Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mythos

G

Gast

Gast
Ich hätte eine wichtige Frage:

In der Uni soll ich einen Essay zum Thema:

Leben wir in einem Zeitalter der Re- oder Entmythisierung?

Kann mir da jeman von euch vielleicht ein paar Anregungen geben?

Danke:)
 

Anzeige(7)

Faust

Aktives Mitglied
Grml die Ba/Ma's und ihre Essays!
In welchem Fach denn? Das macht ja die Hälfte aus! Germanistik? ^^ Hast du es schon mal in der Bib probiert? :D Manche Wege sollte man als Student auch selbst einschlagen, aber ich nehme mal an du bist Ersti?
Fang am besten so an, gib dir selbst und dem Leser eine Definition von Myhtologie, ent- und remyhtisierung vor. Bzw. gib sie uns mal :D Dann können wir dir auch dazu was sagen, in welchem Kontext steht das ganze denn. So fällt es schwierig dazu etwas zu sagen. Die Klassik ist bspw. eine Epoche der Remyhtisierung (bspw. Prometheus von Goethe), beziehst du es auf Literatur, Kunst, Geschichte etc.?
 
G

Gast

Gast
Hey,
ne, bin keine Ersti und mir ist auch bewusst, dass es sinnvoll ist, in der Bib nachzusehen...aber das Klären der Begriffe, ist ja nicht mein Anliegen. Ich weis, dass das sinnvoll ist um das Thema zu behandeln, aber da sich dieses auf die jeztige Epoche bezieht und ich ja eigene Meinungen hören wollte, dachte ich vlt fällt jemandem spontan ein Einfall ein.
Das wäre mein Anliegen.
 

Faust

Aktives Mitglied
Was ich zum Ausdruck bringen wollte ist, dass du uns schon sagen muß was der Kontext ist, ansonsten kann man mit der Thematik nicht viel anfangen, da sie sehr weitreichend ist;)
 
M

Marvellous

Gast
In der Uni soll ich einen Essay zum Thema:
Leben wir in einem Zeitalter der Re- oder Entmythisierung?
Kann mir da jeman von euch vielleicht ein paar Anregungen geben?
Danke:)
Aufgrund dessen, dass die Wissenschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt, um die Geheimnisse der Welt aufzudecken, würde ich sagen, Entmythisierung.
Aber dann gibt es ja noch die "Pseudowissenschaften", welche wohl immer ihre Bedeutung für manche Menschen haben werden.

Weiterhin möchte ich behaupten, dass Menschen, welche sich in Lebenskrisen, etc. befinden, eher zu mystischen Vereinigungen und Praktiken hingezogen fühlen. In der Hoffnung dort etwas zu finden, was sie in ihrer Umwelt nicht finden können (Versprechungen unterschiedlichster Art: Anerkennung, Macht, Verständnis, Anteilnahme am persönlichen Schicksal). Die Verlockung hierbei etwas besonderes zu sein, oder etwas zu erfahren, was noch nie jemand zuvor erlebt hat, scheint groß.
Damit erleben diese Menschen ihre eigene Form der Remythisierung und wollen diese dann als die Weisheit verkaufen, welche alle Antworten, auf alle Fragen, dieser Welt gibt.

Der Grad ist also ziemlich schmal und individuell sehr unterschiedlich. Was für den Einen die Welt erklärt, ist für den Anderen vollkommen absurd.

LG
Marvellous
 
E

EuFrank

Gast
Hallo Gast!

Ich hätte eine wichtige Frage:

In der Uni soll ich einen Essay zum Thema:

Leben wir in einem Zeitalter der Re- oder Entmythisierung?

Kann mir da jeman von euch vielleicht ein paar Anregungen geben?

Danke:)
Zunächst einmal sollten wir klären, was Du unter dem schillernden Begriff "Mythos" verstehst. Dann will ich gerne antworten :).
 
Falls das Thema noch aktuell ist, kann ich dir ein Buch empfehlen: die vergessenen Göttinnen. Kommt zwar erst Ende des Monats raus (habe nachgefragt), aber der Vorabdruck ist wohl das, was du suchst. Gibts bei Himmelsweite-Verlag. Wenn es dich noch interessiert, schick mir eine Mail, ich suche dir den Verlag raus. Gruß!
 
A

anothaone

Gast
Alos Faust hat dir doch eine Prima Anleitung geschrieben. Alle Punkte schön ausgefüllt und schon ist dein Essay gut.
"Das ist der Einfall, der mir dazu eingefallen ist"
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    minalina_29 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    minalina_29 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    MandSaki hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    MandSaki hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben