vertraulich preisgeben nicht einfach weitererzählt werden sollte (auch nicht der Partnerin/dem Partner).
 

Befana

Mitglied
Im Gegensatz zu einigen hier bin ich der Meinung, dass Dinge, die Menschen vertraulich preisgeben nicht einfach weitererzählt werden sollte (auch nicht der Partnerin/dem Partner).
Dann hätte der Partner es aber auch genau so sagen sollen: "Die Sache ist, dass die Nachbarin mir etwas anvertraut hat, das ich keinem weitererzählen soll. Und du kennst mich als vertrauenswürdig, deshalb musst du sie selbst fragen." Oder so ähnlich.

Im Prinzip wissen wir doch nicht mal, ob es so ist, die Aussagen des Partners sind nicht eindeutig.

Btw, ich habe hier bei noch keinem Kommentar gelesen, dass der Partner Vertrauliches weitererzählen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Q-cumber

Aktives Mitglied
Liebe TE,

ich denke auch, dass Dein Groll vorrangig daher rührt, dass Du Dich ausgeschlossen fühlst. Natürlich hat Dein Partner nix mit der Nachbarin am Laufen und es ist grundsätzlich schön, dass er sich ein bisschen um sie kümmert. Dass sie ihm Essen vorbeibringt ist sicherlich auch gut gemeint und wahrscheinlich ihre Art, sich für sein offenes Ohr zu bedanken.
Klingt einfach nach einer guten Nachbarschaft.

Ich kann aber nachvollziehen, dass Dir manches aufstößt.
Es ist ja in Ordnung, dass die Nachbarin gerne mit Deinem Freund redet. Dass sie Dir aber wiederum die angelehnte Tür wortlos vor der Nase zumacht, muss m.E. nicht sein. Ich denke, wenn sie Dich höflich grüßen und ab und zu auch mal ein paar Worte mit Dir wechseln würde, würdest Du Dich gleich ganz anders fühlen.
Ich finde es lobenswert, dass Dein Freund ihm anvertraute Geheimnisse für sich behalten kann. Aber wenn er Dir zum Bespiel sagen würde: "Die Nachbarin hat mir einige Sorgen und Probleme anvertraut. Sie tut mir leid und ich möchte mich ein bisschen um sie kümmern." klingt das natürlich auch ganz anders als ein "Das geht Dich nichts an!"
Ich glaube, in dieser Situation trifft mal wieder zu: Der Ton macht die Musik.

Bald zieht die Dame ja aus. Lass Dich nicht mehr zu abfälligen Kommentaren hinreißen und stehe über den Dingen. Wenn die gute Frau Dich nicht mal grüßt, würde ich mir da gepflegt ein Ei drauf pellen. Ignorieren und abwarten, bis sich das Problem von alleine löst!
 

Rainbow92

Mitglied
So. Nachdem die Nachbarin von einem unseriösen Umzugsunternehmen abgezockt wurde, muss mein Freund jetzt mit einem Sprinter, den sie gemietet hat, in die neue Stadt fahren ( ca. 50 km entfernt) und mithelfen, für lau. Aber wenn er mich mal von der Arbeit abholt, kriege ich vorgehalten, dass er einen Unweg machen musste und da reden wir vielleicht von 1, 2 km.
Habe sie wieder im Flur getroffen, diesmal hat sie sich mit anderen Leuten unterhalten und meinte dann sofort zu mir, dass mein Freund ja sicher da ist, wenn ich ja jetzt gehe und dass sie dann gleich nach oben gehen würde.
Als ich dann meinen Freund fragte, was die wieder wollte, musste ich mir anhören, ich würde abfällig über sie reden. Dann wollte ich mal nett sein und habe gefragt, ob ich auch beim Umzug mithelfen soll, worauf nur blöde Sprüche kamen und warum ich jemandem helfen will den ich nicht mag. Jetzt hat er unser nächstes Treffen wegen meinem Verhalten gecancelt und ob das übernächste stattfinden soll, überlegt er sich noch. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
So. Nachdem die Nachbarin von einem unseriösen Umzugsunternehmen abgezockt wurde, muss mein Freund jetzt mit einem Sprinter, den sie gemietet hat, in die neue Stadt fahren ( ca. 50 km entfernt) und mithelfen, für lau. Aber wenn er mich mal von der Arbeit abholt, kriege ich vorgehalten, dass er einen Unweg machen musste und da reden wir vielleicht von 1, 2 km.
Habe sie wieder im Flur getroffen, diesmal hat sie sich mit anderen Leuten unterhalten und meinte dann sofort zu mir, dass mein Freund ja sicher da ist, wenn ich ja jetzt gehe und dass sie dann gleich nach oben gehen würde.
Als ich dann meinen Freund fragte, was die wieder wollte, musste ich mir anhören, ich würde abfällig über sie reden. Dann wollte ich mal nett sein und habe gefragt, ob ich auch beim Umzug mithelfen soll, worauf nur blöde Sprüche kamen und warum ich jemandem helfen will den ich nicht mag. Jetzt hat er unser nächstes Treffen wegen meinem Verhalten gecancelt und ob das übernächste stattfinden soll, überlegt er sich noch. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll.

Wieso MUSS dein Freund helfen?
Hat die Dame ihn mit vorgehaltener Knarre dazu gezwungen?

Es wäre allen geholfen, wenn du einfach akzeptieren würdest, dass er diese Dame nunmal mag und so Sprüche wie "ich bin froh, wenn die Alte weg ist" oder "was wollte die wieder" einfach stecken lässt.
Dein Freund kapiert schon, dass du die Frau nicht magst und es lieber hättest, wenn er nicht so nett zu ihr ist. Du musst es ihm nicht immer wieder, mehr oder wenig unterschwellig , signalisieren und damit erneuten Streit vom Zaun brechen.

Wenn du das aber tun willst, dann musst du mit so Reaktionen von deinem Freund, wie es jetzt eben passiert ist rechnen. Musst du wissen, ob es dir das wert ist.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • M (Gast) manja3
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast manja3 hat den Raum betreten.
  • (Gast) manja3:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) manja3:
    Kann bitte jemand die Zeit zurückdrehen?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    😟
    Zitat Link
  • @ Otter:
    @Manja3 Das ganze wird nicht möglich sein. Du musst mit dem was geschehen ist umgehen. Ich empfehle in jedem Falle eine Therapie. Wenn ich das richtig mitbekommen habe bist du an der Uni? Diese bietet auch psychische Hilfestellungen an. Bitte wende dich an diese!
    +2
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben