Anzeige(1)

Nach 4 Jahren hat Sie mich verlassen

G

Gast

Gast
Hallo Ihr Lieben,

ich hab jetzt ein ziemlich großes Problem mit dem ich nicht fertig werden kann und nicht mehr weis was ich tun soll.
Am Liebsten würde ich sterben, würde ich auch wirklich bringen wenn ich keine familie hätte.
Mein name ist Albert, bin 20 jahre alt und hab jetzt schon keine lust mehr zu leben.
Ich und meine Ex sind zusammen gekommen wo sie 14 jahre alt war und ich 16 das heißt wir waren bis gestern abend 4 jahre und 4 Monate zusammen.
Gestern war der Tag wo sie zu mir kam und sagte ich liebe dich nicht mehr, dass kann ich aber nicht glauben. Wir sind zusammen gekommen da waren wir noch kinder, sie war für mich mehr wie nur meine freundin, sie ist es immer noch, sie ist wie meine eigene schwester und ich liebe sie über alles, ohne der hab ich echt keine lust mehr zu leben. Ich Liebe sie über alles und würde gerne wieder mit der zusammen sein, doch wie bekomme ich sie wieder zurück? ich hab schon alles versucht. Ich hoff das einer von euch mir paar tipps geben kann wie ich sie zurückbekomme. Wenn ich das nicht schafe werde ich es glaube nicht überleben. Ich dreh jetzt schon durch was wird dann morgen sein oder in einpaar wochen ohne sie?

Kurze geschichte:

Ab ihrem 18ten Geburtstag wirkte sie abweisend zu mir, was ich Ihr aber auch irgendwann mal gesagt hab. Darauf hin entschuldigte sie sich und hat mir versprochen das sie mehr liebe zeigt. Sie hat aber auch noch gesagt das sie mich liebt und angst hat mich zu verlieren. 2 wochen später kam sie und sagte du pass auf ich glaube ich liebe dich nicht mehr. warum fragte ich mich dann, bestimmt hat sie sich ein anderen gefunden. Gut wir waren 3 monate getrennt, wir haben uns aber trozdem täglich gesehen und sie hat täglich meine hand gehalten. Ab und zu hat sie mir sogar noch ein kuss gegeben.
wir waren wieder zusammen, und ja wie soll ich das sagen ich hab ihr nicht mehr vertraut da ich es wuste das sie in der zeit wo wir getrennt waren mit einem was hatte.
Eines tages spionierte ich ihr kurz nach, was heist spieonieren ich war 10 min. früher da um sie zu hollen und ja indem moment brachte sie der typ mit dem sie was hatte nachhause.
Gut ich bin ausgetickt und der hat sich natürlich gleich verpis... ich fragte sie was das soll und was sie mit dem jetzt wieder zutun hat. Darauf hin sagte sie, sie weis selber nicht was sie will. ich sagte dann noch zu ihr gut pass auf es war jetzt eine einmalige sache und ich verzeih es dir auch wenn es weh tut sowas zu sehen, doch den will ich nie wieder in deiner nähe sehen. Sie sagte es klappt nicht mehr mit uns, dann fragte ich sie: aber mit dem? sagte sie auch nein. Sie möchte nichts von dem und auch nichts mehr von mir. Gut bin wieder durchgedreht und hab fast ein baum mit meinem motorrad geküsst.
Ja 1 woche später hab ich sie nochmal gefragt was jetzt los ist? wir sehen uns jeden tag aber wir sind nicht zusammen. Du hälst wieder meine hand und sagst du liebst mich aber wir sind nicht zusammen. 2 min. später waren wir wieder ein paar.
3 tage war ich und sie wieder glücklich, und ja gestern war der 3te tag und sie kam wieder zu mir und sagte sie liebt mich nicht mehr. Wie kann das sein ich versteh das nicht mehr mal so, mal so, aber ich kann nicht mehr ohne der. wie gesagt sie ist für mich wie meine schwester und ich liebe sie über alles.
ich überlege mir schon mit ihrer schwester zu reden was mit der los sein kann. ich glaube aber nicht das sie mir weiter helfen kann obwohl sie und allgemein die ganze familie von der mich mag und nicht will das ich geh. Die schwester ist halt 9 jahre älter wie die und ja die heiratet mein cousin, wie soll ich zu hochzeit gehen? Bitte helft mir. ich weis nicht mehr weiter.

:-(
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Ich vermute das ihr beide als Jungfrauen in die Beziehung gegangen seid. Sie hat mit dir ihre erste Sexualität erforscht. Und sie hat es genossen, da ihr beide jung wart.


Nun ist sie aber eine Frau geworden und auch ihre Ansprüche an das männliche Geschlecht hat sich geändert. Ihre Gefühle haben sich verändert und sie zweifelt ob sie dich noch liebt. Das wird vermutlich noch eine Weile hin und her gehen.

Was ich dir raten könnte ist es zu akzeptieren, das es im Moment nicht geht. Ihr Zeit zu geben und sie loszulassen. Denn warum willst du leiden, wenn sie es nicht tut. Gehe unter Freunde suche dir auch neue Freundinnen und amüsier dich. Denn eine kleine Auffrischung tut dir gut und und deine Ex wird wahrscheinlich wannsinnig eifersüchtig werden. Sie wird dann sehen, das du auch gefragt bist und das wird ihr vermutlich nicht gefallen. Denn was sie kann kannst du doch auch. Lauf ihr nicht hinterher und geh tanzen. Amüsier dich und sammle Erfahrungen in Punkto Frauen. Denn wie sagt man schön andere Mütter haben auch schönere Töchter. Fahr mit ihr Motorad und dann siehst du das das Leben doch schön ist.

So lief es auch bei meinen Söhnen ab und heute sind sie mit ganz anderen Frauen zusammen. Denn es ist normal das man Erfahrungen (auch unglückliche) sammeln muß. Denn erst dann weiß man was braucht um glücklich zu sein. Denn die erste Liebe hat nur Bestand wenn beide, damit zufrieden sind. Erst die 2 oder die dritte Liebe ist meist eine aufbauende Beziehung wo dann Kinder willkommen sind


karma

karma
 

springer

Aktives Mitglied
Kann mich da nur anschließen. Dass eine Liebe, die mit 14 Jahren beginnt, ein Leben lang hält, kommt äußerst selten vor.

Sei froh, dass sie sich jetzt schon von dir trennt. Oft machen das die Frauen erst mit 21/22. Dann ist die Trennung noch viel härter.

Wie gesagt, geh raus. Geh auf die Disco und sieh dich um. Auch andere Mütter haben schöne Töchter!
 
G

Gast

Gast
erstmal danke für eure antwort,

wenn es wirklich so ist das sie sexualität sucht oder so ein scheiß warum macht die das? ich mach das doch auch nicht und hab es auch nicht vor. den jetzt ehrlich ich glaube an die ewige liebe und ich kann das mir echt nicht ansehen oder gardenken das sie jemand anfasst. und warum hatte sie angst mich zu verlieren und jetzt nicht. sie hat von mir immer mehr und mehr an liebe und alles andere bekommen.
Bei meinem cousin und ihrer schwester hat das doch auch geklappt sie sind jetzt ca 13 jahre zusammen und heiraten nexten monat. die schwester war damals auch 14.
warum muss das leben so ungerecht sein. ich hab ihr geschworren das ich sie niemals loslassen werde.
soll ich mit der schwester reden? was meint ihr?
 

karma

Aktives Mitglied
Nein auf keinen Fall, denn wenn ihre Schwester in eure Probleme mit hineingezogen wird, dann wird sie sich noch mehr abwenden. Ich hatte genau wie du auch mal eine beziehung. Er war meine große Liebe und er war auch mein erster Mann. Wir waren auch 3 Jahre zusammen und er hat es dann genau so gemacht wie deine Freundin jetzt. Damals war mein Herz auch gebrochen. Ich habe wochenlang geheult und mir stundenlang Liebeslieder angehört. Aber es ging vorbei und danach war ich wieder glücklich.


Ich sage dir es geht vorbei. Lass sie los und vergnüge dich. Wenn ihr beide zusammengehört, dann kommt ihr auch wieder zusammen. Irgendwann an einem anderen Ort zu einer anderen Zeit. Bis dann sammle Erfahrungen und verliebe dich neu und genieß die Zeit.



karma
 

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,

zurückbekommen tust Du sie nur, wenn SIE das will. Du kannst gar nichts machen.

Ich denke eher, dass es eher so eine schwesterliche Liebe bei Dir ist.

Und Du willst nicht Sex mit anderen. Das bist aber Du. Sie ist sie.

Und das leben ist deshalb noch lange nicht zu Ende. Eines Tages, wenn Du die Richtige gefunden hast, wirst Du über diesen Lebensabschnitt schmunzeln.

Sicher tut es weh, aber es geht vorbei. Glaub mir.

Alles Liebe für Dich
 
G

Gast

Gast
Ich kann das irgendwie nicht glauben das es wegen dem Sex ist. Muss ehrlich zugeben: Sie war Jungfrau und ich nicht mehr, doch das wusste sie und ihr hat das nix ausgemacht da sie mich so angenommen hat wie ich bin.
Jeder den ich kenne sagt, auch sie selbst das ich mich für die sehr stark verändert hab. Nicht in die schlechte seite sondern auf Seite welche Sie mochte.
Also ich denk echt nicht das es am sex liegt es wurde immer besser und wir wirklich füreinander offen waren, und wenn was nicht gestimmt hat (sex) haben wir darüber geredet und ja daher ist alles besser geworden.
Und ich hab echt ein Jahr lang gewartet bis zum ersten mal mit ihr, ich bin in der zeit nicht fremt gegangen oder ähnliches da ich sie sehr in mein herz geschlossen hab und mir teilweise alles egal war was jeder gesagt oder getan hat. Damit will ich sagen das ich immer für die da war, auch jetzt wenn die was von mir braucht bekommt sie es ich kann einfach nicht nein sagen. Wahrscheinlich aus liebe zu Ihr.
Jeder sagt der schmerz geht vorbei, doch ich glaube ich bin nicht so ein mensch und das sagt auch wirklich jeder den ich kenne. alle sagen zu mir nur nicht irgendwie zu ihr das die blöd ist wenn sie mich für immer verlässt, den so ein menschen wird sie nicht wieder kennenlernen. Mich interessiert momentan wirklich nichts nur sie. Und ich weis nicht ich hab auch schon mit dem gedanken gespielt mich von der ganzen welt hier zu verabschieden da ich ohne der nicht mehr leben will und kann. Wir waren wirklich jede freie minute zusammen, gleich nach der arbeit hab ich sie zu mir gehollt und sie war immer glücklich. wir waren jeden tag zusammen auch schon fast jede nacht. Daher verstehe ich echt nicht warum sie mir das jetzt antut, ich will echt nicht das sie sich noch mehr in die richtung (jeden jungen will ich haben (pip)) verändert. das währe echt das ende für mich. zbs. stand gestern ein hüpsches und ja fast ohne bekleidung ein mädchen vor mir und ja sie wollte was bestimmtes. ich hab mich umgedreht und bin gegangen. vielleicht war das ein fehler aus der sicht viellen männer doch ich bin echt nicht so, ich liebe nur eine und das ist sie. Daher währe es wirklich hilfreich wenn mir jemand paar tips geben könnte auf welche art ich sie zurückgewinne.

Ich wollte ihr jetzt das hier schreiben, weis aber nicht wie sie darauf reagiert, den ich erkenn sie momentan nicht wieder sie war anderst so richtig lieb und ja ganz anderst:

Die partnerschaftliche Liebe ist wertvoller als die Verliebtheit, weil mehr Partnerschaftsarbeit, Zeit, Herzschmerz und Gefühle drin stecken. Daher lasse nicht alles fallen, versuche es aufzubauen. Solltest du das nicht wollen, macht nix ich zwinge dich auch nicht dafür. Es ist deine Entscheidung. Ich kann dir dann echt nur sagen und vielleicht wird das auch jemand anders dir mal sagen das wenn du mich fallen lässt wegen (Party, Sex und Drogen(<<---ist ein Spruch)) das du dann vielleicht die Liebe deines Lebens verlierst. den ich sagte mal zu dir, ich werde dich niemals loslassen auch wenn du mir sehr weh tun würdest. Ich finde ich hab es nicht, ich hab dir verziehen, jetzt musst du dir selbst verzeihen. Mehr kann ich nicht tun. Kann dir nur sagen dass ich dich wirklich über alles liebe und glaube das du mich auch noch irgendwo lieb hast


Soll ich das schreiben oder nicht? Oder was soll ich sonst tun ich kann doch auch nicht mehr wie der sagen das ich sie liebe.

sorry das es alles so durcheinander hier geschrieben ist. Ich kann einfach nicht mehr klar denken.

PS. Sie sagt zu mir sie hat keine schmeterlinge im bauch mehr in meiner gegenwart.

Danke für eure hilfe echt lieb von euch danke!
 

karma

Aktives Mitglied
Du steigerst dich in die Gefühle hinein. Und damit machst du dich verrückt. Denn der Spruch, das du ohne sie nicht leben kannst ist doch ein Hilfeschrei. Aber du kannst die Liebe nicht erzwingen auch nicht mit einem von dir gewollten Freitod. Hast du schon mal daran gedacht ob du zu sehr geliebt hast. Das du vielleicht sie erdrückt hast mit deiner Zuneigung. Frage sie doch einfach. Und wenn die Antwort ja ist , dann suche dir einen Therapeuten.

Lies das mal

Abhängigkeit - Beziehung und Liebe | beratung-therapie.de | Psychologische Beratung | Therapie



karma
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben