Anzeige(1)

Mutter wertet mich dauernd ab

Angua

Aktives Mitglied
Du wirfst mir vor, dass ich deine komischen Märchenfiguren nicht alle kenne? Alles klar. Nichtsdestotrotz ist diese Bezeichnung, wie auch immer der Ursprung sein mag, selbst gewählt und hat durchaus einen Bedeutungsspielraum, mit dem ich in diesem Fall nicht einverstanden bin.
Ich werfe Dir nichts vor *lach*. Mir ist es auch egal, mit was Du einverstanden bist in dem Fall.
Eltern haben ihren Kindern ab einem gewissen Alter nicht mehr in ihre Entscheidungen reinzureden. Du verhältst dich hier gewissermaßen übergriffig. Du bist meinetwegen die Mutter deines Kindes; das macht dich aber nicht zur Mutter der TE, in deren Rolle du hier offensichtlich schlüpfen willst.
Du selbst hast einen Background, von dem Deine Antworten eingefärbt sind. Oder verwechsle ich Dich da mit wem, hm? Also paß Du lieber auf, ob Du nicht drauf und dran bist, in die Rolle der TE zu schlüpfen.
Anonym Gast hat mich etwas gefragt, ich habe geantwortet. That's all.
Dass die TE kein Selbstbewusstsein hat, ist eine haltlose Unterstellung. Sie hat so viel Selbstbewusstsein, dass sie sich schon als Mädchen gegen ihre Mutter behaupten konnte, ihre Hochschulzulassung erworben hat und das Medizinstudium aufnehmen konnte. Und all das, obwohl ihre Mutter ihr stets eingeredet hatte, dass sie dafür zu blöd wäre. Das muss man erst einmal fertig bringen.
Ja, sicher. Ganz klar. Ist aber nicht genug.
Deshalb gibt es auch diesen Thread hier von einer Medizinstudentin im 5. Semester.
Dass du sie hier angreifst, das sagt mehr über dich als über die TE auf.
Wenn Du...das durfte ich eigentlich nicht schreiben, jetzt muß ich es aber doch...das Hirn einschalten, Deine eigenen Trigger beiseite lassen würdest plus das ganze Gekuschel, dann würdest Du vielleicht auch merken, daß ich die TE gar nicht angreifen will und nie gewollt habe. Die TE glaubt nicht an sich selbst, obwohl sie die einzigste Person, die unbedingt an sich glauben muß. Es werden sie später noch so einige Leute schräg von der Seite anreden. Aber es ist sinnlos, wenn ich mich mit Dir darüber unterhalte. Du bist ja nicht die TE.
 

Anzeige(7)

cucaracha

Namhaftes Mitglied
Deine Mutter hat mit sich selbst ein Problem.
Die wäre auch noch unzufrieden, wenn Du den Nobelpreis gewonnen hättest.
Zitat Ende

Sie hat so viel Selbstbewusstsein, dass sie sich schon als Mädchen gegen ihre Mutter behaupten konnte, ihre Hochschulzulassung erworben hat und das Medizinstudium aufnehmen konnte.

Und all das, obwohl ihre Mutter ihr stets eingeredet hatte, dass sie dafür zu blöd wäre. Das muss man erst einmal fertig bringen. ..........

Eltern haben ihren Kindern ab einem gewissen Alter nicht mehr in ihre Entscheidungen reinzureden.
Zitat Ende

Wichtige zutreffende Sätze...finde ich.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Chat Bot: Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben