Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

[Nach dem 2. Date] Woher weiß ich, was sie möchte? Worauf ist sie aus?

Andy*

Mitglied
Hallo erstmal,

folgende Situation: Ich (19, Student) habe vor drei Wochen ein recht nettes Mädchen (17, Azubi) auf Lovoo kennen gelernt. Nach 2 Tagen wechselte die Konversation auch relativ schnell zu WhatsApp.

Das erste Date hatten wir - ganz klassisch in einem Café - bereits letzte Woche. Dieses verlief meines Erachtens ohne besondere Vorkommnisse (Begrüßung + Verabschiedung mit einer einfachen Umarmung). Die letzten Worte lauteten zwar "Wir sehen uns"; doch wie sich später herausstellte, war dies durchaus ernst gemeint. (Ich habe sie einfach direkt gefragt). Der Unterschied zu meinen anderen Dates aus Lovoo war schlichtweg, dass ich endlich einmal jemanden getroffen habe (okay..hatte auch erst 2 davor), die mich tatsächlich noch einmal sehen möchte.

Einen Tag nach dem Date verabredeten wir uns auch schon zu einem zweiten Treffen. Ihr Vorschlag war es, ins Kino zu gehen. Und auch die Idee an sich, sich noch einmal zu treffen, kam von ihr.
Dieses zweite Date fand gestern statt und ist wirklich super verlaufen; ich habe Sie von daheim abgeholt & am späten Abend - nach dem Film - wieder zurückgebracht (auch wenn ich es etwas fahrlässig von ihr fand, so schnell schon mit einem - immerhin noch fremden - mitzufahren...mag daran liegen, dass ich älter bin und mir darüber Gedanken mache).

Am Abend haben wir uns noch via Whastapp über den Film unterhalten und ich mich für den schönen Abend bedankt. Daraufhin bedankte auch sie sich und meinte sie hätte großen Spaß gehabt; seitdem schreiben wieder wie vor dem 2. Date normal weiter.

---So viel zur Vorgeschichte

Nun mein Problem: Meine erste Sorge ist schon einmal, ob sie sich denn überhaupt bewusst ist, dass die erste Verabredung ein Date war. Als ich sie eingeladen habe, fiel das Wort "Date" nicht, sondern lediglich "Treffen". Zwar habe ich sie auf einer Partnerbörse kennengelernt und auch das typische Date (Café, zu weit, unter uns..) per se praktiziert, trotzdem habe ich da so meine Bedenken.

Sie ist auch nach wie vor in Lovoo, wobei ich dies nicht ungewöhnlich finde(?). Schließlich bin ich lediglich ein Bekannter in ihrem Leben. Ich persönlich bin in dieser Hinsicht anders, denn ich konzentriere mich immer nur auf eine Frau, doch jedem das Seine.

Kurz & knapp: Ich kann sie einfach nicht einordnen. Aus reiner Höflichkeit scheint sie mit mir nicht zu schreiben und schon gar nicht trifft sie sich gewiss nicht nur aus diesem Grund mit mir. Vielleicht möchte sie nur Freundschaft? Ich weiß es wirklich nicht :/

Meiner Meinung nach kann man mit einer direkten Frage natürlich nichts verkehrt machen. Ich denke nicht, dass - sofern ihr wirklich etwas an mir liegt - ich sie damit vergraulen würde..aber irgendetwas hält mich davon ab (v. a. durch meine Erfahrungen und meiner ersten Horrorbeziehung habe ich kaum noch Hoffnungen mehr und rechne automatisch schon bei jedem Mädchen, dass in mein Leben tritt, mit dem worst-case-fall. Natürlich ist diese Einstellung nicht gerade die beste.

Eine Ferneinschätzung ist natürlich unmöglich, doch habt ihr irgendwelche Tipps für mich, wie ich an die Sache möglichst langsam rangehe? Ich möchte sie natürlich nicht überrumpeln.

Vielen Dank für Eure Mühe :)
 

Anzeige(7)

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Sie ist erst 17 und wird selbst noch nicht wissen, was sie will.

Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen Treffen und Date:confused:
Du erwartest ein bißchen viel .

Weil du bisher keine Dates/Treffen hattest, die dich ein 2.tes mal sehen wollten, kannst du aufgrund deiner schlechten Erfahrungen nicht erwarten, dass ihr nach dem 2.ten Trefffen oder auch Date bereits ein Paar seid.
Warte doch, wie sich die Sache zwischen euch entwickelt, ohne das du sie bereits auf Beziehung ansprichst.
Versprich dir nicht zu viel. Ich habe mich mit 17 erst noch austoben wollen.
 
G

Gast

Gast
Laß sich die Dinge doch einfach entwickeln! Sie fand Dich offensichtlich nett, denn sie schreibt mit Dir und hat Dich ein zweites Mal getroffen. Ob man das nun "Date" nennt, oder "Treffen" spielt doch überhaupt keine Rolle. Egal, wie man das nun nennt, es kann keiner sagen, wie sich das zwischen Euch weiter entwickelt. Sympathie scheint ja bei Euch beiden da zu sein, also bleib einfach locker und laß den Dingen ihren Lauf. :)
 
G

Gast

Gast
Wenn du schon älter bist wirst du auch wissen, dass es albern ist, jetzt schon was zu erwarten. Bleib einfach entspannt und lern sie kennen.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Weshalb machst Du Dir einen solchen Stress ?

Ob sie auf Dich steht, weiß sie wahrscheinlich selbst noch nicht.
Ihr hattet erst 2 Treffen.
Fakt ist, sie findet Dich anziehend, sonst hätte sie den Kontakt abgebrochen.

Weshalb lässt Du die Sache sich nicht einfach entwickeln ?
Der jetzige Stand ist, ihr mögt euch. Nicht mehr, nicht weniger.
Wenn es denn mehr wird, dann wird es mehr, wenn nicht, dann nicht.
Schätze, dass Dich einfach nur Deine Ungeduld dazu bewegt, dass Du sie jetzt und gleich haben willst.

Und, falsch machen kannst Du sehr wohl was, wenn Du zu früh Dinge sagst, die noch nicht angebracht sind.
Wenn Du ihr morgen nen Heiratsantrag machst (übertriebenes Beispiel), dann wird sie garantiert davonlaufen.

Also, lass die Sache sich in einer gesunden Geschwindigkeit entwickeln, bleib dran am Ball, natürlich.
Wann welcher Schritt angebracht ist, das dürftest Du schon im Gefühl haben.
Das richtige Maß an Initiative ist gefragt.
Wann der nächste Schritt passt, das wirst Du merken.
Ruhig Blut.
 
C

cre4tive

Gast
Weshalb in Gottes Namen veranstaltest du so einen Mindfuck?! Wow.

Merke dir eine einfache Regel: Der Mann verführt - die Frau bindet.

Wenn sie was will, wird sie es dir schon zeigen. Du hältst erstmal die Füße still und fährst dein Programm. Es wäre günstig für dich sexuell aufzutreten, sonst wirst du höchstwahrscheinlich ihr bester Freund. Und das wollen wir ja nicht ;D
Ich erwähne es ungern, aber man munkelt dass Frauen auch Sex mögen. Aber pssst! :p

Ansonsten viel Glück und vermassel es nicht.
 

Andy*

Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten.

Hier mal ein kurzes Update:

Inzwischen hatten wir unser drittes Date, welches ebenfalls sehr gut verlief. Der größte Unterschied dürfte diesmal sein, dass wir uns zum ersten mal geküsst haben. (bei der Verabschiedung - Initiative von ihr ..ich kann sie eben kaum einschätzen :/). Nachher erfuhr ich, dass sie wohl den ganzen Abend darauf gewartet hatte, bis etwas von mir aus kommt.

Daraufhin folgte gestern gleich das 4. Date - relativ spontan und auf meinen Vorschlag hin. Später meinte sie, dass sie sich gefreut hätte, als ich danach gefragt habe. Eigentlich habe ich mir den Abend etwas anders vorgestellt, aber wir haben diesen vollständig mit knutschen verbracht; der Film lief nur so nebenbei ;). Danach fuhr ich sie wieder nach Hause.

---

Allerdings musste ich auch ein paar unschöne Sachen in Erfahrung bringen. Sie sagte mir nämlich, dass sie sich eigentlich auf Lovoo angemeldet hat, nur um sich bestätigt zu fühlen (sprich: Compliment fishing) :confused:
Mir ist durchaus bewusst, dass mindestens die Hälfte der dortigen - weiblichen, wie auch männlichen - User dies betreiben..für mich ist dies jedoch ein absolutes Unding. Danach erwähnte sie zweimal, wie viele Likes sie schon hätte. So langsam frage ich mich natürlich, ob sie die Sache mit mir denn überhaupt ernst meint oder sich wieder nur bestätigt fühlen will..:mad:. Auf meine Nachfrage hin kam natürlich nur ein "Nein" - was auch sonst.

Ferner erfuhr ich auch, dass sie - nach ihrem ersten(?) Freund - sogar schon einmal etwas mit einem 31jährigen am Laufen hatte..da musste ich erstmal schlucken. Dies wirkt auf mich so, als würde sie sich auf jeden einlassen.

---

Der Kontakt in WA ist nach wie vor stabil und bewegt sich auf einem Level von 4 - 6 Nachrichten am Tag. Bis dato antwortete immer ich nach jedem Treffen. Ob ich gut daheim angekommen bin, hat sie mich noch nie gefragt (bei mir überflüssig, da ich sie immer direkt vor der Haustüre abhole und wieder absetze). Hinzu kommt, dass sie einfach eiskalt ist und keine Gefühle zeigt. Nun verstehe ich auch, weshalb ich sie nicht einschätzen kann.

Ich bin absolut verwirrt :confused: Ich möchte auf gar keinen Fall bei einer landen, die lediglich darauf aus ist, sich mit mir von sich bestätigt zu fühlen und schlussendlich mit meinen Gefühlen gespielt zu haben.
 

nebelkrähe

Mitglied
Spannende Frage: Weißt DU denn überhaupt, was du willst? :confused: Wie ein ungezwungenes und neugieriges Kennenlernen wirkt das von deiner Seite aus eben nicht.

Meine Einschätzung zu dem Mädel: sie findet dich offensichtlich nicht doof, verbringt gerne Zeit mit dir und freut sich dich besser kennenlernen zu können. Nicht nur als Kumpel, sondern durchaus als jemand den sie akttraktiv findet. Ein wenig mehr Initiative von dir scheint sie sich aber zu wünschen ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Nach dem 1. Date vorbei Liebe 12
R Wie gehts weiter nach dem 1. Date? Liebe 10
M Frage nach dem Date Liebe 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben