Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Na prima - verträgt mein Hund nun auch kein Huhn mehr??? :(

Neugier

Mitglied
Ich weiß glaube ich gar nichts über eure Vorgeschichte. Würde jetzt als Futter einfach mal Insekten einwerfen und Ziege soll besonders bei Darmproblemen helfen.

Ansonsten hattet ihr bereits eine Ausschlussdiät? Also ist klar das es wirklich das Fleisch ist und nicht ein Futterzusatz (Möhren zB. Sind fast überall mit drin und manche Hunde reagieren darauf.)?

Und wie ganzheitlich seit ihr bisher unterwegs? Heißt habt ihr Magen bzw. Darm jedesmal saniert? Wie ist der Stresslevel, wird er zu oft mit einem Angstauslöser konfrontiert? Gab es den Versuch über einen Fressschutz (geht auch normaler Maulkorb wo man mit Kleber vorne eine durchsichtige Platte drauf macht) zu schauen ob er nicht was zwischendurch erwischt und das das neue Futter unverträglich macht?
 

Anzeige(7)

C

Christa

Gast
Das ist pures Fleisch von den entsprechenden Tieren, das ohne irgendwelche Zusätze getrocknet wird und warum auch immer von meiner Hündin am besten vertragen wird.

Schau mal bei https://www.balf-tiernahrung.de/

Da gibt es verschiedene Varianten.

Übrigens, eine chron. BSD-Entzündung kann nur mit bestimmten Laborparametern erkannt werden, die bei einem großen Blutbild nicht mit untersucht werden.

Hab mir den link mal angeschaut, ist schon interessant, kommt aber leider für mich nicht in Frage der Zahlungsmodalitäten wegen. Dort hat man keine Abbuchungsmöglichkeiten - und damit bin ich durch meine gesundheitlich Situation im Aus. Ich brauche eine Option, wo eben eine Abbuchung möglich ist, denn zur Bank komme ich nicht mehr (online - banking hab ich nicht und check ich auch inzwischen nicht mehr). Schade, hätte es sonst vielleicht versucht.
Aber ich werd schon was finden, hab ich in 12 Jahren ja immer.
 

momo28

Moderator
Teammitglied
Hab mir den link mal angeschaut, ist schon interessant, kommt aber leider für mich nicht in Frage der Zahlungsmodalitäten wegen. Dort hat man keine Abbuchungsmöglichkeiten - und damit bin ich durch meine gesundheitlich Situation im Aus. Ich brauche eine Option, wo eben eine Abbuchung möglich ist, denn zur Bank komme ich nicht mehr (online - banking hab ich nicht und check ich auch inzwischen nicht mehr). Schade, hätte es sonst vielleicht versucht.
Aber ich werd schon was finden, hab ich in 12 Jahren ja immer.
Man kann da auch mit Vorkasse bestellen.
Hast du evtl. Überweisungsträger, die du Zuhause ausfüllst und dann einfach nur in den Kasten werfen musst bei deinen Gassirunden?
 

momo28

Moderator
Teammitglied
FRESSSCHUTZ??? Magen-Darmsanierung vor Gassigängen??? Was geht denn jetzt hier ab?
Bitte erkläre mal genauer!

Langsam Christa.

Es wird überlegt, ob Bobby unterwegs beim Gassi draußen was futtert und deshalb Probleme hat.

Und die Magen-Darmsanierung bezieht sich nicht darauf, sondern ob diese z. B. nach erfolgten Therapien gemacht wurden.
 

Neugier

Mitglied
FRESSSCHUTZ??? Magen-Darmsanierung vor Gassigängen??? Was geht denn jetzt hier ab?
Bitte erkläre mal genauer!
Fressschutz. Manchmal ist es so das Hunde unbemerkt etwas auf den Gassigängen aufnehmen, dass die Allergie auslöst und es gar nicht das Futter selber ist. Auch ein Problem, weil sich Lebensmittelallergien beim Hund gerne mal verselbstständigen, heißt frisst dein Hund zu dem gut verträglichen Futter, ein Allergie auslösendes dazu, wird das verträgliche Futter irgendwann auch nicht mehr vertragen. Andere Dinge die nach Futtermittelallergie aussehen sind manchmal auch Reaktionen auf Umweltgifte. Auch diese können über mal da einen Grashalm gefressen und da mal drüber lecken, in den Hund kommen. Um das auszuschließen, bekommt ein so hoch allergischer Hund, mal eine längere Zeit einen Fressschutz. Ändert das was, schaut man da weiter. Ändert das nichts, weiß man dass man da nicht weiter nachschauen muss.

Zu Sanierung, natürlich nicht vor jedem Gassigang. Sondern als Aufbau nach Durchfall und den dazugehörigen Therapien. Daher die Frage habt ihr die Magen/Darmwände wieder aufgebaut? Und dann natürlich auch die Frage ob das ging, oder ob die Darmwände an so sehr dünn sind/bleiben. Ist halt manchmal so. Da gibt es dann Spezialfutter und der Hund darf sich wenig aufregen.
 
C

Christa

Gast
Danke euch allen erstmal ganz herzlich für eure Beiträge und Hilfen und Vorschläge! Das ist sehr lieb und sehr viel wert. Dank euch allen also!(y)

Nun zu den letzten Beiträgen/insbes. Thema Fressschutz:
Was du nicht wissen kannst, @Neugier:
Bobby ist das, was man einen "Angsthund" nennt (wenns dich interessiert, Buch von Martin Rütter lesen). Dass es dergleichen gibt, hab ich auch erst durch meinen Hund erfahren, resp. eben Martin Rütters Sendungen.

Wir haben ebenso wie das Ernährungsprob die letzten 11 1/2 Jahre auch damit zugebracht, seine mannigfaltigen Ängste abzubauen incl. Rückschlag nach dem Umzug in die Horrorstadt Bremen.
Und vieles ist uns auch gelungen und ich bin echt stolz auf Bobby, dass er das alles geschafft hat! :love:

Somit - Thema Fressschutz: Jetzt erinnere ich mich, dass es hier im "Park" einen Pitbullmischling gibt, der einen solchen trägt. Ich habe mich mit dem Halter darüber sogar unterhalten, aber es ist länger her und ich hatte es vergessen, sorry.
Generell absolut kein unvernünftiger Gedanke - aber nicht (mehr) bei Bobby Mark Angsthund, der nun schon 12 Jahre alt ist. Ich wage mir die Panik kaum auszumalen, die ihn dann packen würde.... :oops:

Generell aber habe ich meinen Hund im Auge und auch wenn er (leider) dazu neigt, auch draußen mal etwas aufzunehmen (meine Schuld und Fehlerziehung im Jugendalter, wo wir noch in einer sicheren Umgebung wohnten und ich das Thema leider nicht ernst genug nahm) - er reagiert sofort auf den Zuruf "Nichts fressen!" und wendet sich dann ab.

Aber dennoch danke für den Tipp, Neugier - hätte ich den 10 Jahre früher bekommen, ich hätte ihn vermutlich umgesetzt - oder ich hätte Bobby gleich von Anfang an dahingehend erzogen (denn er ist ein Hund, der leicht zu erziehen ist und generell sehr gut gehorcht), draußen niemals auch nur irgendwas aufzunehmen. Aber da habe ich etwas Wesentliches versäumt...... mea culpa....:confused:
 

Neugier

Mitglied
Fehler machen wir alle, mache dir keinen Kopf. Hast du mal überlegt einen Giftköderkurs bei einem positiven Trainer zu besuchen? Vielleicht lässt sich doch noch was machen und das behebt euer Futtermittelproblem schon?

Zum Thema Angsthund. Die sind mit Futtermittelallergien eh nochmal ein ganz anderes Thema. Einfach weil sie einander verstärken. Die Angst macht Magen-Darmprobleme und die Futtermittelallergie macht viele Hunde nervös und fahrig. Ein Teufelskreis also. Ich wünsche euch das das neue Futter wirkt. Denn da wieder rauszukommen ist echt schwer.
 

Christly

Mitglied
@Neugier, mein Hundeschatz ist mittlerweile 12 Jahre alt! ;)
12 Jahre, in denen ich mit ihm an seinen mannigfaltigen Ängsten intensiv gerbeitet habe - und wer Bobby heute erlebt, wie er freudig auf Leute zustürmt, Kontakt sucht, neugierig durch die Gegend stromert, auch eine ach so "gefährliche"StraBa hinnimmt und in einen Fahrstuhl steigt und und und..,, würde niemals vermuten, wie er sich seinen ersten Monaten als Panikhund verhalten hat.....
Das war der blanke Horror!:eek:

Ich bin wirklich stolz auf Bobby! (y)Er hat da Großartiges geleistet und das bei einem Frauchen, das bis dahin das Thema "Angsthunde" nicht einmal kannte! Da verdanke ich Martin Rütter und seinen Sendungen unendlich viel.

So, nun zu deinen Themen: "Giftköderkurs - wie gesagt: Bobby neigt zwar dazu, gern mal etwas draußen aufnehmen zu wollen, doch ein "nichts fressen" - Zuruf reicht und er wendet sich ab.
Manchmal ist die Situation ziemlich komisch, denn er geht zum Schei***** gern ins Gebüsch, wo ich kaum sehen kann, was er dort treibt. Und so stehe ich dann eben vor diesem Gebüsch und rufe permanent: "Nichts fressen, nichts fressen...."
So manchesmal haben mich dann doch Leute, die meinen Hund ja nicht sehen konnten, doch etwas irritiert angeschaut..... :D

Thema Darmprobs: Ja, da hast du natürlich teilweise recht. Grad erlebe ichs ja wieder. Wir hatten seinen Matschkot eigentlich recht gut im Griff, als nun zum gefühlten 50zigsten Male hier der Baulärmalptraum erneut startete. Ich ahne schon jetzt die Folgen....
Gepennt hat er (normalerweise tut er das nur zu gern) heute morgen nicht eine Minute - wir werden sehen....
Aber da muss er samt mir nun durch - wir wohnen nunmal nicht in ener ruhigen Idylle.... Leider.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Mein Hund zuckt ab und zu beim Laufen über dem Laminat Haustiere 8
G Mein Hund wird alt..... Haustiere 51
M Mein Katerchen ist für immer eingeschlafen Haustiere 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    SFX hat den Raum betreten.
  • @ SFX:
    Ah, ein Gast!
    Zitat Link
  • @ SFX:
    Hallo Gast!
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Hallo :)
    Zitat Link
  • @ SFX:
    Na? Was treibst du hier? :D
    Zitat Link
  • (Gast) pummel:
    Wollte mal so umschauen ^^ du?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Freeway91 hat den Raum betreten.
  • @ Dishonor:
    Tach
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Freeway91 hat den Raum verlassen.
  • @ Dishonor:
    Man, geht mir dieses Ghosting hier auf die Nerven. Da wundert einen nix mehr
    Zitat Link
  • @ SFX:
    👻
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Grusel
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    CranberrySoft hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast cashew hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Gast pummel hat den Raum betreten.
  • (Gast) pummel:
    Hallo jemand hier ?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum betreten.
  • @ Dishonor:
    Hattest du hier eigentlich mal ein, sagen wir, einstündiges Gespräch?
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    So, jetzt reicht’s, hier kam ja heute gar nix in den Räumen zustande. Nacht, ihr Geister, die ich nicht rief…
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben