Anzeige(1)

nach Opferentschädigung anerkennt, automatisch Grundrente ?

G

Gast 32

Gast
Meine Frage; ich möchte mal gern wissen, inwiefern man Renten nach dem OEG bekommt, wenn das Urteil positiv ausgesprochen wird. Muss man alle Renten (Grundrente, Ausgleichsrente oder Berufschadenausgleich oder Behindertenzuschlag bei 100% Schwerbehinderung auf die körperlichen Gesamtkrankheiten) automatisch bekommen oder muss das Opfer diese im Anschluss des Urteils anfechten ??

100 % anrechnungsfrei bleibt die Grundrente und der Behindertenzuschlag oder ?

mfg
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo,

es kommt darauf an, wieviel GdS = Grad der Schädigung bei dir festgestellt wurde,... Danach richten sich die Zahlungen. GdB = Grad der Behinderung ist für die OEG Rente unerheblich. Ich habe GdB 100 u. GdS = 0,... Klage läuft

Grundrente = immer anrechnungsfrei u. bekommt jeder (GdS)

Ausgleichsrente bekommt man ab GdS 50 u. ist einkommensabhänging,...

Berufsschadenausgleich dauert ewig bis der durch ist. Du mußt Berufs.schad.ausgleich separat beantragen,...

wünsche dir viel Geduld
 
G

Gast32

Gast
Hallo,

es kommt darauf an, wieviel GdS = Grad der Schädigung bei dir festgestellt wurde,... Danach richten sich die Zahlungen. GdB = Grad der Behinderung ist für die OEG Rente unerheblich. Ich habe GdB 100 u. GdS = 0,... Klage läuft

Grundrente = immer anrechnungsfrei u. bekommt jeder (GdS)

Ausgleichsrente bekommt man ab GdS 50 u. ist einkommensabhänging,...

Berufsschadenausgleich dauert ewig bis der durch ist. Du mußt Berufs.schad.ausgleich separat beantragen,...

wünsche dir viel Geduld
Danke.

du hast einen GdS von 0 ? Wie kommt es denn dazu ?

Wenn ein GdS festgestellt wurde, kommt die Grundrente dann von allein bzw. nach Anerkennung ?

Die Ausgleichsrente bekommt man ab einen GdS von 50, muss ich diese dann auch separat beantragen ?


mfg
 
G

Gast

Gast
Danke.

du hast einen GdS von 0 ? Wie kommt es denn dazu ?
>> Weil das Vers.amt meine Erkrankung nicht als Folge der Straftat anerkennen will,....

Wenn ein GdS festgestellt wurde, kommt die Grundrente dann von allein bzw. nach Anerkennung ?
>> die Zahlung richtet sich nach GdS u. ab Antragstellung/OEG wird gezahlt.

Die Ausgleichsrente bekommt man ab einen GdS von 50, muss ich diese dann auch separat beantragen ?
>> rede mit deinem Amt, das ist unterschiedlich. Ich habe mal erlebt, dass das autom. ging (ab GdS 50), es wurde jedoch das gesamte Einkommen/Vermögen überprüft,...
mfg
Viele Grüße
- ein noch Kämpfender -

PS: Darf ich fragen ob Du einen RA hattest o. alles alleine gemacht hast?
 
G

Gast32

Gast
Ich habe einen RA. Bedauerlicherweise muss ich auch betonen, dass ich allein sämtliche Schriftsätze aufsetzen musste, um diese inhaltlich korrekt dem Gericht dazulegen.

Ohne die Eigeninitative eines Opfers, das Mitbringen von Wissen, sollte man erst gar keinen Antrag nach Opferentschädigung stellen. Die Wahrheit ist die bittere Realität. Das wird immer so bleiben.
 
G

Gast32

Gast
Wie ist denn nun der Werdegang ?

Bekommt man im Anschluss der "Anerkennung" automatisch die Grundrente, wenn ein GdS, sagen wir mal von 50 oder 100 besteht ?

mfg
 
G

Gast

Gast
@ Gast 32

Hm, da würde ich die Kompetenz deines RA in Frage stellen, wenn er dir diese Frage nicht beanworten kann,...

Wir sind hier doch nur Laien, also für was zahlst du deinen RA - frag ihn,...

Grüße
 
G

Gast 32

Gast
@ Gast 32

Hm, da würde ich die Kompetenz deines RA in Frage stellen, wenn er dir diese Frage nicht beanworten kann,...

Wir sind hier doch nur Laien, also für was zahlst du deinen RA - frag ihn,...

Grüße
Ich möchte meinen Anwalt nicht ständig kontaktieren, dachte mir, dass mir eventuell hier, einige Erfahrende helfen könnten, zumal ich auch noch nicht anerkannt wurde, stehe dem kurz bevor. Aber danke für deine Antwort.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben